Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(519000)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:11 26.01.2023
92.35 EUR   +0.61%
26.01.Batterie-Riese CATL startet Fabrik für Millionen Auto-Akkus
DP
26.01.E-Fuels, Globalisierung - Forderungen der Autoindustrie in Goslar
DP
26.01.VDA - Fehlende Chips drosseln Autoproduktion bis 2026 um ein Fünftel
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Inflation im Euroraum fällt

30.11.2022 | 17:47

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch mit leichten Aufschlägen geschlossen. Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone ist im November auf 10,0 von 10,6 Prozent im Oktober gesunken. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten eine Rate von 10,4 Prozent vorhergesagt. Nach den unter den Erwartungen ausgefallenen deutschen Preisdaten aus Deutschland stellten die Zahlen aus Marktsicht aber keine Überraschung mehr dar. "Sie sind nicht schlecht, aber zu sehr im erwarteten Rahmen, um noch zu bewegen", kommentierte ein Händler die europäischen Daten. Der DAX gewann 0,3 Prozent auf 14.397 Punkte.

"Der Schwung ist aber erst mal raus", sagte Thomas Altmann von QC Partners zum DAX. Auch schwächere ADP-Arbeitsmarktdaten setzten keine Akzente. Die Zahl der neuen Stellen im November blieb mit 127.000 unter der Prognose von 190.000. Für die Börsen sind die Daten ein zweischneidiges Schwert. Einerseits sprechen sie für eine weniger rigide Geldpolitik der US-Notenbank. Andererseits unterstreichen die Zahlen die zunehmenden Wachstumsrisiken.

Am Abend redet US-Notenbank-Chef Jerome Powell zu den Themen Konjunktur und Arbeitsmarkt. Dazu kommen auch noch Aussagen von den stimmberechtigten Fed-Gouverneurinnen Michelle Bowman und Lisa Cook. Powell dürfte in seiner Rede am Abend die Gelegenheit nutzen, die Weichen für den künftigen Kurs der Zentralbank zu stellen und das noch vor der eigentlichen Zinssitzung. "Wahrscheinlich ist ein Tenor, weiter an Zinserhöhungen festzuhalten, aber gleichzeitig die Hoffnung der Börse auf eine Pause nicht zu enttäuschen", hieß es bei CMC.

   Autowerte liegen gut im Markt 

Gut im Markt lagen Autowerte. Kurstreiber waren weiter die Hoffnungen auf ein Ende der Lieferkettenprobleme, die bisher dafür gesorgt hatten, dass die Nachfrage nicht gesättigt werden und damit das potenzielle Gewinnwachstum der Branche nicht ausgeschöpft werden kann. BMW gewannen 1,8 Prozent, Mercedes-Benz 3 Prozent und VW 1,5 Prozent.

Daneben standen einige Kurszieländerungen im Blick. Die Royal Bank of Canada (RBC) zeigt sich optimistisch für Delivery Hero. Sie stuft die Aktie weiterhin als Outperformer ein und hat das Kursziel auf 85 von 75 Euro erhöht. Der Kurs stieg um 4 Prozent.

United Internet zogen um 5,4 Prozent an, hier hat die UBS eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Und Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Energy auf 25,70 von 24,30 Euro erhöht, die Kaufempfehlung hat das Haus bekräftigt. Der Kurs gewann 0,9 Prozent.

 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          14.397,04  +0,3%     -9,37% 
DAX-Future   14.416,00  +0,4%     -9,04% 
XDAX         14.405,51  -0,0%     -9,10% 
MDAX         25.593,23  +0,9%    -27,13% 
TecDAX        3.069,96  +1,5%    -21,69% 
SDAX         12.382,96  +1,3%    -24,56% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     140,98     -3 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           26         14     0          5.245,0        99,6    52,4 
MDAX          33         14     1            984,8        62,4    37,9 
TecDAX        28          2     0          1.227,1        47,1    27,5 
SDAX          50         19     1            225,6        19,1     8,5 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2022 11:46 ET (16:46 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.14%0.7121 verzögerte Kurse.3.43%
BMW AG 0.61%92.35 verzögerte Kurse.10.76%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.09%1.24024 verzögerte Kurse.1.95%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.06%0.75046 verzögerte Kurse.1.32%
DAX 0.34%15132.85 verzögerte Kurse.8.69%
DELIVERY HERO SE 3.79%52.6 verzögerte Kurse.17.46%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.04%1.0888 verzögerte Kurse.1.75%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.09%0.012285 verzögerte Kurse.1.37%
MDAX 1.27%28790.4 verzögerte Kurse.14.62%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 1.04%68.3 verzögerte Kurse.11.24%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.19%0.65 verzögerte Kurse.2.31%
ROYAL BANK OF CANADA 1.59%135.61 verzögerte Kurse.4.86%
SDAX 0.90%13233.4 verzögerte Kurse.10.97%
SIEMENS AG 0.87%144.06 verzögerte Kurse.11.12%
SIEMENS ENERGY AG 0.32%18.84 verzögerte Kurse.7.20%
TECDAX 1.53%3203.64 verzögerte Kurse.9.67%
TECDAX 1.41%3206.05 verzögerte Kurse.9.74%
UNITED INTERNET AG 0.51%21.5 verzögerte Kurse.13.82%
US DOLLAR / CANADIAN DOLLAR (USD/CAD) 0.04%1.33228 verzögerte Kurse.-1.23%
VOLKSWAGEN AG 0.73%125 verzögerte Kurse.7.37%
Alle Nachrichten zu BMW AG
26.01.Batterie-Riese CATL startet Fabrik für Millionen Auto-Akkus
DP
26.01.E-Fuels, Globalisierung - Forderungen der Autoindustrie in Goslar
DP
26.01.VDA - Fehlende Chips drosseln Autoproduktion bis 2026 um ein Fünftel
RE
26.01.JPMorgan belässt BMW auf 'Neutral' - Ziel 95 Euro
DP
26.01.Ilika erhält 2,8 Millionen GBP für die Entwicklung einer Festkörperbatterie-Technologie..
MT
26.01.BMW reduziert Emissionen der Fahrzeugflotte 2022 um mehr als 9%
DJ
26.01.Bmw : erreicht auch 2022 Reduktion der CO2-Emissionen der Fahrzeugflotte
PU
26.01.COMPANY TALK/SAP-CEO: BMW-Cloud-Auftrag richtungsweisend
DJ
26.01.Leuchtturmprojekt : Konsortium entwickelt neue Konzepte zur Nutzung nachhaltiger Materiali..
PU
26.01.Bmw : beschleunigt die digitale Transformation durch Partnerschaft mit SAP SE.
PU
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
26.01.BMW, E Ink partner in concept car
AQ
26.01.E Ink, Epson, WeRock, MSolutions announce display technology
AQ
26.01.Battery giant CATL launches factory for millions of car batteries
DP
26.01.E-fuels, globalization - demands of the automotive industry in Goslar
DP
26.01.BMW model update measures for spring 2023.
AQ
26.01.BMW Motorrad International GS Trophy 2024 Namibia.
AQ
26.01.Ilika Gets GBP2.8 Million in Funding to Work on Solid State Battery Technology for EVs;..
MT
26.01.Bmw : once again reduces CO2 emissions across vehicle fleet in 2022
PU
26.01.Worst year for British car production since 1956
DP
26.01.ADAC: Few charging options in private underground garages
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 138 Mrd. 149 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 17 826 Mio 19 344 Mio -
Nettoliquidität 2022 25 397 Mio 27 561 Mio -
KGV 2022 3,53x
Dividendenrendite 2022 7,92%
Marktwert 59 144 Mio 64 182 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,25x
Marktwert / Umsatz 2023 0,23x
Mitarbeiterzahl 118 909
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 92,35 €
Mittleres Kursziel 101,37 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,77%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG10.76%64 027
TOYOTA MOTOR CORPORATION5.10%199 795
MERCEDES-BENZ GROUP AG10.10%78 772
VOLKSWAGEN AG6.60%78 721
GENERAL MOTORS COMPANY7.97%51 600
FORD MOTOR COMPANY9.54%51 422