Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CITRIX SYSTEMS, INC.

(898407)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

ANALYSE/Citrix-Aktivist könnte bei chaotischem Cloud-Übergang aufräumen

09.09.2021 | 11:33

Von Dan Gallagher

NEW YORK (Dow Jones)--Das neuerliche Interesse von Elliott Management für Citrix ist leicht zu verstehen. Vielleicht ist das zweite Mal denn auch der wahre Glücksbringer. Der Aktionärsaktivist stieg erstmals Mitte 2015 bei Citrix ein, als sich die Umsätze des Softwareherstellers drastisch zu verlangsamen begannen und die Aktie seit mindestens zwei Jahren im Bereich von 50 US-Dollar verharrt hatte. Die Aktie rangierte nunmehr bei um die 150 Dollar, als Elliott im vergangenen Frühjahr ausstieg, unterstützt durch den zeitgleichen Aufschwung des Homeoffice, der Aktien wie Zoom Video zu Beginn der Pandemie angetrieben hat. Citrix bietet einige Dienste an, die Unternehmen dabei helfen, ihren Mitarbeitern das Arbeiten aus der Ferne zu ermöglichen, und das Jahr 2020 brachte dem Unternehmen das beste Umsatzwachstum seit sieben Jahren.

Aber unter der Motorhaube sieht nicht alles gut aus. Citrix, das seit 1989 im Geschäft ist, arbeitet daran, einen größeren Teil seines Geschäfts auf ein abonnementbasiertes Cloud-Modell umzustellen. Dies kann eine problematische Umstellung bedeuten, da die Rechnungslegungsvorschriften fürs Abonnementgeschäft oft zu einem kurzfristigen Verlust führen. Der Grund: Die Einnahmen müssen über die Laufzeit des Vertrags verbucht werden. Anderen traditionellen Softwareanbietern, wie Microsoft und Adobe, ist dies recht gut gelungen. Citrix hatte jedoch große Schwierigkeiten, da die gemeldeten Umsätze in den vergangenen beiden Quartalen die Prognosen der Wall Street verfehlten. Bevor das Wall Street Journal zuletzt über die jüngste Beteiligung von Elliott berichtete, waren die Citrix-Aktien im Jahresverlauf um 20 Prozent gefallen. Die Gruppe der S&P-500-Software-&-Services verzeichnete im gleichen Zeitraum einen Anstieg um 22 Prozent.

   Elliott hat es nicht einfach beim Sorgenkind Citrix 

Der Finanzbericht des Unternehmens für das zweite Quartal Ende Juli macht deutlich, dass es für Elliott nicht einfach wird, sein Kunststück mit Citrix zu wiederholen. In einem Bericht, den der Analyst Tyler Radke von Citi als einen "Hauch für die Ewigkeit" bezeichnete, führte Citrix eine Reihe von vertriebsbezogenen Problemen an, darunter "unerwartete Komplexität der Vertriebsprozesse". Das Unternehmen prognostizierte für das dritte Quartal einen Umsatz, der etwa 9 Prozent unter den Schätzungen der Analysten lag, und senkte seine Prognose für das Gesamtjahr. Die Citrix-Aktien gingen nach den Zahlen um 13 Prozent in die Knie, und die Wall Street bleibt skeptisch. Nur 38 Prozent der Broker stufen die Citrix-Aktie als Kauf ein, verglichen mit 50 Prozent vor einem Jahr.

Der Ausverkauf hat Citrix zu einer der günstigsten Aktien im Softwaresektor gemacht. Citrix-Aktien wurden zuletzt mit weniger als dem Vierfachen des voraussichtlichen Umsatzes bewertet - weniger als die Hälfte des durchschnittlichen Multiplikators für die S&P-Softwaregruppe. Das könnte sowohl strategische Käufer als auch Beteiligungsgesellschaften anlocken, die in letzter Zeit sehr an Software interessiert sind. Und Analyst Mark Moerdler von Bernstein stellte in einem Bericht Mitte August fest, dass Citrix wegen seiner Konzentration auf das obere Ende des Unternehmensmarktes nicht unter "bedeutendem Druck" von größeren Konkurrenten wie Microsoft steht. Aber Citrix muss trotzdem anfangen, mehr Geschäfte abzuschließen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/axw/uxd

(END) Dow Jones Newswires

September 09, 2021 05:32 ET (09:32 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADOBE INC. 0.77%643.58 verzögerte Kurse.28.69%
CITRIX SYSTEMS, INC. -0.31%99.89 verzögerte Kurse.-23.22%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.33%
MICROSOFT CORPORATION -0.51%309.16 verzögerte Kurse.39.00%
Alle Nachrichten zu CITRIX SYSTEMS, INC.
12.10.CITRIX SYSTEMS, INC. : William Blair & Co. revidiert seine Meinung und wendet sich an Neut..
MM
08.10.Tech-Aktien knapp unter dem Freitagsschluss
MT
08.10.Aktien am Mittag uneinheitlich, da der schwache Arbeitsmarktbericht für September keine..
MT
08.10.MITTAGSBERICHT : US-Aktien uneinheitlich, da Renditen 4-Monats-Hoch erreichen; schwacher S..
MT
08.10.Citrix Systems-Aktien fallen nach Herabstufung durch Citigroup
MT
07.10.CITRIX SYSTEMS, INC. : Von Citigroup auf neutral reduziert
MM
06.10.Citrix Systems ernennt Interims-CEO und erwartet Umsätze in der Mitte bis zum oberen En..
MT
30.09.Firmendesktops als Einfallstor für digitale Angriffe - Home Office verlagert die digita..
DJ
15.09.Tech-Aktien tragen zur Wochenmitte noch zur Erholung bei
MT
15.09.Tech-Aktien handeln trotz Schwäche der Chiphersteller moderat höher
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CITRIX SYSTEMS, INC.
21.10.CITRIX : Vattenfall Solar Team Laps Competition with Citrix®
BU
19.10.WRIKE : Unveils Next Generation Work Management Capabilities To Solve Modern Work Complexi..
BU
18.10.CITRIX : Coillte Forest Keeps Irish Woodlands Under Control with Citrix® SD-WAN
PU
14.10.CITRIX : ® Study Reveals State of Secure Remote Work
BU
13.10.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -3-
DJ
12.10.CITRIX : reg; and Google Cloud Team to Deliver Future of Hybrid Work
BU
12.10.Citrix Systems, Inc. and Google Cloud Team to Deliver Future of Hybrid Work
CI
08.10.Tech Stocks Narrowly Lower Near Friday Close
MT
08.10.Equities Mixed Midday as Weak September Jobs Report Seen Unlikely to Influence Taper Ti..
MT
08.10.MIDDAY REPORT : US Stocks Mixed as Yields Touch 4-Month High; Weak September Jobs Report U..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CITRIX SYSTEMS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 231 Mio - 2 775 Mio
Nettoergebnis 2021 265 Mio - 227 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 855 Mio - 2 452 Mio
KGV 2021 47,6x
Dividendenrendite 2021 1,33%
Marktkapitalisierung 12 410 Mio 12 410 Mio 10 658 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 4,72x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,20x
Mitarbeiterzahl 9 000
Streubesitz 38,0%
Chart CITRIX SYSTEMS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Citrix Systems, Inc. : Chartanalyse Citrix Systems, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CITRIX SYSTEMS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 99,89 $
Mittleres Kursziel 110,65 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert M. Calderoni Chairman, President & Chief Executive Officer
Arlen R. Shenkman Chief Financial Officer & Executive Vice President
Woong Joseph Kim Chief Technology Officer & EVP-Engineering
Mark Schmitz Chief Operating Officer & Executive Vice President
Antonio G. Gomes Secretary, EVP, Chief Legal & Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CITRIX SYSTEMS, INC.-23.22%12 410
MICROSOFT CORPORATION39.00%2 321 142
SEA LIMITED78.50%196 181
ATLASSIAN CORPORATION PLC80.96%106 965
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-17.71%82 477
DASSAULT SYSTÈMES SE40.43%71 364