Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. China Mobile Limited
  6. News
  7. Übersicht
    941   HK0941009539

CHINA MOBILE LIMITED

(941)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Vodafone will nach Ergebnisrückgang nun wieder zulegen

18.05.2021 | 09:56
50 Euro banknotes are displayed in this picture illustration

Berlin/London (Reuters) - Vodafone will sein Betriebsergebnis nach einem Rückgang im abgelaufenen Geschäftsjahr nun wieder deutlich steigern.

Für das im März 2022 endende Jahr werde ein bereinigtes Betriebsergebnis (EbitdaaL) zwischen 15,0 und 15,4 Milliarden Euro angepeilt, teilte der britische Mobilfunker am Dienstag mit. Basis dafür sind unter anderem Einsparungen. Im vergangenen Geschäftsjahr war das Betriebsergebnis um 1,2 Prozent auf 14,4 Milliarden Euro gefallen. Das lag am unteren Ende der eigenen Prognose und unterhalb der Erwartungen von Analysten. Am Aktienmarkt kam das gar nicht gut an: Die Vodafone-Aktie fiel im frühen Handel in London mehr als sieben Prozent.

Der Umsatz der weltweiten Nummer zwei hinter China Mobile gab in den zwölf Monaten bis Ende März um 2,6 Prozent auf 43,8 Milliarden Euro nach. Vodafone kämpft vor allem mit fehlenden Roaming-Einnahmen durch den ausbleibenden Reiseverkehr sowie mit schwächeren Geräte-Verkäufen in der Corona-Krise. Ein noch größeres Minus verhinderte das Deutschland-Geschäft, wo es laut Firmenchef Nick Read "ausgesprochen gut" lief. In Deutschland - dem größten Markt von Vodafone - legte der Umsatz dank des Unitymedia-Zukaufs um 7,7 Prozent auf 11,5 Milliarden Euro zu, während das Ebitda um 1,8 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro stieg.

Vodafone konzentriert sich inzwischen stärker auf Europa und Afrika. Erst im März hat das Unternehmen seine Funkmasten-Tochter Vantage Towers auf das Frankfurter Parkett gebracht und dabei das größte Börsendebüt des Jahres in Deutschland gefeiert. Mit den Einnahmen baut das hochverschuldete Unternehmen Schulden ab.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CHINA MOBILE LIMITED 0.10%49 Schlusskurs.10.86%
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.68%16.282 verzögerte Kurse.9.62%
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX 0.33%556.39 verzögerte Kurse.4.55%
S&P AFRICA 40 INDEX 0.33%179.31 verzögerte Kurse.3.33%
VANTAGE TOWERS AG 0.83%30.35 verzögerte Kurse.0.00%
VODAFONE GROUP PLC -0.09%110.72 verzögerte Kurse.-8.37%
Alle Nachrichten zu CHINA MOBILE LIMITED
06:12Chinas Software-Industrie verzeichnet 10,7 % Gewinnwachstum im Zeitraum Januar-Septembe..
MT
00:12Telstra kauft Digicel Pacific in einem von der australischen Regierung unterstützten 1,..
MR
21.10.China Mobile steigert Gewinn von Januar bis September um 7% dank höherer Einnahmen aus ..
MT
21.10.Chinas Weltkonferenz für virtuelle Realität verzeichnet Vertragsabschlüsse in Höhe von ..
MT
14.10.Telstra und die australische Regierung arbeiten an einem Angebot für die pazifischen Ve..
MR
06.10.Aktien aus Singapur schließen höher; Koyo International steigt um 3 %, weil es einen 6-..
MT
06.10.Ntegrator-Aktien steigen um 15% aufgrund eines Kooperationsabkommens mit China Mobile f..
MT
30.09.China Mobile bietet 5G-fähigen TV-Dienst an
MT
29.09.Huanxi Media Group schließt strategische Vereinbarung mit der Streaming-Einheit von Chi..
MT
22.09.Chinas Mobile-Gaming-Marktumsatz wächst im August trotz offizieller Vorbehalte
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CHINA MOBILE LIMITED
13:32Huawei Smart IDC Energy Saving Catalyst Project wins the 2021 TM Forum Sustainability I..
AQ
06:12China's Software Industry Logs 10.7% Profit Growth in January-September Period
MT
00:12TELSTRA : to buy Digicel Pacific in Australia government-backed $1.6 bln deal
RE
22.10.CHINA MOBILE : UNAUDITED KEY PERFORMANCE INDICATORS FOR THE FIRST THREE QUARTERS OF 2021 -..
PU
21.10.CHINA MOBILE : January-September Profit Rises 7% on Higher Telecom Services Revenue
MT
21.10.China’s World Virtual Reality Conference Records Nearly $11 Billion in Deal Signi..
MT
14.10.TELSTRA : and Australian govt finalising bid for Digicel's Pacific assets -sources
RE
06.10.Singapore Shares Close Higher; Koyo International Climbs 3% on Bagging $6 Million Engin..
MT
06.10.NTEGRATOR INTERNATIONAL : Shares Surge 15% on Business Collaboration Deal with China Mobil..
MT
06.10.China's Three Major Telcos to Launch 5G Messaging Service
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CHINA MOBILE LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 844 Mrd. 132 Mrd. 114 Mrd.
Nettoergebnis 2021 115 Mrd. 17 985 Mio 15 490 Mio
Nettoliquidität 2021 382 Mrd. 59 783 Mio 51 488 Mio
KGV 2021 8,79x
Dividendenrendite 2021 6,07%
Marktkapitalisierung 1 003 Mrd. 129 Mrd. 135 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 0,74x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,65x
Mitarbeiterzahl 446 898
Streubesitz 27,3%
Chart CHINA MOBILE LIMITED
Dauer : Zeitraum :
China Mobile Limited : Chartanalyse China Mobile Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CHINA MOBILE LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 49,00 CNY
Mittleres Kursziel 62,98 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Xin Dong Chief Executive Officer & Executive Director
Rong Hua Li Chief Financial Officer & Executive Director
Jie Yang Chairman
Mo Chi Cheng Independent Non-Executive Director
Man Yiu Chow Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber