Boliden AB (publ) (OM:BOL) beginnt am 20. Oktober 2023 mit dem Rückkauf von Aktien im Rahmen des Programms, das von den Aktionären auf der Hauptversammlung am 25. April 2023 genehmigt wurde. Gemäß dem Mandat ist das Unternehmen zum Rückkauf von bis zu 40.000 Aktien berechtigt. Zweck des Rückkaufs ist es, die zukünftige Lieferung von Aktien an die Teilnehmer des langfristigen Aktiensparprogramms von Boliden (LTIP 2023/2026) sicherzustellen.

Die Ermächtigung kann einmal oder mehrmals bis zur Hauptversammlung im Jahr 2024 ausgeübt werden.