Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Brookside Energy Limited
  6. News
  7. Übersicht
    BRK   AU000000BRK4

BROOKSIDE ENERGY LIMITED

(A14VRS)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Brookside Energy Limited: Brookside: Förderbetrieb bei Jewell Well bereits im Gange - Öl- und Gasverkauf ist angelaufen

14.09.2021 | 12:32

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Perth, Westaustralien - 14. September 2021 - Brookside Energy Limited (ASX: BRK) (FWB: 8F3) (Brookside oder das Unternehmen) freut sich, die Aktionäre und Anleger über den aktuellen Stand der betrieblichen Aktivitäten im Bereich der Sprengbohrung Jewell 13-12-1S-3W SXH1 (Jewell Well) zu informieren. Jewell Well liegt in Brooksides Zielzone SWISH (SWISH AOI), die sich wiederum im ertragreichen Anadarko-Becken (Abbildungen 1 und 2) befindet.

ECKDATEN

- Die kommerzielle Produktion und der Verkauf wurden bereits in der frühen Phase des Flowback-Betriebs und der Rückgewinnung der Stimulierungsflüssigkeiten in Angriff genommen.

- Die Förderraten nähern sich bereits den vom Unternehmen vor der Bohrung geschätzten Basismengen und steigen im Einklang mit unserem modellierten Flowbackprofil.

- Erhebliche Mengen an Öl und Gas wurden bereits verkauft, wobei das Öl per Lkw zu einem nahegelegenen Pipeline-Terminal gebracht und das Gas über eine Pipeline zu einer Gasverarbeitungsanlage von DCP Midstream transportiert wird.

- Aus der Bohrung Jewell Well werden leichtes süßes Rohöl und kondensatreiches Gas in Premiumqualität gefördert, und da keine Absicherungsgeschäfte (Hedging) getätigt wurden, kann das Unternehmen das steigende Preisumfeld für alle drei Produktionsströme - Öl, Gas und Erdgaskondensat (NGL) - optimal für sich nutzen.

- Nachdem die kommerzielle Produktion angelaufen ist, gilt für die Jewell Drilling Spacing Unit (DSU) die sogenannte "Held by Production"-Klausel (HBP) (Anm.: Betriebsrecht bleibt aufrecht, solange eine rentable Mindestmenge an Öl oder Gas gefördert wird). Damit steht der Definition von nachgewiesenen erschlossenen und nachgewiesenen unerschlossenen Reserven in dieser DSU nichts mehr im Wege.

- Die Öl- und Gasverkäufe werden während der Flowback-Aktivitäten fortgesetzt; das Unternehmen wird die Kennzahlen IP24 (Spitzenrate), IP30 und IP90 melden, sobald diese erreicht sind.

David Prentice, Geschäftsführer von Brookside, erklärt im Hinblick auf die Mitteilung Folgendes:

"Der heutige Tag markiert einen wichtigen Meilenstein in der Anfangsphase unseres Unternehmens. Unsere erste produktive Öl- und Gas-Horizontalbohrung in der Zielzone SWISH AOI ist nur vier Monate nach dem Abteufen der Bohrung bereits ein Verkaufserfolg.

"Ich bin natürlich sehr stolz auf alle, die hier mitgewirkt haben (Berater, Vertragspartner und Dienstleistungsunternehmen) und freue mich, bereits in dieser frühen Phase über Ergebnisse aus unserem Vorzeigebohrloch Jewell Well berichten zu können. Insbesondere möchte ich aber die tollen Mitarbeiter des Black Mesa-Teams erwähnen, die in jahrelanger harter Arbeit und mit großem Fleiß diesen Erfolg ermöglicht haben.

"In unserer Branche wird rund um die Uhr gearbeitet, und wir haben kaum Zeit, diesen Erfolg einwirken zu lassen, da wir im Rahmen unseres geplanten 5-Jahres-Programms mit über 20 Bohrungen schon die nächste Bohrung - Rangers Well - in Angriff nehmen. Wir freuen uns schon darauf, in den nächsten Wochen alle diesbezüglich auf dem Laufenden zu halten und vor allem weiter über die laufende Produktionsleistung bei Jewell Well zu informieren."

Die Öl- und Gasförderraten bei Jewell Well nähern sich bereits den vom Unternehmen vor der Bohrung geschätzten Basismengen und steigen im Einklang mit dem modellierten Flowbackprofil. Obwohl sich das Unternehmen noch in der frühen Phase des Flowback-Betriebs und der Rückgewinnung der Stimulierungsflüssigkeiten befindet, haben die Öl- und Gasförderraten bereits den Start der kommerziellen Produktion und des Verkaufs ermöglicht. Die Förderung wurde mittlerweile von den temporären Anlagen auf die permanenten Produktionsanlagen des Unternehmens am Standort Jewell Well umgestellt.

Es wurden bereits erhebliche Mengen an Öl und Gas am Markt verkauft; das Öl wird per Lkw zu einem nahegelegenen Pipeline-Terminal gebracht und das Gas wird über eine Pipeline zu einer Gasverarbeitungsanlage von DCP Midstream transportiert. Dank der Produktion von leichtem süßem Rohöl und kondensatreichem Gas in Premiumqualität ohne Hedging ist Brookside in der Lage, das aktuelle Hochpreisumfeld bei Öl, Gas und NGL sowie alle zukünftigen Preissteigerungen optimal für sich zu nutzen.

Da die kommerzielle Produktion in der Jewell DSU bereits angelaufen ist, wird diese Einheit als ,HBP' eingestuft. Mit dieser Klassifizierung ist das Unternehmen letztendlich in der Lage, nachgewiesene erschlossene und nachgewiesene unerschlossene Reserven innerhalb dieser DSU zu buchen.

Das Unternehmen wird die Marktteilnehmer über die Kennzahlen IP24 (Spitzenrate), IP 30 und IP 90 informieren, sobald diese erreicht sind.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61466/BRK_14092021_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1. Lageplan mit den drei betriebenen DSUs von Brookside im Zielbereich SWISH

Hintergrund

Brookside baut seine erstklassige Position im Zielbereich SWISH AOI, der sich im begehrten Sycamore-Woodford Trenaad im südlich gelegenen SCOOP Play des weltberühmten Anadarko-Beckens befindet, weiter aus. Brookside hat in seinen drei Erschließungszonen / DSUs (Jewell, Rangers, Flames), die das Unternehmen im Zielbereich SWISH AOI kontrolliert, ein potenziell 5 Jahre dauerndes Erschließungsbohrprogramm mit mehr als 20 Bohrlöchern eingeleitet, um eine nach konservativer Schätzung prospektive Resource In der ASX-Mitteilung des Unternehmens vom 17. November 2020 finden Sie nähere Informationen zu den prospektiven Ressourcen. Seit dieser Pressemitteilung hat es bei den prospektiven Ressourcen keine wesentliche Änderung gegeben.

Hinweis - Brookside hält keine Anteile an der Flash 1-8-5MXH-Bohrung und legt diese Produktionsergebnisse nur zu Informationszwecken vor.

Hinweis - Brookside hält keine Anteile an der Courbet 1-27-22XHW-Bohrung und legt diese Produktionsergebnisse nur zu Informationszwecken vor.

von 11.606.000 Barrel Öl netto (beste Schätzung, risikofrei) zu erschließen.

Vorsorglicher Hinweis zu nicht nachgewiesenen Ressourcen

Die geschätzten Erdölmengen, die durch die Durchführung zukünftiger Erschließungsprojekte potenziell gefördert werden können, beziehen sich auf unentdeckte Vorkommen. Diese Schätzungen sind sowohl mit einem Entdeckungsrisiko als auch mit einem Erschließungsrisiko verbunden. Für die Ermittlung des Vorhandenseins einer signifikanten Menge potenziell beweglicher Kohlenwasserstoffe ist eine weitere Beurteilung und Evaluierung erforderlich.

Die ersten Bohrlöcher im Zielbereich SWISH AOI sind auf eine der beiden vorrangigen Förderformationen des Zielbereichs SWISH AOI gerichtet, nämlich auf die Formation Sycamore. Die Formation Sycamore sorgt in den nahe gelegenen Nachbohrlöchern weiterhin für eine hervorragende nachhaltige Produktivität. Bis heute wurden in dem von Continental Resources, Inc. (Continental) (NYSE: CLR) betriebenen Bohrloch Flash 1-8-5MXH (ca. 3 Meilen westlich der Jewell DSU) in ca. 19 Monaten 580.000 Barrel Öläquivalent (BOE) produziert, was deutlich höher ist als die konservative Schätzung von Brookside für die Jewell-Bohrung (siehe Abbildung 3).

Mit künftigen Bohrlöchern wird auch die Formation Woodford anvisiert, die ebenso wie die Formation Sycamore in den nahe gelegenen Nachbohrlöchern weiter für eine ausgezeichnete nachhaltige Produktivität sorgt. Bis heute wurden in einem weiteren von Continental betriebenen Bohrloch, dem Bohrloch Courbet 1-27-22XHW (ca. 1 Meile südwestlich der Jewell DSU), in ca. 14 Monaten 430,000 BOE produziert. Wie in Abbildung 4 zu sehen ist, ist die Produktionsrate der Bohrung Courbet erheblich höher als die konservative Schätzung von BRK für die Jewell-Bohrung.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61466/BRK_14092021_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 2: Lageplan mit Aktivitäten im Zielbereich SWISH AOI; die Standorte der Erschließungszonen (DSUs) von Brookside sind eingezeichnet.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61466/BRK_14092021_DEPRcom.003.png

Abbildung 3: Die bisherige kumulierte Ölförderung bei Flash Well (Barrel Öl) im zeitlichen Verlauf (Monat) im Vergleich zur Ölförderkurve bei Jewell Well. Brookside verfolgt mit seiner Produktionsschätzung für Jewell Well, wo aus der Sycamore-Formation gefördert wird, einen sehr konservativen Ansatz.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61466/BRK_14092021_DEPRcom.004.png

Abbildung 4: Die bisherige kumulierte Ölförderung bei Courbet Well (Barrel Öl) im zeitlichen Verlauf (Monat) im Vergleich zur Ölförderkurve bei Jewell Well. Brookside verfolgt mit seiner Produktionsschätzung für Jewell Well, wo die Förderung im Bereich der Woodford-Formation stattfindet, einen sehr konservativen Ansatz.

- ENDE-

Autorisierung:

Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors von Brookside Energy Limited zur Veröffentlichung genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

David Prentice

Managing Director

Brookside Energy Limited

Tel: (+61 8) 6489 1600

david@brookside-energy.com.au

Omar Taheri

Gründer

SparkPlus

Tel: +65 8111 7634

omar@sparkplus.org

Gracjan Lambert

Executive General Manager Commercial

Brookside Energy Limited

Tel: (+61 8) 6489 1600

gl@brookside-energy.com.au

Eliza Gee

Director

ASX Investor

Tel: +61 432 166 431

eliza@asxinvestor.com.au

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

September 14, 2021 06:31 ET (10:31 GMT)

Alle Nachrichten zu BROOKSIDE ENERGY LIMITED
13.10.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside: Jewell erreicht höchste Schätzung vor Bohrbeginn Pr..
DP
13.10.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside: -2-
DJ
13.10.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside: Jewell erreicht höchste Schätzung vor Bohrbeginn - P..
DJ
05.10.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside: Produktion bei Jewell Well steigt weiter - Flüssigke..
DP
05.10.IRW-PRESS : Brookside Energy Limited: Brookside: -2-
DJ
05.10.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside: Produktion bei Jewell Well steigt weiter - Flüssigke..
DJ
05.10.Brookside Energys Jewell-Bohrung in Oklahoma überschreitet den Meilenstein von 1.000 Ba..
MT
24.09.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside Energy Limited: Durchflussrate bei Jewell Well beträg..
DP
24.09.IRW-PRESS : Brookside Energy Limited: Brookside -2-
DJ
24.09.BROOKSIDE ENERGY LIMITED : Brookside Energy Limited: Durchflussrate bei Jewell Well beträg..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BROOKSIDE ENERGY LIMITED
12.10.Brookside Energy Limited Provides Update on Production from the High-Impact Jewell 13-1..
CI
05.10.BROOKSIDE ENERGY : Jewell Well in Oklahoma Exceeds Daily Production Milestone of 1,000 Bar..
MT
04.10.Brookside Energy Limited to Provide Shareholders and Investors with an Update on Produc..
CI
24.09.BROOKSIDE ENERGY : Jewell Well in Oklahoma Exceeds Production Estimates
MT
24.09.Brookside Energy Limited's Jewell Well Early Flow Exceeds Pre-Drill Estimates
CI
14.09.BROOKSIDE ENERGY : Starts Production, Sales at Jewell Well in Oklahoma; Shares Rise 3%
MT
14.09.Brookside Energy Limited Announces Jewell Well in Production
CI
13.09.Brookside Energy Limited Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
08.09.BROOKSIDE ENERGY : Secures Drill Rig for Rangers Well in Oklahoma; Shares Down 3%
MT
08.09.Brookside Energy Limited Provides Update on Operations in Preparation for the Drilling ..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 0,37 Mio 0,27 Mio 0,23 Mio
Nettoergebnis 2020 -2,44 Mio -1,82 Mio -1,56 Mio
Nettoverschuldung 2020 4,06 Mio 3,03 Mio 2,60 Mio
KGV 2020 -2,45x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 90,1 Mio 66,8 Mio 57,7 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 6,08x
Marktkap. / Umsatz 2020 36,9x
Mitarbeiterzahl 30
Streubesitz 32,1%
Chart BROOKSIDE ENERGY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Brookside Energy Limited : Chartanalyse Brookside Energy Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BROOKSIDE ENERGY LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
David James Prentice Chief Executive Officer, MD & Executive Director
Kevin A. Humphrey Chief Financial Officer
Michael John Fry Independent Non-Executive Chairman
Christopher Girouard Chief Operating Officer
Richard Homsany Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BROOKSIDE ENERGY LIMITED285.71%67
CONOCOPHILLIPS86.30%99 762
EOG RESOURCES, INC.79.09%52 144
CNOOC LIMITED22.56%50 508
CANADIAN NATURAL RESOURCES LIMITED71.62%49 992
PIONEER NATURAL RESOURCES COMPANY66.91%46 335