Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(519000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BMW : Beide MOTUL BMW M8 GTE in Watkins Glen auf dem GTLM-Podium – Turner Motorsport siegt in der GTD-Klasse.

28.06.2021 | 01:13

Watkins Glen. Beim dritten Saisonrennen des IMSA Michelin Endurance Cups im Rahmen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship haben drei BMW Fahrzeuge den Sprung aufs Podium geschafft. In der GTLM-Klasse fuhren John Edwards (USA), Jesse Krohn (FIN) und Augusto Farfus (BRA) im #24 MOTUL BMW M8 GTE bei den 'Six Hours of the Glen' in Watkins Glen (USA) auf dem zweiten Platz über die Ziellinie. Dahinter wurden ihre BMW Team RLL Fahrerkollegen Connor De Phillippi (USA), Bruno Spengler (CAN) und Philipp Eng (AUT) im Schwesterfahrzeug Dritte. Turner Motorsport jubelte über den Sieg in der GTD-Klasse. Bill Auberlen, Robby Foley (beide USA) und Aidan Read (AUS) triumphierten im BMW M6 GT3 mit der Startnummer 96.

Rund eine Stunde vor Rennende führte eine Gelbphase das komplette Feld wieder zusammen und sorgte für eine spannende Schlussphase. In der GTLM-Klasse jagten beide MOTUL BMW M8 GTE die führenden Corvettes. Edwards schob sich mit einem mutigen Überholmanöver auf den zweiten Platz und brachte diesen hinter der siegreichen #3 Corvette ins Ziel. De Phillippi setzte sich kurz vor Schluss noch gegen die zweite Corvette durch und fuhr als Dritter ebenfalls aufs Podium.

Turner Motorsport brachte sich durch einen perfekt getimten letzten Boxenstopp auf die Siegerstraße. Kurz nachdem Auberlen das Steuer übernommen hatte, kam es zur letzten Gelbphase, die den #96 BMW M6 GT3 an die Spitze des GTD-Feldes beförderte. Diese Führung baute Auberlen zunächst aus und verteidigte sie dann souverän bis ins Ziel. Durch den Sieg behaupteten Auberlen und Foley ihre Gesamtführung in der GTD-Klasse der IMSA-Serie.

Reaktionen auf das Rennen in Watkins Glen:

John Edwards (#24 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 2. Platz GTLM-Klasse): 'Das war am Ende richtig knapp. Ich habe alles gegeben und konnte eine Corvette überholen. Auch die andere konnte ich unter Druck setzen, aber als ich direkt dahinter war, konnte sie auch nochmal etwas an Speed zulegen. So ist es Platz zwei geworden. Der Fight hat Spaß gemacht, das Ergebnis ist aber etwas bittersüß. Wobei ich auch ehrlich sagen muss, dass ich zur Halbzeit des Rennens nicht gedacht hätte, dass wir überhaupt eine Chance gegen die Corvettes haben.'

Jesse Krohn (#24 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 2. Platz GTLM-Klasse): 'Ein fehlerfreies Rennen des gesamten Teams wurde mit zwei Podiumsplätzen belohnt. Leider hat es nicht ganz zum Sieg gereicht. Die Corvette hatte etwas mehr Speed als wir, also haben wir das Maximum aus unseren Möglichkeiten herausgeholt. Wahnsinns-Job vom Team.'

Augusto Farfus (#24 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 2. Platz GTLM-Klasse): 'Wir haben jede Menge Grund zu feiern. Mit unseren beiden Podiumsplätzen und dem Klassensieg für Turner Motorsport hat BMW M Motorsport großartige Ergebnisse erzielt. Das BMW Team RLL hat einen perfekten Job gemacht. Wir verlassen Watkins Glen mit einem Lächeln.'

Connor De Phillippi (#25 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 3. Platz GTLM-Klasse): 'Platz drei für uns, und beide Fahrzeuge auf dem Podium - das ist ein gutes Ergebnis für BMW M Motorsport, auch wenn ich natürlich am liebsten gewonnen hätte. Leider waren unsere Gegner sehr schnell, aber wir haben aus unserer Strategie das Beste herausgeholt. Ich habe am Ende hart um den Podestplatz gekämpft und bin quasi in der letzten Runde noch an der #4 Corvette vorbeigekommen. Das sind wichtige Punkte für uns in der Gesamtwertung.'

Bruno Spengler (#25 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 3. Platz GTLM-Klasse): 'Ich freue mich für das Team, das für seine fantastische Leistung mit zwei Podestplätzen belohnt wurde. Natürlich wollten wir gewinnen, aber uns hat einfach ein wenig die Pace gefehlt. Diesen Nachteil konnten wir im Verkehr etwas kompensieren, aber am Ende waren die Plätze zwei und drei das Maximum, denke ich.'

Philipp Eng (#25 MOTUL BMW M8 GTE, BMW Team RLL, 3. Platz GTLM-Klasse): 'Das Rennen war hektisch, hat aber sehr viel Spaß gemacht. Es war großartig, gemeinsam mit Connor uns Bruno für das BMW Team RLL fahren und zwei Podestplätze feiern zu dürfen. Ich kann es kaum erwarten, für das 'Petit Le Mans' zurückzukehren.'

Bill Auberlen (#96 BMW M6 GT3, Turner Motorsport, 1. Platz GTD-Klasse):

'Heute war einfach unser Tag. Eigentlich waren wir nach einem Problem beim Nachtanken gar nicht mehr in unserem geplanten Tankrhythmus, doch dann begann genau in dem Moment, in dem wir beim letzten Stopp waren, die Gelbphase. Wir kamen raus, und alle GTD-Fahrzeuge direkt vor uns mussten noch an die Box. Danach war ich vorne und musste nur noch sauber zu Ende fahren. Das hat super funktioniert.'

Disclaimer

BMW - Bayerische Motoren Werke AG published this content on 28 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 27 June 2021 23:12:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BMW AG
17:32Ladesäulen für E-Autos müssen Kartenzahlung ermöglichen
DP
17:22MÜNCHEN MIT ANDEREN AUGEN SEHEN : Die 'Map of Big Love', präsentiert von MINI un..
PU
16:22QUALIFYING BOL D'OR : BMW Motorrad World Endurance Team geht vom dritten Startpl..
PU
15:22BMW : Werk Leipzig mit Ludwig-Erhard-Preis in Gold ausgezeichnet
PU
16.09.Verband - Europas Automarkt erleidet im Hochsommer Rückschlag
RE
16.09.EU-Automarkt bricht im Sommer ein - Neuzulassungen deutlich unter Vorjahr
AW
16.09.Autoindustrie kritisiert neue Vorgaben für Elektroauto-Prämie
DP
15.09.Stromausfall in Dresden trifft auch Halbleiterwerke von Infineon/Bosch
DP
15.09.BATTERIE-RECYCLING SOLL STEIGEN - UM : Mehr Nachhaltigkeit nötig
DP
15.09.BMW : Motorrad tauscht Fußrasten aus dem Zubehörprogramm.
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
17:22SEEING MUNICH THROUGH DIFFERENT EYES : The ‘Map of Big Love' presented by ..
PU
16:32QUALIFYING AT THE BOL D'OR : BMW Motorrad World Endurance Team starts the 24-hou..
PU
16.09.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Fitch Rates BMW Vehicle Lease Trust 2021-2
AQ
16.09.EU New Car Sales Declined Noticeably in August
DJ
16.09.European new car sales down in July, August - ACEA
RE
15.09.Volvo Cars gears up for $20 billion IPO in coming weeks, sources say
RE
15.09.BMW : MOTORRAD replaces footrests from the accessory selection.
PU
15.09.TENCENT : Nio to Start Selling Luxury Cars in Germany in Late 2022
MT
14.09.LARGEST MINI COOPER SE FLEET IN EURO : One in four Deloitte employees in Belgium..
PU
14.09.LARGEST MINI COOPER SE FLEET IN EURO : One in four Deloitte employees chooses a ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 110 Mrd. 129 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 9 711 Mio 11 388 Mio -
Nettoliquidität 2021 17 800 Mio 20 875 Mio -
KGV 2021 5,46x
Dividendenrendite 2021 5,23%
Marktkapitalisierung 52 054 Mio 61 103 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 82,07 €
Mittleres Kursziel 102,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG13.62%62 580
TOYOTA MOTOR CORPORATION25.93%251 268
VOLKSWAGEN AG26.94%143 518
DAIMLER AG24.81%90 785
GENERAL MOTORS COMPANY23.73%74 793
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED16.35%64 429