Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(549309)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach turbulenter Woche fester

14.05.2021 | 17:49

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat nach einem volatilen Wochenverlauf am Freitag mit Aufschlägen geschlossen. Die vielbeachteten US-Einzelhandelsumsätze fielen im April unverändert aus und damit viel schwächer als das erwartete Plus von 0,8 Prozent. Die Umsätze ohne Kfz fielen sogar um 0,8 Prozent. Das spricht gegen eine Verschärfung der Geldpolitik durch die US-Notenbank, auch wenn die Importpreise für April mit plus 0,7 Prozent deutlich stärker als die erwarteten plus 0,5 Prozent gestiegen sind. Der DAX gewann 1,4 Prozent auf 15.417 Punkte.

   Pandemiegewinner werden gemieden 

Mit der sich viel schneller als noch vor wenigen Tagen erwartet entspannenden Corona-Situation in Deutschland wurden Aktien aus dem Corona-Basket verkauft, also Aktien, die von der Pandemie profitiert haben. Die 7-Tage-Inzidenz ist in der Zwischenzeit unter 100 gerutscht. Es zeichnen sich damit weitgehende Lockerungen bereits in den kommenden Tagen ab. Delivery Hero fielen 1,8 Prozent und Zooplus 0,4 Prozent. Zalando hielten sich mit einem Plus von 0,5 Prozent besser.

Für Adidas ging es um 1,3 Prozent nach oben. Gut kam an, dass der Verkaufsprozess für die Tochter Reebok in Gang zu kommen scheint, der im Februar eingeleitet wurde. Einem Bericht der "New York Post" zufolge hat Adidas eine Offerte über 1 Milliarde Dollar erhalten, was sich im Rahmen der Erwartungen bewegt. Allerdings ist noch bis Ende Juni Zeit, so dass noch weitere Gebote eingehen könnten.

Knorr-Bremse hat im ersten Quartal sowohl den Umsatz als auch das operative Ergebnis überraschend kräftig gesteigert. Zudem stieg der Auftragseingang stärker als erwartet. Für die Aktie des Zulieferers für die Schienen- und Nutzfahrzeugbranche ging es um 0,3 Prozent nach oben.

   Encavis gesucht trotz schwächerer Zahlen 

Encavis schlossen 4,3 Prozent fester. Die Zahlen wurden zwar als schwächer beschrieben, allerdings hat das Unternehmen die Prognose bestätigt. Auch schienen die Zahlen nach der schwachen Entwicklung der Aktie eingepreist zu sein.

In der dritten Reihe reagierte die Aktie von Borussia Dortmund (+6,3%) positiv auf den Pokalsieg gegen RB Leipzig. Wesentlich wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg der Dortmunder ist allerdings das Erreichen der Champions League, wo sich der Club auf günstigem Weg befindet.

=== 
INDEX              zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX              15.416,64  +1,43%    +12,38% 
DAX-Future       15.410,00  +1,52%    +12,74% 
XDAX             15.415,71  +1,13%    +12,78% 
MDAX             32.141,17  +1,41%     +4,37% 
TecDAX            3.327,80  +1,32%     +3,58% 
SDAX             15.642,43  +1,23%     +5,94% 
zuletzt          +/- Ticks 
Bund-Future         169,02       1 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           27          3     0          3.242,3        69,2    64,4 
MDAX          52          8     0          1.142,8        55,6    42,1 
TecDAX        27          3     0            787,4        35,7    34,5 
SDAX          61          9     0            186,4        10,3    11,1 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/cln

(END) Dow Jones Newswires

May 14, 2021 11:48 ET (15:48 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -1.63%287.1 verzögerte Kurse.-3.63%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.70%6.36 verzögerte Kurse.16.91%
DAX -1.78%15448.04 verzögerte Kurse.12.61%
DELIVERY HERO SE -0.96%107.95 verzögerte Kurse.-15.00%
DJ INDUSTRIAL -1.58%33290.08 verzögerte Kurse.10.51%
ENCAVIS AG 0.92%15.29 verzögerte Kurse.-28.38%
KNORR-BREMSE AG 1.96%106.8 verzögerte Kurse.-4.37%
MDAX -0.58%34022.52 verzögerte Kurse.10.48%
SDAX -1.02%16004.92 verzögerte Kurse.8.40%
TECDAX -0.53%3489.37 verzögerte Kurse.8.61%
ZALANDO SE 0.71%99.26 verzögerte Kurse.9.01%
ZOOPLUS AG -1.04%267.2 verzögerte Kurse.57.36%
Alle Nachrichten zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
20.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
19.06.Borussia Dortmund hat erstes Angebot für Sancho vorliegen
DP
19.06.EM : Frustrierte Engländer suchen nach Antworten - Schottland darf träumen
DP
18.06.EM : Kroatien nach Remis gegen Tschechien unter Druck
DP
18.06.WITSEL NACH SCHNELLEM COMEBACK : Harte Arbeit, kein Wunder
DP
17.06.EM/KEIN SIEG FÜR ERIKSEN : Dänemark unterliegt Belgien
DP
17.06.EM/BVB-Profi Witsel und Belgien-Star De Bruyne mit Comeback bei EM
DP
16.06.EM : Glanzvolles Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale
DP
15.06.Börse Frankfurt-News: "Fußballaktien - eher aufregend als renditestark"
DP
15.06.BERICHT :  BVB-Innenverteidiger Balerdi wechselt fest nach Marseille
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
25.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : issues earnings outlook for financial yea..
PU
25.05.DGAP-ADHOC : Borussia Dortmund issues earnings outlook for financial year 2020/2..
DJ
25.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : issues earnings outlook for financial yea..
EQ
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
PU
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
EQ
23.04.Swiss court convicts German financier Homm in long-running fraud case
RE
20.04.French minister Beaune urges UEFA to take tough measures over Super League
RE
19.04.European soccer club shares jump after Super League announcement
RE
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Positive decision in DFL licensing procee..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 329 Mio 390 Mio -
Nettoergebnis 2021 -74,7 Mio -88,7 Mio -
Nettoverschuldung 2021 65,3 Mio 77,6 Mio -
KGV 2021 -7,85x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 585 Mio 694 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,98x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,74x
Mitarbeiterzahl 816
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 6,67 €
Letzter Schlusskurs 6,36 €
Abstand / Höchstes Kursziel 13,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,82%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,66%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Thomas Treß Chief Financial Officer
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber