Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. China Telecom Corporation Limited
  6. News
  7. Übersicht
    728   CNE1000002V2

CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED

(728)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Risikoscheu vor Beschlüssen der US-Notenbank

17.03.2021 | 06:47

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Der Handel an den ostasiatischen Börsen ist am Mittwoch von Vorsicht und Zurückhaltung geprägt. An den meisten Plätzen werden leichte Verluste verzeichnet, womit sie den Vorgaben des Dow-Jones-Index vom Dienstag folgen.

Viele Teilnehmer zeigen sich risikoscheu wegen der bevorstehenden Sitzung der US-Notenbank. Für Spannung sorgt vor allem die Frage, ob und wie die Bank auf die zuletzt deutlich gestiegenen Anleiherenditren reagieren wird, die zwischenzeitlich Auslöser umfangreicher Verkäufe an den globalen Aktienmärkten waren.

Die Risikoaversion spiegelt sich auch in den Käufen von vermeintlich sicheren Anlagen, wie etwa dem Dollar, dem Yen oder auch Gold. Bereits am Vortag nach Börsenschluss in Ostasien hatten sich der Dollar und die japanische Währung kräftig verteuert.

Die kleinen Verluste des Nikkei-Index von 0,2 Prozent auf 29.852 Punkte in Tokio gehen laut Händlern vorwiegend auf das Konto von Automobil-, Energie- und Transportwerten, während Halbleiteraktien im Einklang mit den US-Vorgaben zulegen.

Der Markt in Hongkong ist nach minimalen Gewinnen zum Start leicht ins Minus abgerutscht. China Mobile und China Telecom sind erneut gesucht mit Gewinnen von jeweils über 1 Prozent. Sie profitieren von der Spekulation auf eine zusätzliche Notierung als A-Aktien in Schanghai, das neue Anleger anlocken würde.

In Südkorea drücken neben der Vorsicht der Anleger auch schwache Arbeitsmarktdaten den Kospi ins Minus. Dass die Jobdaten die koreanische Notenbank zwingen könnte, an der lockeren Geldpolitik noch länger festzuhalten, stützt aktuell nicht. Die Analysten von Nomura erwarten, dass die Bank ihre rekordniedrigen Zinsen bis ins kommende Jahr beibehalten dürfte. Vor allem Stahl-, Energie- und Batterieaktien werden abverkauft.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.794,40     -0,48%     +3,15%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.852,41     -0,23%     +8,46%      07:00 
Kospi (Seoul)           3.035,11     -1,05%     +5,63%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.428,26     -0,54%     -1,29%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     28.891,92     -0,47%     +5,77%      09:00 
Straits-Times (Sing.)   3.103,05     -0,08%     +9,22%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.618,97     -0,31%     -0,39%      10:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 8:23   % YTD 
EUR/USD                   1,1902      -0,0%     1,1902     1,1921   -2,6% 
EUR/JPY                   129,89      +0,1%     129,73     130,16   +3,0% 
EUR/GBP                   0,8572      +0,1%     0,8563     0,8619   -4,0% 
GBP/USD                   1,3885      -0,1%     1,3899     1,3831   +1,5% 
USD/JPY                   109,14      +0,1%     109,00     109,19   +5,7% 
USD/KRW                  1131,43      +0,1%    1130,80    1131,40   +4,2% 
USD/CNY                   6,5024      -0,1%     6,5059     6,5001   -0,4% 
USD/CNH                   6,5019      +0,0%     6,5017     6,4992   -0,0% 
USD/HKD                   7,7661      +0,0%     7,7651     7,7655   +0,2% 
AUD/USD                   0,7730      -0,2%     0,7746     0,7737   +0,4% 
NZD/USD                   0,7177      -0,2%     0,7193     0,7189   -0,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                55.603,85      -1,2%  56.304,00  55.314,99  +91,4% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  64,93      64,80      +0,2%       0,13  +33,4% 
Brent/ICE                  68,42      68,39      +0,0%       0,03  +32,3% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.735,99   1.732,16      +0,2%      +3,84   -8,5% 
Silber (Spot)              25,89      25,95      -0,2%      -0,06   -1,9% 
Platin (Spot)           1.210,00   1.216,18      -0,5%      -6,18  +13,0% 
Kupfer-Future               4,08       4,08      +0,0%      +0,00  +15,7% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/gos

(END) Dow Jones Newswires

March 17, 2021 01:46 ET (05:46 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO -0.27%41049.64 Realtime Kurse.70.83%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.22%48087.42 Realtime Kurse.63.70%
CHINA MOBILE LIMITED 0.21%47.8 Schlusskurs.8.14%
CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED 0.00%2.62 Schlusskurs.21.86%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.10%0.85347 verzögerte Kurse.-4.55%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.09%128.95 verzögerte Kurse.2.45%
HANG SENG 0.92%24884.66 Realtime Kurse.-8.62%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.11%3134.66 Realtime Kurse.9.08%
NIKKEI 225 0.58%30500.05 Realtime Kurse.11.13%
NOMURA CO., LTD. 0.70%1014 Schlusskurs.19.01%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.39%393.6204 verzögerte Kurse.48.60%
S&P/ASX 200 -0.76%7403.7 Realtime Kurse.12.40%
Alle Nachrichten zu CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED
06.08.MÄRKTE ASIEN/Zurückhaltung vor US-Payrolls - IPOs in Seoul und Jakarta
DJ
11.05.CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
10.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Seoul und Sydney auf Allzeithochs
DJ
17.03.MÄRKTE ASIEN/Abwarten und Vorsicht vor Fed-Sitzung
DJ
17.03.MÄRKTE ASIEN/Risikoscheu vor Beschlüssen der US-Notenbank
DJ
10.03.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Verluste in Seoul und Sydney
DJ
07.01.MÄRKTE ASIEN/Nikkei erneut auf 30-Jahre-Hoch - Hongkong schwächer
DJ
07.01.MÄRKTE ASIEN/Nikkei erneut auf 30-Jahre-Hoch - China-Börsen schwach
DJ
06.01.MÄRKTE USA/"Blaue Welle" trägt Dow erstmals über 31.000er Marke
DJ
06.01.MÄRKTE USA/Erwartung weiterer Stimuli sorgt für Rekordlaune
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED
13.09.CHINA TELECOM : Terminates ADS Program
MT
10.09.CHINA TELECOM : Announcement in relation to termination of American Depositary S..
PU
06.09.Ericsson CEO To Not Give Up On China Easily
MT
03.09.Exclusive-Ericsson CEO to double down on China as 5G tussle rumbles on
RE
24.08.China shares end higher as cenbank pledges more credit support
RE
24.08.TRIGIANT : Unit Wins Bid to Supply China Telecom with Cables, Accessories; Share..
MT
23.08.China Telecom jumps 34% on Shanghai debut, defying weak market
RE
20.08.CHINA TELECOM : ARTICLES OF ASSOCIATION OF CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED (Fo..
PU
20.08.Half a trillion dollars wiped from China markets in a week as clampdowns shat..
RE
20.08.HK, China stocks drop on deepening fears of Beijing's regulations
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 430 Mrd. 66 505 Mio 56 709 Mio
Nettoergebnis 2021 25 498 Mio 3 944 Mio 3 363 Mio
Nettoverschuldung 2021 10 254 Mio 1 586 Mio 1 352 Mio
KGV 2021 7,33x
Dividendenrendite 2021 7,71%
Marktkapitalisierung 381 Mrd. 58 935 Mio 50 251 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,82x
Mitarbeiterzahl 277 809
Streubesitz 25,2%
Chart CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED
Dauer : Zeitraum :
China Telecom Corporation Limited : Chartanalyse China Telecom Corporation Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CHINA TELECOM CORPORATION LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 2,18 CNY
Mittleres Kursziel 3,55 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 62,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rui Wen Ke Chairman & Chief Executive Officer
Zheng Mao Li President, COO & Executive Director
Min Zhu CFO, Secretary, Executive Director & Executive VP
Yi Xun Sui Chairman-Supervisory Board
Er Ming Xu Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber