Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. BT Group plc
  6. News
  7. Übersicht
    BT.A   GB0030913577

BT GROUP PLC

(794796)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 21.01. 17:35:30
188.75 GBX   -0.40%
20.01.Toople eröffnet neues Kontaktzentrum in South Cheshire, UK
MT
18.01.Aktien Europa Schluss: Verluste - Technologiewerte unter Druck
DP
18.01.Aktien Europa: Abgaben - Technologiewerte unter Druck
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Börsen halten Erholungskurs - BT Group sehr fest

29.11.2021 | 13:10

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach den panikartigen Verkäufen am Black Friday nach dem Auftreten der als bedrohlich bezeichneten Virus-Variante Omikron zeigen sich die europäischen Aktienmärkte am Montagmittag mit einem ersten Erholungsansatz. Der DAX liegt nach dem über 4-prozentigen Einbruch 0,7 Prozent höher bei 15.368 Punkten, der Euro-Stoxx-50 gewinnt etwas mehr und zwar 1,2 Prozent auf 4.138.

Laut der Weltgesundheitsorganisatioen (WHO) seien die Symptome von Omikron anscheinend milder als zunächst befürchtet, führen Marktteilnehmer als Begründung für die etwas gelassenere Einschätzung der Mutante am Markt an. Zudem habe der Chef des Impfstoffentwicklers Moderna gesagt, dass eine neu überarbeitete Version ihres Impfstoffs Anfang 2022 verfügbar sein könnte. Zugleich gibt es diverse Expertenmeinungen, wonach die vorhandenen Impfstoffe auch gegen die neue Variante schützen dürften.

Die Frage, die sich Michael Hewson von CMC Markets stellt, ist nicht so sehr, ob der Einbruch gerechtfertigt war oder nicht, sondern ob er einen Stimmungsumschwung in Bezug auf die wirtschaftlichen Aussichten markiert hat und die Höchststände für dieses Jahr bereits gesehen wurden.

"Wir haben immer gewusst, dass neue Covid-19-Varianten ein Problem darstellen könnten. Dennoch gab es in den letzten zwölf Monaten viele Berichte über mögliche Kandidaten, die ein Problem darstellen könnten, ohne dass es zu einer Marktreaktion wie am Freitag gekommen war", so Hewson weiter. Es sei schließlich nicht klar, ob Omikron gefährlicher sei als die Delta-Variante.

   Touristiksektor Tagessieger 

Stark erholt um bis zu 5 Prozent zeigen sich die Ölpreise von ihren teils prozentual zweistelligen Einbrüchen am Freitag. Auch hier wird die Reaktion zum Ausklang der Vorwoche nun als überzogen gesehen, zumal viele Fragen um Omikron noch offen seien. Der Stoxx-Subindex Öl- und Gas erholt sich entsprechend um 2,8 Prozent. Tagesgewinner sind Aktien aus dem Sektor der Reise- und Freizeitunternehmen (+3,7 Prozent). Die Einbußen vom Freitag werden damit aber nicht einmal zur Hälfte wieder gutgemacht.

Übernahmefantasie treibt den Kurs von BT Group um weitere 6,8 Prozent nach oben. Sie ist laut Marktteilnehmern seit vergangener im Markt, als das Beteiligungsunternehmen KKR ein Gebot für Telecom Italia abgegeben hatte. Der Markt spekuliere, dass BT-Großaktionär Patrick Drahi seinen Anteil aufstocken könnte.

   Ziele von Knorr-Bremse bewegen kaum 

Die zum Kapitalmarkttag vorgelegten mittelfristigen Ziele von Knorr-Bremse entsprechen im Großen und Ganzen den bekannten Wachstumszielen, wie Citi feststellt. Für die Aktie geht es um 0,3 Prozent nach unten. Die Aktien von Bet-at-Home liegen 6,4 Prozent vorne. Als Kurstreiber macht ein Händler die Zahlen zum dritten Quartal aus. Dabei reiche es schon, dass diese keine negativen Überraschungen beinhalteten.

Faurecia verlieren 4,9 Prozent, nachdem der Automobilzulieferer den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr gesenkt hat.

 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.136,62      +1,2%         47,04         +16,4% 
Stoxx-50                3.641,40      +1,0%         34,82         +17,2% 
DAX                    15.368,01      +0,7%        110,97         +12,0% 
MDAX                   34.205,03      +1,0%        355,08         +11,1% 
TecDAX                  3.837,91      +0,4%         16,08         +19,5% 
SDAX                   16.478,51      +1,0%        170,81         +11,6% 
FTSE                    7.129,08      +1,2%         85,05          +9,0% 
CAC                     6.820,49      +1,2%         80,76         +22,9% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,31                    +0,02          +0,26 
US-Zehnjahresrendite        1,54                    +0,06          +0,62 
 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mo, 9:01 Uhr  Fr, 18:34 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1293      -0,1%        1,1262         1,1300   -7,5% 
EUR/JPY                   128,15      -0,1%        127,92         128,06   +1,6% 
EUR/CHF                   1,0437      -0,0%        1,0437         1,0437   -3,5% 
EUR/GBP                   0,8457      -0,2%        0,8449         0,8477   -5,3% 
USD/JPY                   113,47      -0,0%        113,59         113,34   +9,9% 
GBP/USD                   1,3353      +0,2%        1,3331         1,3330   -2,3% 
USD/CNH (Offshore)        6,3854      -0,2%        6,3864         6,3977   -1,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                57.106,01      +1,7%     57.600,26      54.458,45  +96,6% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  71,56      68,15         +5,0%           3,41  +50,7% 
Brent/ICE                  75,91      72,72         +4,4%           3,19  +44,0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.794,69   1.792,60         +0,1%          +2,09   -5,4% 
Silber (Spot)              23,27      23,15         +0,5%          +0,12  -11,8% 
Platin (Spot)             972,35     957,26         +1,6%         +15,09   -9,2% 
Kupfer-Future               4,35       4,28         +1,5%          +0,07  +23,4% 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

November 29, 2021 07:09 ET (12:09 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BET-AT-HOME.COM AG -3.09%15.68 verzögerte Kurse.20.80%
BT GROUP PLC -0.40%188.75 verzögerte Kurse.11.32%
FAURECIA SE -2.99%41.47 Realtime Kurse.-0.86%
GOLD 0.00%1832.6 verzögerte Kurse.0.53%
KNORR-BREMSE AG -0.73%89.34 verzögerte Kurse.2.81%
Alle Nachrichten zu BT GROUP PLC
20.01.Toople eröffnet neues Kontaktzentrum in South Cheshire, UK
MT
18.01.Aktien Europa Schluss: Verluste - Technologiewerte unter Druck
DP
18.01.Aktien Europa: Abgaben - Technologiewerte unter Druck
AW
14.01.BT ernennt Marc Overton mit Wirkung vom 14. Februar 2022 zum Managing Director der neue..
CI
12.01.BofA sieht Telekomwerte als defensive Dividendentitel bei Inflation
DP
12.01.BT entwickelt neue digitale Netzwerkinfrastruktur für ABB
CI
2021BT GROUP PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2021Vodafone Spanien will sich an der Konsolidierung des lokalen Telekommunikationssektors ..
MT
2021Aktien Europa Schluss: Verluste vor geldpolitischen Entscheidungen
AW
2021PATRICK DRAHI : Patrick Drahi erhöht seinen Anteil an der britischen BT auf 18%
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BT GROUP PLC
20.01.Toople Opens New Contact Center In South Cheshire, UK
MT
20.01.BT : This year's price changes
PU
20.01.BT Partners With Rackspace Technology For Cloud Services
MT
18.01.TOWARDS DIGITIZATION : Digital Twin Technology at the Service of Enviro..
PU
14.01.BT Appoints Marc Overton as Managing Director of the New 'Division X' Unit, Effective 1..
CI
13.01.Communications Services Down On Rotation Out Of Growth Sectors -- Communications Servic..
DJ
13.01.BT : appoints MD to lead new ‘Division X' unit within its Enterprise bus..
PU
13.01.BT to Upgrade Communications Infrastructure For Swiss Firm ABB
MT
13.01.BT Close to Signing $800 Million Sale of Sports Unit to Streaming Service DAZN
MT
12.01.ABB Working With BT Group to Secure Its Network Infrastructure
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BT GROUP PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 21 001 Mio 28 461 Mio 25 080 Mio
Nettoergebnis 2022 1 452 Mio 1 967 Mio 1 733 Mio
Nettoverschuldung 2022 18 194 Mio 24 656 Mio 21 727 Mio
KGV 2022 12,7x
Dividendenrendite 2022 3,86%
Marktkapitalisierung 18 706 Mio 25 364 Mio 22 339 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 1,76x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,78x
Mitarbeiterzahl 99 700
Streubesitz -
Chart BT GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
BT Group plc : Chartanalyse BT Group plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BT GROUP PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 188,75 GBX
Mittleres Kursziel 205,13 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,68%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Philip Eric Rene Jansen Chief Executive Officer & Executive Director
Simon Jonathan Lowth Chief Financial Officer & Executive Officer
Ulrica Fearn Group Finance Director
Adam Alexander Crozier Chairman
Howard Watson Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BT GROUP PLC11.32%25 364
VERIZON COMMUNICATIONS2.77%223 154
CHINA MOBILE LIMITED9.51%140 340
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.-12.62%102 140
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION3.56%101 615
DEUTSCHE TELEKOM AG-1.31%86 541