Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092   549309

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(549309)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Chelsea lockt Havertz mit Königsklasse - Man United hofft auf Sancho

27.07.2020 | 13:48

LONDON (dpa-AFX) - Den letzten Spieltag in der englischen Premier League dürften einige Bundesliga-Clubs aufmerksam verfolgt haben. Mit der Qualifikation für die lukrative Champions League sicherten sich Manchester United und der FC Chelsea Einnahmen in Millionenhöhe, die schon bald nach Deutschland fließen könnten. Am Montag öffnete in England das Transferfenster. Mit der Königsklasse als Lockmittel will Chelsea nach dem Ex-Leipziger Timo Werner nun auch Kai Havertz von Bayer Leverkusen auf die Insel holen. Englands Rekordmeister Man United hat es auf Jadon Sancho von Borussia Dortmund abgesehen.

Chelsea beendete die Saison dank eines 2:0-Erfolgs gegen die Wolverhampton Wanderers auf Tabellenplatz vier und hat nun ein Argument mehr, um Havertz nach London zu locken. Gleichzeitig schuf Man United am Sonntag mit einem 2:0-Sieg gegen den direkten Konkurrenten Leicester City und damit dem dritten Platz beste Voraussetzungen, um Wunschkandidat Sancho vom BVB loszueisen.

"Für diese Mannschaft bedeutet das: Bessere Gegner im nächsten Jahr und bessere Spiele", sagte Coach Ole Gunnar Solskjaer mit Blick auf die Königsklasse, in der United zuletzt nicht vertreten war. "Wir müssen uns definitiv steigern." Das war auch ein Wink des Norwegers in Richtung der Clubbosse, auf dem Transfermarkt aktiv zu werden.

Der englische Nationalspieler Sancho käme als Verstärkung im Old Trafford gerade recht. Der 20-Jährige würde vermutlich gut zu Solskjaers jungem Team passen, in dem weitere englische Stars wie Marcus Rashford und Jesse Lingard spielen. Sanchos Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2022. Der BVB will wohl erst bei Angeboten über mehr als 100 Millionen Euro über einen Verkauf nachdenken. Da kommen die Champions-League-Millionen für Man United sehr gelegen.

Solskjaer, der während der Saison mitunter viel Gegenwind bekam, konnte sich einen Seitenhieb gegen seine Kritiker nicht verkneifen. "Ihr scheint das nicht erwartet zu haben - alle haben auf einen sechsten oder siebten Platz getippt", sagte er. "Dass wir auf dem dritten Platz gelandet sind, ist fantastisch. Wir hatten ein Auf und Ab, und im letzten Spiel hat sich alles entschieden." In der Ära nach Sir Alex Ferguson ist es die zweitbeste Liga-Platzierung für den englischen Rekordmeister. Nur José Mourinho war erfolgreicher.

Knapp 300 Kilometer nördlich von Manchester feierte Frank Lampard den erfolgreichen Abschluss seiner ersten Premier-League-Saison als Chelsea-Trainer. Platz vier für die Blues werteten einige in England sogar noch höher als Solskjaers dritten Platz mit Man United. Denn Chelsea verlor vor der Saison in Eden Hazard seinen größten Star und durfte wegen einer Transfersperre keinen Ersatz verpflichten. "Er hat viele junge Spieler hochgebracht, gute Spieler", lobte Sky-Experte Roy Keane, "die brauchten eine Gelegenheit, und die haben sie genutzt."

In diesem Sommer kann Chelsea auf dem Transfermarkt wieder zuschlagen

- und der 21-jährige Havertz passt ins Anforderungsprofil. Bayer

beharrt zwar auf einer Ablösesumme von mindestens 100 Millionen Euro, die Chelsea - wenn überhaupt - wohl nur gestaffelt bezahlen will. Doch der Geldregen aus der Champions League dürfte die Zahlungsbereitschaft in London womöglich eher erhöht haben.

Sollte es mit der erhofften Verpflichtung klappen, würde es noch etwas dauern, bis der deutsche Nationalspieler in London seine DFB-Kollegen Timo Werner und Antonio Rüdiger trifft. Denn vorher soll Havertz mit Bayer Leverkusen noch die Europa-League-Saison beenden.

Chelsea könnte die Spielzeit bis dahin noch mit einem Titel veredeln. Am Samstag trifft Lampards Mannschaft im FA-Cup-Finale auf den Londoner Rivalen FC Arsenal. Hingegen haben die Blues im laufenden Champions-League-Wettbewerb, der ab Freitag kommender Woche fortgesetzt wird, nur noch Außenseiterchancen. Nach der 0:3-Hinspielpleite steht Chelsea in München vor dem Aus. Der Blick richtet sich schon auf die kommende Saison mit Timo Werner - und vielleicht auch mit Kai Havertz./pde/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYER AG -3.07%50.14 verzögerte Kurse.7.61%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.25%5.145 verzögerte Kurse.-4.23%
EDEN INC. 0.00%0.145 Schlusskurs.-9.38%
MANCHESTER UNITED PLC -0.72%15.18 verzögerte Kurse.-9.32%
Alle Nachrichten auf BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
26.01.FUßBALL-GELDRANGLISTE : Corona lässt Umsätze einbrechen
DP
26.01.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Studie - FC Bayern München finanziell Num..
RE
25.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Auftaktgewinne des Dax schmelzen
AW
25.01.BERICHT : BVB erzielt mit Profis weiteren Gehaltsverzicht
DP
22.01.Gladbach siegt im wilden Borussen-Gipfel gegen Krisen-BVB
DP
22.01.NÄCHSTER RÜCKSCHLAG FÜR BVB : 2:4 bei Borussia Mönchengladbach
DP
20.01.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC ÜBER MEISTERT :  'Keine Luftschlösser bauen'
DP
20.01.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
20.01.Aktien Frankfurt: Anleger setzen am Tag der US-Machtübergabe auf Biden
AW
20.01.AKTIE IM FOKUS : Borussia Dortmund nach Niederlage auf Tief seit Mitte November
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : have parted company with Lucien Favre - E..
PU
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Borussia Dortmund have parted company with L..
EQ
2020PRESS RELEASE : Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Borussia Dortmund have parted..
DJ
2020Bundesliga 2020/21 revenues to drop by one billion euros says DFL
RE
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : reports preliminary figures for the first..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Partial return of stadium spectators to t..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
PU
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 337 Mio 408 Mio -
Nettoergebnis 2021 -65,7 Mio -79,5 Mio -
Nettoverschuldung 2021 60,6 Mio 73,4 Mio -
KGV 2021 -7,30x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 479 Mio 583 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,60x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,41x
Mitarbeiterzahl 844
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 6,43 €
Letzter Schlusskurs 5,21 €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel 15,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Thomas Treß Chief Financial Officer
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber