Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(519000)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 21.04. 17:10:03
85.115 EUR   -1.24%
14:55Mercedes-Werke erneut in Kurzarbeit wegen Chip-Mangel
RE
13:50Deutsche Bank hebt Ziel für BMW auf 115 Euro - 'Buy'
DP
12:19Anteil alternativer Antriebe bei Neuwagen mehr als verdoppelt
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Preisnachlass für Neuwagen vor allem über Eigenzulassungen und Abos

27.02.2021 | 08:54

DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Autohersteller und -handel haben sich im Februar bei Rabattaktionen für Neuwagen erneut zurückgehalten. Im Vergleich zum Januar sind die Kaufanreize nur leicht gestiegen, wie das Duisburger CAR-Institut in seiner regelmäßigen Marktstudie am Samstag berichtet. Die "zurückhaltende Frühlingslaune" begründet sich in hohen Zahlen für Eigenzulassungen und einem verstärkten Angebot kostengünstiger Auto-Abos.

Die Intensität der Preisaktionen lag aber deutlich unter dem noch nicht von der Corona-Krise geprägten Vorjahresmonat. Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer führt das auf die gebremste Produktion zurück, die unter anderem am fehlenden Nachschub von Halbleitern und Stahl leide. Daher sei im gesamten Jahr nicht mit allzu großen Rabattaktionen zu rechnen.

Vergleichsweise günstige Neuwagen müssten in den nächsten Wochen bei vielen Importeuren zu finden sein, die zu Jahresbeginn viele Autos auf eigene Rechnung zugelassen haben. Diese Fahrzeuge drängen als Tageszulassungen, Vorführwagen oder junge Dienstwagen mit Abschlägen zwischen 20 und 30 Prozent zum Listenpreis in den Markt, so Dudenhöffer. Bei Internetvermittlern gibt es auf selbst konfigurierte Fahrzeuge im Schnitt gut 18 Prozent Nachlass. Günstige Gesamtkosten sieht CAR bei der zunehmenden Zahl von Auto-Abos, bei denen der Kunde außerhalb der Rate nur noch den Treibstoff zahlen muss./ceb/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -1.22%85.06 verzögerte Kurse.19.31%
DAIMLER AG -0.41%73.4 verzögerte Kurse.27.51%
RENAULT -0.06%34.475 Realtime Kurse.-3.52%
STELLANTIS N.V. 0.54%14.276 verzögerte Kurse.-3.18%
VOLKSWAGEN AG -2.76%227.55 verzögerte Kurse.53.56%
Alle Nachrichten zu BMW AG
14:55Mercedes-Werke erneut in Kurzarbeit wegen Chip-Mangel
RE
13:50Deutsche Bank hebt Ziel für BMW auf 115 Euro - 'Buy'
DP
12:19Anteil alternativer Antriebe bei Neuwagen mehr als verdoppelt
DP
12:00AUSBLCK/Auch Volkswagen mit außerordentlich gutem Quartal
DJ
10:04BMW  : Tanzbiennale DANCE veröffentlicht Programm 2021. Kulturreferat der Landes..
PU
07:44PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
00:08INDIVIDUELLER STIL UND PERFORMANCE R : Der MINI John Cooper Works und das MINI J..
PU
20.04.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinnmitnahmen sorgen für deutliche Verluste
AW
20.04.MÄRKTE EUROPA/Tapering-Diskussion drückt auf die Kurse
DJ
20.04.XETRA-SCHLUSS/Gewinnmitnahmen vor der EZB-Sitzung
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
15:47TENNECO INC. (TICKER : TEN, exchange: New York Stock Exchange)
AQ
00:08INDIVIDUAL STYLE AND PERFORMANCE REL : The MINI John Cooper Works and the MINI J..
PU
20.04.BAYERISCHE MOTOREN WERKE  : Tenneco supplies monroe intelligent suspension techn..
AQ
20.04.Global markets live: BMW, IBM, Credit Suisse…
20.04.BMW INTERNATIONAL OPEN : Major winners Kaymer, Harrington, García, Oosthuizen an..
PU
20.04.TRACK FACTS AND KEY FACTORS : BMW i Andretti Motorsport ahead of the DHL Valenci..
PU
20.04.Europe stocks post worst day of the year; Tobacco firms weigh
RE
20.04.AD-HOC ANNOUNCEMENT : Preliminary Key Financial Performance Figures of BMW AG fo..
AQ
20.04.BMW  : wins iF Design Gold Award 2021 for the design presentation of the BMW iX.
PU
19.04.BMW  : Chinese demand, higher prices boost BMW's first-quarter earnings
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 107 Mrd. 128 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 6 767 Mio 8 124 Mio -
Nettoliquidität 2021 18 009 Mio 21 622 Mio -
KGV 2021 8,53x
Dividendenrendite 2021 3,71%
Marktkapitalisierung 55 800 Mio 67 180 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,35x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,32x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,2%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 93,67 €
Letzter Schlusskurs 86,18 €
Abstand / Höchstes Kursziel 47,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,70%
Abstand / Niedrigstes Ziel -17,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BMW AG19.31%67 180
TOYOTA MOTOR CORPORATION5.79%217 659
VOLKSWAGEN AG53.56%159 571
DAIMLER AG27.51%94 915
GENERAL MOTORS COMPANY33.93%80 360
HONDA MOTOR CO., LTD.13.78%52 278