Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Brenntag SE
  6. News
  7. Übersicht
    BNR   DE000A1DAHH0   A1DAHH

BRENNTAG SE

(A1DAHH)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:04 03.02.2023
70.94 EUR   -0.39%
03.02.Goldman senkt Ziel für Brenntag auf 86 Euro - 'Buy'
DP
03.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
01.02.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX mit Rücksetzer - Brenntag sehr schwach

28.11.2022 | 17:44

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Kurse am Montag abgeschwächt. Der DAX fiel um 1,1 Prozent auf 14.383 Punkte. MDAX und TecDAX gaben mit Abschlägen von etwa 1 Prozent noch etwas stärker nach. "Der DAX ist nach der Rally um 2.700 Punkte überkauft", sagte ein Marktteilnehmer. "Da genügt eine schlechte Nachricht, damit es deutlicher nach unten geht", ergänzte er. Den Anlass boten nun schwache Vorlagen aus China mit den Protesten dort gegen die Null-Covid-Strategie. Die Entwicklung schürte die Unsicherheit, auch weil die deutsche Wirtschaft als stark von China abhängig gilt. Thomas Altmann von QC Partners wollte der Situation aber auch eine positive Seite abgewinnen: "Eine Konsolidierung nach einer so starken Bewegung kann durchaus gesund und für die mittelfristige Kursentwicklung positiv sein", so der Vermögensverwalter. Heraus stachen zum Wochenauftakt Brenntag mit einem Minus von 9,6 Prozent.

Brenntag gerieten mit der Bestätigung von Fusionsgesprächen mit dem US-Rivalen Univar Solutions unter Druck. Da Univar der unbestrittene Marktführer in den USA sei, könnte ein Zusammenschluss die Regulierungsbehörden auf den Plan rufen, hieß es dazu von den Citi-Analysten. Und obwohl Brenntag ihrer Meinung nach über eine solide Cash-Generierung und eine starke finanzielle Position verfügt, sehen die Analysten bei einem Zustandekommen des Geschäfts das Risiko einer großen Kapitalerhöhung.

   Airbus unter Druck - Auslieferungen könnten sich verzögern 

Airbus fielen um 5,7 Prozent auf 107,36 Euro. Auslöser waren Presseberichte, wonach sich geplante Auslieferungen von Mittelstreckenjets 2023 verzögern könnten. Auch der Fall unter die 112er-Marke habe Druck ausgelöst, da nach der Rally seit Anfang Oktober viele Stop-Loss-Marken dort platziert worden seien.

Auf der anderen Seite stiegen Henkel um 0,6 Prozent. "Die Aktie ist ein typischer Nachzügler", so ein Marktteilnehmer. Nach dem Plus von gut 10 Prozent in knapp drei Wochen sollte aber ein Ende der Erholung nicht überraschen, besonders falls der DAX weiter nachgebe. Fresenius gewannen nach einer Kaufempfehlung durch die UBS 0,5 Prozent. In der zweiten Reihe fielen Varta um 4,8 Prozent, die Aktie wird ihren Platz im DAX voraussichtlich im Dezember räumen und in den SDAX absteigen.

In der vierten Reihe erholten sich die Titel von Adler Group um 42 Prozent auf 2,53 Euro. Der Immobilienkonzern hat sich nach eigenen Angaben mit einer Kerngruppe von Anleihegläubigern über neue Bedingungen der von ihm ausgegebenen vorrangig unbesicherten Anleihen geeinigt. Zudem sei die Bereitstellung einer besicherten Fremdfinanzierung für den Konzern vereinbart worden.

 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          14.383,36  -1,1%     -9,45% 
DAX-Future   14.410,00  -1,0%     -9,07% 
XDAX         14.397,86  -1,0%     -9,15% 
MDAX         25.600,97  -1,4%    -27,11% 
TecDAX        3.073,46  -1,4%    -21,60% 
SDAX         12.331,15  -1,4%    -24,88% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     140,33    -20 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX            5         35     0          2.842,3        54,1    46,5 
MDAX           1         46     1            400,0        27,1    26,2 
TecDAX         3         27     0            641,2        20,7    16,1 
SDAX          13         57     0            100,5         7,3     8,8 
 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 28, 2022 11:43 ET (16:43 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADLER GROUP S.A. -1.59%1.365 verzögerte Kurse.1.49%
AIRBUS SE -0.54%117.12 Realtime Kurse.5.49%
BRENNTAG SE -0.39%70.94 verzögerte Kurse.18.79%
DAX -0.21%15476.43 verzögerte Kurse.11.15%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA -0.42%35.61 verzögerte Kurse.16.49%
FRESENIUS SE & CO. KGAA -0.44%27.11 verzögerte Kurse.3.28%
HENKEL AG & CO. KGAA 0.86%65.62 verzögerte Kurse.0.92%
MDAX -0.10%29778.59 verzögerte Kurse.18.56%
SDAX -0.04%13494.83 verzögerte Kurse.13.16%
TECDAX 0.04%3327.64 verzögerte Kurse.13.82%
TECDAX 0.08%3338.57 verzögerte Kurse.14.29%
UK 10Y CASH 2.00%3.0621 verzögerte Kurse.-18.23%
UNIVAR SOLUTIONS INC. -0.34%35.14 verzögerte Kurse.10.50%
VARTA AG -1.09%29.1 verzögerte Kurse.29.10%
Alle Nachrichten zu BRENNTAG SE
03.02.Goldman senkt Ziel für Brenntag auf 86 Euro - 'Buy'
DP
03.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
01.02.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
01.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
01.02.Brenntag schließt Partnerschaft mit Project44 für Tracking-Daten
DJ
01.02.Brenntag : verkündet Partnerschaft mit project44, um Tracking-Daten für alle Brenntag-Tran..
PU
25.01.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
25.01.Baader Bank belässt Brenntag auf 'Buy' - Ziel 99 Euro
DP
23.01.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
17.01.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BRENNTAG SE
01.02.Brenntag : announces partnership with project44 to enable transport visibility for all Bre..
PU
12.01.PE Firms Reportedly Eye Univar Solutions
CI
12.01.Brenntag : appoints Michael Friede to the Management Board effective April 1, 2023
PU
12.01.Brenntag SE Announces Board Changes, Effective April 1, 2023
CI
11.01.Brenntag : achieves with platinum the highest possible status in the EcoVadis sustainabili..
PU
03.01.Rejection of acquisition pleases unsettled Brenntag shareholders
DP
03.01.Germany’s Stable Labor Market, Inflation Data Anticipation Pull DAX Higher Tuesda..
MT
03.01.European Midday Briefing: Stocks Build on Momentum as Busy Data..
DJ
03.01.Univar Solutions Says Brenntag Terminates Discussions Over Potential Acquisition
MT
03.01.Brenntag calls off Univar takeover after shareholder criticism - share price jumps
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BRENNTAG SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 909 Mio 20 520 Mio -
Nettoergebnis 2022 952 Mio 1 033 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 058 Mio 2 233 Mio -
KGV 2022 11,6x
Dividendenrendite 2022 2,76%
Marktwert 10 960 Mio 11 894 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,69x
Marktwert / Umsatz 2023 0,67x
Mitarbeiterzahl 17 200
Streubesitz 100%
Chart BRENNTAG SE
Dauer : Zeitraum :
Brenntag SE : Chartanalyse Brenntag SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BRENNTAG SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 70,94 €
Mittleres Kursziel 85,97 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Kohlpaintner Chief Executive Officer
Kristin Neumann Chief Financial Officer
Doreen Nowotne Chairman-Supervisory Board
Andreas Gebhard Rittstieg Deputy Chairman-Supervisory Board
Stefanie Berlinger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BRENNTAG SE18.79%11 894
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD18.34%59 197
BASF SE16.49%52 422
DUPONT DE NEMOURS, INC.8.61%36 256
PIDILITE INDUSTRIES LIMITED-8.18%14 469
SASOL LIMITED17.13%11 304