Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Capgemini SE
  6. News
  7. Übersicht
    CAP   FR0000125338

CAPGEMINI SE

(869858)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Mehr Mitglieder im Club der Reichen und Superreichenen

09.07.2020 | 06:36

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Reichen und Superreichen gehen mit einem kräftigen Finanzpolster in die Corona-Krise. Sie profitierten im vergangenen Jahr unter anderem vom Anstieg der Aktienkurse. Insgesamt legte das Vermögen der Dollar-Millionäre weltweit gegenüber dem Vorjahr um 8,6 Prozent auf 74 Billionen Dollar (65,58 Billionen Euro) zu, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung des Beratungsunternehmens Capgemini hervorgeht. Zugleich gewann der Club der Reichen mehr Mitglieder.

Welche Folgen die Corona-Krise hat, lässt sich den Angaben zufolge aktuell schwer abschätzen. "Die Ungewissheit ist groß", sagte Capgemini-Experte Klaus-Georg Meyer.

Rund um den Globus gab es im vergangenen Jahr 19,6 Millionen Menschen, die über ein anlagefähiges Vermögen von mehr als einer Million Dollar verfügten. Das waren 8,8 Prozent mehr als im Jahr 2018. Knapp 1 Prozent kamen auf mehr als 30 Millionen Dollar. In Deutschland stieg die Zahl der vermögenden Privatanleger den Angaben zufolge um 8,6 Prozent auf 1,466 Millionen.

Ihr Vermögen aus Aktien, festverzinslichen Wertpapieren, alternativen Investments, Bargeld sowie Immobilien, die nicht selbst genutzt wurden, stieg um 8,8 Prozent auf rund 5,48 Billionen Dollar (4,86 Billionen Euro). Die Dollar-Millionäre in Deutschland profitierten insbesondere von gestiegenen Kursen am Aktienmarkt und höheren Immobilienpreisen.

Zum Vergleich: Das Geldvermögen aller privaten Haushalte in Deutschland summierte sich Ende 2019 nach Angaben der Bundesbank auf rund 6,46 Billionen Euro. Dabei handelt es sich um Bargeld, Wertpapiere, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen. Immobilien werden nicht berücksichtigt.

Diese machen nach einer im vergangenen Herbst veröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) einen wichtigen Unterschied - neben dem Besitz eines Unternehmens oder einer Beteiligung daran. Menschen, die in den eigenen vier Wänden wohnen, profitierten vom Immobilienboom - ihr Vermögen wuchs besonders kräftig. Dem DIW zufolge besaßen in Deutschland die reichsten zehn Prozent zuletzt mehr als die Hälfte des gesamten Vermögens (56 Prozent). Die ärmere Hälfte hat dagegen nur einen Anteil von 1,3 Prozent.

Capgemini zufolge zählt Deutschland weiterhin zu den Ländern mit den meisten Dollar-Millionären. An der Spitze liegen erneut die USA, gefolgt von Japan, Deutschland und China. Diese Länder stehen zusammen für nahezu 62 Prozent der Vermögenden weltweit. Nach einer jüngst veröffentlichten Untersuchung der Boston Consulting Group halten Dollar-Millionäre weltweit mehr als die Hälfte des gesamten Finanzvermögens aus Bargeld, Aktien, Wertpapieren und Fonds.

Die Folgen der Corona-Krise, die die Weltwirtschaft nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in eine beispiellose Krise stürzen wird, sind Capgemini zufolge aktuell schwer abzusehen. Das Beratungsunternehmen schätzt den Rückgang des globalen Vermögens der Reichen zum Stichtag Ende April 2020 im Vergleich zu Ende Dezember 2019 auf 6 bis 8 Prozent. Ein Teil der Verluste sei durch die jüngste Erholung an den Börsen allerdings aufgeholt worden. "Nach dem starken Einbruch im März gab es wieder einen erstaunlich starken Anstieg", sagte Meyer./mar/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu CAPGEMINI SE
12.01.Capgemini gründet neues Labor für Quantencomputing
MT
12.01.Capgemini kündigt eine neue Vereinbarung mit IBM an, um industrielle Anwendungen von Qu..
CI
12.01.Capgemini eröffnet ein spezielles Quantenlabor
CI
2021Capgemini schließt Partnerschaft mit Airtel für 5G-Unternehmenssysteme in Indien
MT
2021Capgemini und Google Cloud unterzeichnen Tech-Infrastruktur-Vertrag mit malaysischem En..
MT
2021Capgemini und SAP erhalten Auftrag zur Modernisierung der Finanzfunktion von Carrefour ..
MT
2021Capgemini setzt neue ESG-Ziele zur Erreichung des Netto-Null-Ziels für 2050
MT
2021Adecco ernennt Eileen Sweeney zur Chefin des US-Geschäfts
AW
2021Capgemini arbeitet mit drei spanischen Krankenhäusern zusammen und nutzt KI-basierte Te..
MT
2021Verdi - T-Systems-Beschäftigte müssen im Mittelpunkt stehen
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CAPGEMINI SE
21.01.CAPGEMINI : Is a lack of capability and skills holding back the transition to new business..
PU
21.01.CAPGEMINI : 2022 Key Trends in Healthcare
PU
21.01.CAPGEMINI : Guatemala – a great place to work
PU
20.01.CAPGEMINI : wins three Amazon Web Services 2021 Partner awards
PU
19.01.CAPGEMINI : Jörg Junghanns
PU
19.01.CAPGEMINI : helps The Nature Conservancy protect at-risk environments in the Mojave Desert..
PU
18.01.CAPGEMINI : implements Salesforce CRM platform across 22 countries for Scandinavian medica..
PU
17.01.CAPGEMINI : named a “Leader” by NelsonHall in its NEAT evaluation for Advanced..
PU
17.01.CAPGEMINI : Community policing officer – Requesting backup!
PU
17.01.CAPGEMINI : 2022 Key Trends in the Public Sector
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CAPGEMINI SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 18 111 Mio 20 538 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 159 Mio 1 314 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 921 Mio 4 446 Mio -
KGV 2021 30,1x
Dividendenrendite 2021 1,05%
Marktkapitalisierung 34 949 Mio 39 638 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,15x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,91x
Mitarbeiterzahl 289 501
Streubesitz -
Chart CAPGEMINI SE
Dauer : Zeitraum :
Capgemini SE : Chartanalyse Capgemini SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CAPGEMINI SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 203,20 €
Mittleres Kursziel 232,86 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Aiman Ezzat Deputy Director-Strategy
Carole Gabriella Ferrand Chief Financial Officer
Paul Benjamin Hermelin Chairman
William Rozé Director-Engineering, Research & Development
Olivier Sevillia Group Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CAPGEMINI SE-5.71%39 638
ACCENTURE PLC-19.04%212 118
TATA CONSULTANCY SERVICES LTD.2.55%190 800
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-3.22%116 001
INFOSYS LIMITED-5.41%100 701
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-10.65%91 495