Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED

(708)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFinanzen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Dollar fällt, da sich Anleihen stabilisieren, während Pfund Sterling und Neuseeländischer Dollar zulegen

19.10.2021 | 21:36
FILE PHOTO: FILE PHOTO: Euro, Hong Kong dollar, U.S. dollar, Japanese yen, pound and Chinese 100 yuan banknotes are seen in this picture illustration

Der Dollar gab am Dienstag nach, als der rasche Anstieg der US-Staatsanleihenrenditen zum Stillstand kam und andere Währungen, darunter das Pfund Sterling, durch die Erwartung einer früher als erwartet erfolgenden Zinserhöhung Auftrieb erhielten.

Der Dollar erreichte in der vergangenen Woche ein Jahreshoch gegenüber einem Korb anderer Währungen, da die Renditen von Staatsanleihen in die Höhe schnellten und die Anleger darauf setzten, dass die Federal Reserve die Zinsen erhöhen muss, um die hartnäckig hohe Inflation zu bekämpfen.

Die Renditen schienen sich jedoch am Dienstag zu stabilisieren, was die Nachfrage nach dem Greenback verringerte.

Die Abwärtsbewegung des Dollars am Dienstag war wahrscheinlich auch durch technische Faktoren übertrieben, da die Anleger ihre Long-Positionen auflösten.

"Die Bewegung der Zinssätze erklärt kaum das Ausmaß des USD-Verfalls", so die Analysten der Scotiabank in einem Bericht. "Vielmehr scheint es, dass die Auflösung von USD-Long-Positionen zu einer breiteren Auflösung von Positionen geführt hat, was eine technische Umkehrung des USD im Allgemeinen auslöste", so die Analysten.

Der Dollar-Index lag im Vergleich zu einem Korb anderer Währungen zuletzt um 0,27% niedriger bei 93,67, nachdem er zuvor auf 93,50 gefallen war, den niedrigsten Stand seit dem 28. September.

Der Euro legte um 0,29 % auf 1,1644 $ zu.

Währungen, darunter das britische Pfund und der neuseeländische Dollar, profitierten von der Erwartung steigender Zinserhöhungen.

Das britische Pfund stieg um 0,60 % auf $ 1,3810, da die Geldmärkte kumulative Zinserhöhungen von 35 Basispunkten bis zum Jahresende einpreisten.

Der neuseeländische Dollar legte um 0,95 % auf 0,7152 $ zu, nachdem am Montag die schnellste Verbraucherpreisinflation seit mehr als einem Jahrzehnt gemeldet wurde.

Großbritannien und Neuseeland haben den Anstieg der kurzfristigen Anleiherenditen angeführt, wobei die kurzfristigen Renditen vergleichsweise stärker gestiegen sind als in den Vereinigten Staaten.

Der Aussie erreichte mit 0,7476 $ ein Sechs-Wochen-Hoch und nahm damit das dovishe Protokoll der letzten Sitzung der Reserve Bank of Australia gelassen hin.

Der Yuan erreichte ein Viermonatshoch, als die Befürchtungen über eine Ansteckung durch die Schuldenprobleme des Immobilienriesen China Evergrande zurückgingen und einige seiner Konkurrenten Anleihekuponzahlungen leisteten. Politische Entscheidungsträger erklärten Ende letzter Woche, die Situation sei beherrschbar.

Der Offshore-Yuan stieg auf bis zu 6,3788 pro Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit dem 10. Juni.

Bei den

Kryptowährungen

stieg Bitcoin zum ersten Mal seit Mitte April auf 63.338 $ und näherte sich damit dem Allzeithoch von 64.895,22 $.


Grafik. Weltweite Devisenkurse https://graphics.reuters.com/GLOBAL-CURRENCIES-PERFORMANCE/0100301V041/index.html

========================================================

Währungsgebotspreise um 9:30 Uhr (1330 GMT)

Beschreibung RIC Letzter US-Schlusskurs Prozentuale Veränderung YTD Prozentualer Höchstkurs Tiefstkurs

Vorherige Veränderung

Sitzung

Dollar-Index 93,6740 93,9360 -0,27% 4,104% +93,9360 +93,5010

Euro/Dollar $1,1644 $1,1611 +0,29% -4.69% +$1,1670 +$1,1609

Dollar/Yen 114,2300 114,3100 -0,07% +10,59% +114,3500 +113,9150

Euro/Yen 132,99 132,71 +0,21% +4,78% +133,1800 +132.6300

Dollar/Schweiz 0,9202 0,9239 -0,39% +4,02% +0,9239 +0,9185

Sterling/Dollar $1,3810 $1,3728 +0,60% +1,08% +$1,3833 +$1,3725

Dollar/Kanadier 1,2365 1.2377 -0,09% -2,89% +1,2382 +1,2312

Aussie/Dollar $0,7462 $0,7413 +0,64% -3,02% +$0,7476 +$0,7408

Euro/Schweiz 1,0713 1,0723 -0,09% -0.87% +1.0734 +1.0711

Euro/Sterling 0.8429 0.8456 -0.32% -5.68% +0.8463 +0.8424

NZ $0.7152 $0.7085 +0.95% -0.40% +$0.7155 +$0.7085

Dollar/Dollar

Dollar/Norwegen 8,3730 8,4230 -0,83% -2,72% +8,4185 +8,3325

Euro/Norwegen 9,7506 9,7739 -0,24% -6,85% +9,7830 +9,7159

Dollar/Schweden 8,6142 8,6471 -0,27% +5,10% +8,6641 +8,5883

Euro/Schweden 10,0310 10,0581 -0,27% -0,45% +10,0619 +10,0158


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED
2021Chinas Stadt Chengdu holt sich zwei unbebaute Grundstücke von Evergrande zurück
MT
2021China beginnt Prüfung der Vermögenswerte des Evergrande-Gründers
MT
2021Schuldengeplagtes Unternehmen Evergrande bittet um staatliche Hilfe, da Umstrukturierun..
MT
2021Die britische Saietta-Gruppe kauft e-Traction von der chinesischen Evergrande-Autospart..
MR
2021Online-Handelsplattform Plus500 erwartet, dass der jährliche Kerngewinn die Schätzungen..
MR
2021Evergrande vermeidet Zahlungsausfall und will auf Elektrofahrzeuge umsteigen
MT
2021China Evergrande will Hauptgeschäft auf neue Energiefahrzeuge verlagern - Securities Ti..
MR
2021China Evergrande erklärt Verkauf von Property Services-Anteilen für beendet
MR
2021Dollar fällt, da sich Anleihen stabilisieren, während Pfund Sterling und Neuseeländisch..
MR
2021CST Group wird im ersten Halbjahr unrealisierte Verluste aus Evergrande-Investitionen v..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED
20.01.Evergrande creditors raise threat of action over default
RE
20.01.Evergrande bondholder advisor says property firm has made contact
RE
14.01.China Evergrande shares climb after winning bond payment delay
RE
14.01.Evergrande NEV’s Inaugural Car Rolls Off Production Line; Shares Tank 14%
MT
03.01.China Evergrande gets building demolition order; share trading halted
RE
2021Evergrande NEV starts first mass production -sources
RE
2021China Evergrande Shares Drop on Reports It Missed Coupon Payments
DJ
2021China Evergrande chief's stake in services unit drops on forced selling - filing
RE
2021China Evergrande opens higher after risk committee says will work with creditors
RE
2021China’s Chengdu City Takes Back Two Undeveloped Land Parcels From Evergrande
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 15 487 Mio 2 443 Mio 2 154 Mio
Nettoergebnis 2020 -7 394 Mio -1 167 Mio -1 028 Mio
Nettoverschuldung 2020 62 534 Mio 9 866 Mio 8 697 Mio
KGV 2020 -35,5x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 34 780 Mio 5 487 Mio 4 837 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 20,0x
Marktkap. / Umsatz 2020 18,5x
Mitarbeiterzahl 14 493
Streubesitz 35,6%
Chart CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED
Dauer : Zeitraum :
China Evergrande New Energy Vehicle Group Limited : Chartanalyse China Evergrande New Energy Vehicle Group Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE GROUP LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Da Rong Pan Chief Financial Officer
Shawn Siu Chairman
Shing Yim Chau Independent Non-Executive Director
Jian Wen Guo Independent Non-Executive Director
Wu Xie Independent Non-Executive Director