1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Carrefour
  6. News
  7. Übersicht
    CA   FR0000120172

CARREFOUR

(852362)
  Bericht
Realtime Euronext Paris  -  17:35 15.08.2022
17.17 EUR   +0.97%
29.07.Japans Hayashi sagt, dass die "Logik der rohen Gewalt" im indopazifischen Raum an Boden gewinnt
MR
28.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.07.2022 - 15.15 Uhr
DP
28.07.Französischer Einzelhändler Carrefour wächst robust
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Globale Lebensmittelhersteller und Einzelhändler bleiben im Krisenmodus

22.06.2022 | 15:36
FILE PHOTO: Container ships in Suez Canal

Globale Einzelhändler und Konsumgüterhersteller befinden sich weiterhin im Krisenmodus und erwarten, dass das Verbraucherverhalten auf absehbare Zeit unvorhersehbar bleibt, sagten Spitzenvertreter der Branche diese Woche auf einer Konferenz in Dublin.

Seit Anfang 2020 hat der STOXX Europe 600 Retail EUR Price Index mehr als ein Fünftel seines Wertes verloren. Der entsprechende Index für europäische Lebensmittel- und Getränkehersteller < .SX3P) ist um mehr als 4% gefallen.

In dieser Zeit haben die politischen Spannungen zugenommen, der Klimawandel ist in ein "weiteres Krisenstadium" eingetreten, das makroökonomische Umfeld hat sich dramatisch verändert und die Covid-19-Pandemie ist immer noch im Gange, sagte Carrefour-Chef Alexandre Bompard am Dienstag auf dem Global Summit des Consumer Goods Forum.

"Für uns als CEOs bedeutet das, dass die Krise das neue Normal ist", sagte Bompard. "Das, woran wir in den letzten Jahrzehnten gewöhnt waren - niedrige Inflation, internationaler Handel - das ist vorbei. Das ist nicht die neue Welt."

Ein verzweifelter Engpass in der Versorgungskette hat im vergangenen Jahr auch die Fertigungs- und Konsumgüterindustrie erschüttert, da die Lieferungen aufgrund von Faktoren wie Pandemiesperren, Panikkäufen und Sanktionen gegen Russland wegen des im Februar begonnenen Einmarsches in der Ukraine im Stau stecken geblieben sind.

Der Logistikriese Maersk, der Waren für Unternehmen wie Walmart und Nike transportiert, erklärte, dass die Kosten für die Verschiffung von Gütern um 25-30% gestiegen sind, was auf eine Reihe von inflationären Faktoren zurückzuführen ist, die "kurzfristig wahrscheinlich nicht nachlassen werden." [L1N2Y90UZ]

Konsumgüterunternehmen sollten sich an den Gedanken gewöhnen, dass "Krisen mehr oder weniger die neue Normalität sind", während sie gegen die steigende Inflation, den Klimawandel und eine globale Nahrungsmittelkrise kämpfen, sagte Unilever-Chef Alan Jope am Dienstag.

"Die Mutter aller Krisen ist natürlich der Klimanotstand", sagte er.

Die Probleme haben zu einer steigenden Inflation beigetragen.

"Die Inflation ist eine Dynamik, insbesondere in Europa, an die wir uns langsam gewöhnen müssen", sagte Ayla Ziz, die weltweite Vertriebschefin von Danone, im Vorfeld der Konferenz gegenüber Reuters.

Tobias Wasmuht, Geschäftsführer von SPAR International, sagte, dass der Eigentümer der Supermarktkette versucht, die Auswirkungen durch Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen abzumildern, warnte aber davor, dass die steigenden Kosten für Zutaten und Rohstoffe an die Kunden weitergegeben werden.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AP MOLLER MAERSK -0.67%19895 verzögerte Kurse.-14.58%
CARREFOUR 0.97%17.165 Realtime Kurse.6.58%
DANONE 1.86%53.68 Realtime Kurse.-1.67%
NIKE, INC. 0.22%116.32 verzögerte Kurse.-30.21%
STOXX EUROPE 600 (EUR) 0.34%442.35 verzögerte Kurse.-9.62%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.34%1017.43 verzögerte Kurse.-7.71%
UNILEVER PLC 0.69%3932.5 verzögerte Kurse.-0.33%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.27%61.3156 verzögerte Kurse.-17.93%
WALMART INC. 0.29%132.6 verzögerte Kurse.-8.36%
Alle Nachrichten zu CARREFOUR
29.07.Japans Hayashi sagt, dass die "Logik der rohen Gewalt" im indopazifischen Raum an Boden..
MR
28.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.07.2022 - 15.15 Uhr
DP
28.07.Französischer Einzelhändler Carrefour wächst robust
AW
28.07.Französischer Einzelhändler Carrefour hebt Sparziel für GJ22 angesichts der Inflation a..
MT
27.07.Carrefour SA meldet Ergebnis für das Halbjahr bis zum 30. Juni 2022
CI
27.07.Carrefour hebt Sparziel für 2022 an, zuversichtlich für H2
MR
26.07.Brasiliens Carrefour Brasil verzeichnet leichten Anstieg des bereinigten Nettogewinns i..
MR
25.07.Niederländischer Einzelhändler SPAR steigt in den israelischen Markt ein - angesichts s..
MR
20.07.Ausstieg aus Taiwan beflügelt Aktien des französischen Unternehmens Carrefour
MR
20.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu CARREFOUR
12.08.CARREFOUR : Document AMF CP. 2022E857176
PU
10.08.European retailers turn off lights, cut opening hours to save energy
RE
10.08.Retailers turn off lights, cut opening hours to save energy
RE
05.08.CARREFOUR : Document AMF CP. 2022E856423
PU
05.08.Biometric Tech Maker Zkteco Targets $238 Million from Shenzhen IPO
MT
01.08.CARREFOUR : Document AMF CP. 2022E855437
PU
29.07.Japan's Hayashi says 'logic of brute force' gaining traction in Indo-Pacific
RE
29.07.CARREFOUR : Document AMF CP. 2022E855075
PU
29.07.Biometric Tech Maker Zkteco Wins Nod For Shenzhen IPO
MT
28.07.French Retailer Carrefour Lifts FY22 Savings Target Amid Inflation
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CARREFOUR
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 83 050 Mio 84 564 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 151 Mio 1 172 Mio -
Nettoverschuldung 2022 9 521 Mio 9 694 Mio -
KGV 2022 12,3x
Dividendenrendite 2022 3,25%
Marktwert 12 541 Mio 12 770 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,27x
Marktwert / Umsatz 2023 0,24x
Mitarbeiterzahl 319 565
Streubesitz 78,5%
Chart CARREFOUR
Dauer : Zeitraum :
Carrefour : Chartanalyse Carrefour | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CARREFOUR
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 17,17 €
Mittleres Kursziel 21,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexandre Bompard Chairman & Chief Executive Officer
Matthieu Malige Chief Financial Officer
Miguel Ángel González Gisbert Global Chief Technology Officer
Charles Edelstenne Independent Director
Mathilde Lemoine Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CARREFOUR6.58%12 735
SEVEN & I HOLDINGS CO LTD7.79%36 026
AVENUE SUPERMARTS LIMITED-7.17%35 282
SM INVESTMENTS CORPORATION-8.80%18 482
COLES GROUP LIMITED4.57%17 853
ALBERTSONS COMPANIES, INC.-6.43%14 930