Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(549309)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus

14.05.2021 | 12:45

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen bauen die Kursgewinne bis Freitagmittag leicht aus. Der DAX steigt um 0,7 Prozent auf 15.304 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 geht es um 0,8 Prozent auf 3.983 Punkte nach oben. Von der Corona-Krise gibt es positive Nachrichten, die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist wieder unter die wichtige Marke von 100 gefallen, womit weitere Lockerungen möglich werden und zu erwarten sind.

Zur Beruhigung der Märkte trägt wie schon im Verlauf am Vortag bei, dass die US-Notenbank angesichts stark gestiegener Verbraucher- und Erzeugerpreise erneut betonte, der jüngste starke Inflationsanstieg werde als nur vorübergehend eingeschätzt. Damit rechnet der Markt mit einer Fortsetzung der lockeren Geldpolitik in den USA - und in der Eurozone sowieso.

Neue Impulse könnten am Nachmittag von den US-Einzelhandelsumsätzen ausgehen, daneben von Daten zur US-Industrieproduktion und zur Verbraucherstimmung.

   Adidas findet Kaufinteressenten für US-Tochter 

Für Adidas geht es um 1 Prozent nach oben. Gut kommt an, dass der Verkaufsprozess für die Tochter Reebok in Gang zu kommen scheint, der im Februar eingeleitet wurde. Einem Bericht der "New York Post" zufolge hat Adidas eine Offerte über 1 Milliarde Dollar erhalten, was sich im Rahmen der Erwartungen bewegt. Allerdings ist noch bis Ende Juni Zeit, so dass noch weitere Gebote eingehen könnten.

Ansonsten liefert die Berichtssaison die Impulse. Der spanische Baukonzern Actividades de Construccion y Servicios SA (ACS) hat für das erste Quartal leicht enttäuschende Zahlen vorgelegt. Die ACS-Aktie verliert 1,5 Prozent. Der Umsatz nahm um 11 Prozent ab auf 6,4 Milliarden Euro, erwartet wurden beispielsweise von den Analysten der UBS 6,6 Milliarden. Das EBITDA verfehlte mit 329 Millionen ebenfalls die Erwartung.

Für Sage geht es um 3,5 Prozent nach oben, nachdem das Softwareunternehmen den Ausblick 2021 für die wiederkehrenden Umsätze angehoben hat. Belastet durch die Wetterkapriolen in den USA und Währungseffekte ist das EBITDA von EDP im ersten Quartal gesunken, allerdings übertraf der portugiesische Versorger die Erwartung der UBS-Analysten dennoch um 5 Prozent. EDP gewinnen 1,3 Prozent.

   Knorr-Bremse mit gutem Auftragseingang 

Knorr-Bremse hat im ersten Quartal sowohl den Umsatz als auch das operative Ergebnis überraschend kräftig gesteigert. Zudem stieg der Auftragseingang stärker als erwartet. Für die Aktie des Zulieferers für die Schienen- und Nutzfahrzeugbranche geht es um 1,3 Prozent nach oben.

Encavis drehen ins Plus und liegen nun 2,4 Prozent vorne. Die Zahlen werden zwar als schwächer beschrieben, allerdings hat das Unternehmen die Prognose bestätigt. Auch scheinen die Zahlen nach der schwachen Entwicklung der Aktie eingepreist zu sein.

In der dritten Reihe reagiert die Aktie von Borussia Dortmund (+2,1%) positiv auf den Pokalsieg gegen RB Leipzig. Wesentlich wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg der Dortmunder ist allerdings das Erreichen der Champions League, wo sich der Club auf günstigem Weg befindet.

=== 
Aktienindex                 zuletzt  +/- %  absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50              3.982,85   0,77    30,40      12,11 
Stoxx-50                   3.424,33   0,55    18,69      10,17 
DAX                       15.303,53   0,68   103,85      11,55 
MDAX                      31.918,46   0,70   222,89       3,64 
TecDAX                     3.306,62   0,67    22,04       2,92 
SDAX                      15.506,11   0,34    53,02       5,02 
FTSE                       7.009,98   0,67    46,65       7,78 
CAC                        6.338,16   0,79    49,83      14,17 
 
Rentenmarkt                 zuletzt         absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite         -0,13           -0,01      -0,37 
US-Zehnjahresrendite           1,64           -0,02      -1,04 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %   Fr, 7:50  Do, 17:40   % YTD 
EUR/USD                1,2105     +0,19%     1,2096     1,2071   -0,9% 
EUR/JPY                132,40     +0,13%     132,46     132,29   +5,0% 
EUR/CHF                1,0955     +0,14%     1,0943     1,0946   +1,3% 
EUR/GBP                0,8607     +0,10%     0,8606     0,8602   -3,6% 
USD/JPY                109,38     -0,06%     109,52     109,59   +5,9% 
GBP/USD                1,4064     +0,10%     1,4054     1,4032   +2,9% 
USD/CNH (Offshore)     6,4403     -0,12%     6,4405     6,4509   -1,0% 
Bitcoin 
BTC/USD             50.536,51     +1,90%  49.676,26  50.025,50  +74,0% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               64,45      63,82      +1,0%       0,63  +32,5% 
Brent/ICE               67,62      67,05      +0,9%       0,57  +31,5% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.834,24   1.827,00      +0,4%      +7,24   -3,4% 
Silber (Spot)           27,19      27,08      +0,4%      +0,12   +3,0% 
Platin (Spot)        1.228,00   1.210,33      +1,5%     +17,68  +14,7% 
Kupfer-Future            4,67       4,71      -0,9%      -0,04  +32,4% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/cln

(END) Dow Jones Newswires

May 14, 2021 06:44 ET (10:44 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACS, ACTIVIDADES DE CONSTRUCCIÓN Y SERVICIOS, S.A. -1.21%24.4 verzögerte Kurse.-10.13%
ADIDAS AG -1.63%287.1 verzögerte Kurse.-3.63%
BITCOIN - EURO -8.06%27550.02 Realtime Kurse.27.84%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -8.24%32678.55 Realtime Kurse.23.87%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.70%6.36 verzögerte Kurse.16.91%
DAX -1.78%15448.04 verzögerte Kurse.12.61%
DJ INDUSTRIAL -1.58%33290.08 verzögerte Kurse.10.51%
EDP - ENERGIAS DE PORTUGAL, S.A. -2.29%4.568 Realtime Kurse.-11.40%
ENCAVIS AG 0.92%15.29 verzögerte Kurse.-28.38%
EURO STOXX 50 -1.80%4083.37 verzögerte Kurse.14.94%
GOLD 0.54%1778.1 verzögerte Kurse.-7.09%
KNORR-BREMSE AG 1.96%106.8 verzögerte Kurse.-4.37%
MDAX -0.58%34022.52 verzögerte Kurse.10.48%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.15%647.2165 verzögerte Kurse.17.78%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.60%277.0334 verzögerte Kurse.-3.15%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.50%1276.8555 verzögerte Kurse.-1.53%
SDAX -1.02%16004.92 verzögerte Kurse.8.40%
TECDAX -0.53%3489.37 verzögerte Kurse.8.61%
THE SAGE GROUP PLC -1.14%677 verzögerte Kurse.16.32%
UBS GROUP AG -2.02%14.34 verzögerte Kurse.15.00%
Alle Nachrichten zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
20.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
19.06.Borussia Dortmund hat erstes Angebot für Sancho vorliegen
DP
19.06.EM : Frustrierte Engländer suchen nach Antworten - Schottland darf träumen
DP
18.06.EM : Kroatien nach Remis gegen Tschechien unter Druck
DP
18.06.WITSEL NACH SCHNELLEM COMEBACK : Harte Arbeit, kein Wunder
DP
17.06.EM/KEIN SIEG FÜR ERIKSEN : Dänemark unterliegt Belgien
DP
17.06.EM/BVB-Profi Witsel und Belgien-Star De Bruyne mit Comeback bei EM
DP
16.06.EM : Glanzvolles Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale
DP
15.06.Börse Frankfurt-News: "Fußballaktien - eher aufregend als renditestark"
DP
15.06.BERICHT :  BVB-Innenverteidiger Balerdi wechselt fest nach Marseille
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
25.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : issues earnings outlook for financial yea..
PU
25.05.DGAP-ADHOC : Borussia Dortmund issues earnings outlook for financial year 2020/2..
DJ
25.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : issues earnings outlook for financial yea..
EQ
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
PU
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
EQ
23.04.Swiss court convicts German financier Homm in long-running fraud case
RE
20.04.French minister Beaune urges UEFA to take tough measures over Super League
RE
19.04.European soccer club shares jump after Super League announcement
RE
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Positive decision in DFL licensing procee..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 329 Mio 390 Mio -
Nettoergebnis 2021 -74,7 Mio -88,5 Mio -
Nettoverschuldung 2021 65,3 Mio 77,4 Mio -
KGV 2021 -7,85x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 585 Mio 694 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,98x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,74x
Mitarbeiterzahl 816
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 6,67 €
Letzter Schlusskurs 6,36 €
Abstand / Höchstes Kursziel 13,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,82%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,66%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Thomas Treß Chief Financial Officer
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber