Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Burkhalter Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    BRKN   CH0212255803

BURKHALTER HOLDING AG

(A1WZP3)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:32 23.09.2022
73.40 CHF   +0.27%
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
05.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Minus zum Wochenstart - Schwergewichte stützen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Burkhalter erzielt weniger Gewinn und reduziert die Dividende

15.04.2019 | 07:45

Zürich (awp) - Die Elektrotechnik-Gruppe Burkhalter hat aufgrund der schwierigen Marktsituation im Gesamtjahr 2018 einen geringeren Umsatz erzielt und auch das Ergebnis lag unter dem Vorjahr. An die Aktionäre wird eine geringere Dividende ausgeschüttet. Für das laufende Jahr rechnet das Management damit, die Marge halten zu können.

Im Berichtsjahr sank der Umsatz von Burkhalter um 2,6 Prozent auf 501,6 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Der Betriebsgewinn auf Stufe EBIT ging um rund 19 Prozent auf 30,7 Millionen zurück. Entsprechend weist das Unternehmen eine operative Marge von 6,1 Prozent nach 7,4 Prozent im Vorjahr aus.

Unter dem Strich erzielte die Burkhalter-Gruppe einen Reingewinn in Höhe von 23,5 Millionen Franken. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang um rund 22 Prozent.

Die Marksituation in der Baubranche, mit Vollauslastung bei gleichzeitigem Preisdruck, habe sich seit der Publikation der Halbjahreszahlen 2018 kaum verändert, schrieb Burkhalter weiter. Da man sich aber auf qualitativ hochstehende Aufträge konzentriert habe und in der Lage sei, auch sehr kurzfristig Aufträge auszuführen, habe man eine Rendite klar über dem Branchenschnitt erzielen können.

Die Zahlen liegen beim Gewinn leicht unter den Schätzungen von Research Partners und der ZKB. Diese hatten einen Umsatz von 512,2 bzw. 499,3 Millionen Franken erwartet und einen Reingewinn von 24,5 bzw. 24,2 Millionen.

Tiefere Dividende

Mit Blick auf den tieferen Gewinn müssen sich auch die Aktionäre mit einer kleineren Ausschüttung zufrieden geben. An der Generalversammlung vom 21. Mai beantragt der Verwaltungsrat die Zahlung einer Dividende von 3,90 Franken je Aktie nach 5,00 Franken im Vorjahr.

Das Marktumfeld sei anhaltend schwierig, hiess es weiter. Auch im laufenden Jahr will sich Burkhalter auf qualitativ hochstehende Aufträge konzentrieren. Das Management zeigt sich zuversichtlich, bei einer gehaltenen EBIT-Marge von 6 Prozent einen Gewinn pro Aktie in ähnlicher Höhe wie 2018 erwirtschaften zu können.

Im zweiten Halbjahr 2018 hatte Burkhalter mit Fliri & Conrad Electro in Santa Maria im Münstertal und Elektro Niklaus AG in Bischofszell zwei Unternehmen erworben. An der Strategie, durch den gezielten Kauf von Unternehmen zu wachsen, werde auch in Zukunft festgehalten.

yr/rw


© AWP 2019
Alle Nachrichten zu BURKHALTER HOLDING AG
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
05.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Minus zum Wochenstart - Schwergewichte stützen
AW
05.09.Burkhalter Holding AG meldet Ergebnis für das Halbjahr zum 30. Juni 2022
CI
05.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
05.09.Schweizer Maschinenbaugruppe Burkhalter mit höherem H1-Ergebnis nach Poenina-Fusion
MT
05.09.Halbjahresergebnisse 2022 erfreulich
DP
05.09.Burkhalter verdient im Halbjahr deutlich mehr
AW
05.09.Halbjahresergebnisse 2022 erfreulich
EQ
05.09.Burkhalter Holding AG gibt die Einsetzung eines Prüfungsausschusses bekannt
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BURKHALTER HOLDING AG
05.09.Burkhalter Holding AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
05.09.Swiss Engineering Group Burkhalter Logs Higher H1 Income After Poenina Merger
MT
05.09.2022 half-year results encouraging
EQ
05.09.Burkhalter Holding Ltd Announces Establishing Audit Committee
CI
26.08.Burkhalter's Top Shareholder Increases Stake Beyond 10% Threshold
MT
25.08.Change in shareholding of significant shareholders at Burkhalter Holding Ltd
EQ
30.06.Burkhalter Completes Merger with poenina
MT
30.06.Merger of Burkhalter Holding Ltd with poenina holding ltd successfully completed
EQ
30.06.Burkhalter Holding AG completed the acquisition of Poenina Holding AG.
CI
01.06.Burkhalter Shareholders OK Merger With Poenina
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BURKHALTER HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 777 Mio 793 Mio 815 Mio
Nettoergebnis 2022 36,0 Mio 36,7 Mio 37,7 Mio
Nettoliquidität 2022 32,7 Mio 33,3 Mio 34,3 Mio
KGV 2022 16,5x
Dividendenrendite 2022 5,61%
Marktwert 750 Mio 764 Mio 786 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,92x
Marktwert / Umsatz 2023 0,73x
Mitarbeiterzahl 3 200
Streubesitz 62,0%
Chart BURKHALTER HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Burkhalter Holding AG : Chartanalyse Burkhalter Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BURKHALTER HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 73,40 CHF
Mittleres Kursziel 81,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Zeno Böhm Chief Executive & Financial Officer
Gaudenz F. Domenig Non-Executive Director
Marco Syfrig Director
Willy Hüppi Non-Executive Director
Michèle Novak-Moser Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber