Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(BVB)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 04.12. 12:45:46
5.78 EUR   +0.87%
03.12.STUDIE :  1,5 Milliarden für Trikotsponsoring
DP
03.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 03.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
03.12.MEHR FRUST ALS FREUDE : Haaland-Ausfall schockt BVB - 'Das tut weh'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Losglück für die Bayern - Schwere Aufgaben für Leipzig und Gladbach

01.10.2020 | 18:41

GENF (dpa-AFX) - Der FC Bayern bekommt es bei seiner Mission Titelverteidigung in der Champions-League-Gruppenphase mit Atlético Madrid, RB Salzburg und Lokomotive Moskau zu tun. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union am Donnerstag in Genf. Damit blieben den Münchnern 39 Tage nach dem Triumph von Lissabon die ganz großen Gegner erspart. Die Bayern hatten am 23. August das Finale gegen Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel 1:0 gewonnen.

Auch Vizemeister Borussia Dortmund, der in der vergangenen Saison im Achtelfinale am späteren Finalisten PSG gescheitert war, erwischte eine machbare Gruppe. Der russische Meister Zenit St. Petersburg, Lazio Rom und der FC Brügge heißen die Gegner der Westfalen. Deutlich schwieriger wird es für Halbfinalist RB Leipzig, der wieder auf Vorjahresfinalist Paris sowie Manchester United und Istanbul Basaksehir trifft.

Eine erwartungsgemäß anspruchsvolle Gruppe erhielt Bundesligist Borussia Mönchengladbach, der nach vier Jahren in die Königsklasse zurückkehrt. Der fünfmalige deutsche Meister, der aufgrund des niedrigen Koeffizienten nur im vierten und letzten Lostopf war, bekam Rekordgewinner Real Madrid, den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk und Inter Mailand zugelost.

Das Ziel aller Clubs heißt Istanbul, wo am 29. Mai 2021 das Finale stattfinden soll. In der Gruppenphase steht bis Weihnachten eine wahre Terminhatz an. Gespielt wird am 20./21. und 27./28. Oktober, am 3./4. und 24./25. November sowie am 1./2. und 8./9. Dezember. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie könnte es vermehrt zu Spielabsagen kommen - dann muss irgendwie ein neuer Ersatztermin gefunden werden. Die UEFA behält sich vor, die Gruppenphase bis zum 28. Januar zu verlängern.

In Deutschland scheint noch offen, wie mit möglichen Quarantänebestimmungen verfahren wird. "Wenn wir am Mittwoch in der Champions League in einem Risikogebiet antreten (...), dann sollten die Grundlagen dafür geschaffen sein, dass wir anschließend samstags in der Bundesliga wieder spielen dürfen", hatte zuletzt BVB-Sportdirektor Michael Zorc in der "FAZ" gesagt. Zuständig sind die lokalen Behörden, die Clubs dürften um Ausnahmegenehmigungen bemüht sein.

Kann aus "irgendwelchen Gründen" die Gruppenphase nicht abgeschlossen werden, entscheidet das UEFA-Exekutivkomitee über die Besetzung der K.o.-Runde, hatte der Dachverband mitgeteilt. Für die Europa League, deren Gruppenphase an diesem Freitag ausgelost wird, gelten die gleichen Regeln./mj/tas/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN 1.13%5.795 verzögerte Kurse.-34.89%
MANCHESTER UNITED PLC -1.36%15.94 verzögerte Kurse.-20.02%
Alle Nachrichten auf BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
03.12.STUDIE :  1,5 Milliarden für Trikotsponsoring
DP
03.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 03.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
03.12.MEHR FRUST ALS FREUDE : Haaland-Ausfall schockt BVB - 'Das tut weh'
DP
03.12.BVB-Profi Hummels rechnet mit baldiger Rückkehr - Delaney fällt aus
DP
03.12.WDH : Borussia Dortmund verhandelt mit Profis über weiteren Gehaltsverzicht
DP
03.12.Gedämpfte Freude beim BVB über Achtelfinal-Einzug - Sorgen um Hummels
DP
03.12.'KICKER' : Provisionen für Spielerberater um fast ein Viertel gesunken
DP
02.12.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC : Hoffentlich keine schwere Hummels-Verletzung
DP
02.12.AUCH OHNE HAALAND : BVB nach Remis gegen Lazio Rom im Achtelfinale
DP
02.12.MUSKELFASERRISS : BVB mehrere Wochen ohne Torjäger Haaland
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
16.11.BORUSSIA DORTMUND KGAA : Berenberg reaffirms its Buy rating
MD
06.11.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
06.11.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : reports preliminary figures for the first..
EQ
23.09.BORUSSIA DORTMUND KGAA : Berenberg reiterates its Buy rating
MD
18.09.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
15.09.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Partial return of stadium spectators to t..
EQ
17.08.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
PU
17.08.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
EQ
17.08.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : annual press conference - preliminary res..
EQ
04.08.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Bundesliga resolves the first uniform req..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 339 Mio 412 Mio -
Nettoergebnis 2021 -66,5 Mio -81,0 Mio -
Nettoverschuldung 2021 50,7 Mio 61,7 Mio -
KGV 2021 -7,93x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 527 Mio 640 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,71x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,45x
Mitarbeiterzahl 844
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 6,80 €
Letzter Schlusskurs 5,73 €
Abstand / Höchstes Kursziel 44,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel 4,71%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Thomas Treß Chief Financial Officer
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber