Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Comdirect bank AG    COM   DE0005428007

COMDIRECT BANK AG

(COM)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Deutsche Bank, Daimler, Amazon & Co: Anleger handeln derzeit besonders gerne

16.03.2018 | 15:54

Die Privatanleger handeln derzeit verstärkt. Grund dafür ist vor allem die gute Quartalsberichtssaison. Dies zeigt ein Blick auf den aktuellen comdirect Brokerage Index.

Dieser kletterte im Februar laut comdirect-Angaben um vier Punkte auf einen Stand von 104,5 Zählern. „Bereits seit zwei Monaten handeln die Privatanleger sehr aktiv. Ihr Optimismus ist hoch, so haben sie am 7. Februar stark zugekauft, als der DAX nach einer längeren Abwärtsbewegung um knapp 200 Punkte zugelegt hat“, sagt Andreas Lipkow, Finanzexperte bei comdirect. „Zudem haben die Handelsaktivitäten auch bei spekulativen Anlageklassen wie Optionsscheinen und Zertifikaten zugenommen.“

Bei den Aktien ging die Handelsaktivität zwar leicht zurück, insgesamt kauften die Anleger diese aber weiterhin stärker zu, als sie abzustoßen. Der Brokerage Index liegt für diese Anlageklasse bei aktuell 103,7 (Vormonat: 107,8). Unter den beliebtesten Kauf-Titeln fanden sich die Deutsche Telekom, die Deutsche Bank, Daimler, Amazon und Allianz. Auf der Top-Verkaufsliste standen hingegen Amazon, Daimler, Allianz, Apple und die Deutsche Bank. Insgesamt wurden Daimler, Amazon und die Titel der Deutschen Bank jedoch stärker zugekauft als verkauft, bei Daimler waren es sogar fast doppelt so viele Käufe. „Initiiert wurden diese Handelsaktivitäten durch die Veröffentlichung der Quartalszahlen“, sagt Lipkow.

Besonders hoch war die Trading-Laune der Anleger bei Zertifikaten und Optionsscheinen. So ist der Brokerage Index für Zertifikate von 103,5 Punkten auf 110,1 Punkte angestiegen und markiert damit ein Allzeithoch. In der Anlageklasse der Optionsscheine gab es einen leichten Anstieg um 1,4 Punkten auf 105,4 Punkte. Am beliebtesten waren im Februar Call-Optionsscheine. „Unter den Top 5 fanden sich ausschließlich Calls, die auf steigende Kurse beim DAX setzten. Auch hier zeigt sich der Optimismus der Anleger“, erklärt Lipkow. „DAX-Indizes waren zudem ebenfalls bei ETFs extrem nachgefragt.“

Bildquelle: markteinblicke.de


© Markteinblicke.de 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMDIRECT BANK AG -0.14%13.84 Schlusskurs.6.46%
DAIMLER AG 0.30%56.76 Schlusskurs.14.62%
DAX 0.30%13376.03 Schlusskurs.0.65%
Alle Nachrichten auf COMDIRECT BANK AG
27.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax weitet Verluste vom Wochenstart aus
DP
27.10.Aktien Frankfurt: Dax bleibt nach schwachem Wochenauftakt angezählt
AW
27.10.Aktien Frankfurt: Schwächer - Dax bleibt angezählt
AW
27.10.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt nach SAP-Schock angezählt
DP
23.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Woche auf
AW
23.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Börsenwoche auf
DP
23.10.Aktien Frankfurt: Freundlicher Abschluss einer schwachen Woche
AW
22.10.Aktien Frankfurt: Dax macht Verluste grossteils wieder wett
AW
22.10.Aktien Frankfurt: Anleger bleiben in der Defensive
AW
21.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax rutscht weiter ab
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMDIRECT BANK AG
07.10.COMDIRECT BANK : Monthly figures September 2020
PU
07.10.COMDIRECT BANK : September 2020 monthly figures
PU
16.09.COMDIRECT BANK : Frauke Hegemann to leave the Commerzbank Group
PU
07.09.COMDIRECT BANK : August 2020 monthly figures
PU
07.08.COMDIRECT BANK : Monthly figures July 2020
PU
07.08.COMDIRECT BANK : July 2020 monthly figures
PU
07.08.COMDIRECT BANK : Monatszahlen Juli 2020
PU
30.07.COMDIRECT : High half-year profit in light of volatility on securities exchanges
PU
30.07.COMDIRECT : High half-year profit in light of volatility on securities exchanges
EQ
17.07.COMDIRECT BANK AG : Bankhaus Lampe remains Neutral
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 363 Mio 435 Mio -
Nettoergebnis 2019 164 Mio 197 Mio -
Nettoliquidität 2019 3 302 Mio 3 958 Mio -
KGV 2019 11,2x
Dividendenrendite 2019 -
Marktkapitalisierung 1 954 Mio 2 322 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2018 -0,87x
Marktkap. / Umsatz 2019 -4,04x
Mitarbeiterzahl 1 135
Streubesitz -
Chart COMDIRECT BANK AG
Dauer : Zeitraum :
comdirect bank AG : Chartanalyse comdirect bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 13,84 
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigstes Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frauke Hegemann Chief Executive & Operating Officer
Jochen Sutor Chairman-Supervisory Board
Sabine Schmittroth Member-Supervisory Board
Sandra Persiehl Member-Supervisory Board
Verena Pausder Member-Supervisory Board