(MT Newswires) -- Der Vorstandsvorsitzende von BlackRock (BLK), Larry Fink, erwartet weder eine harte noch eine weiche Landung für die USA im kommenden Jahr, da er die Zinsen weiter steigen sieht und sagt, dass die Kraft der Wirtschaft und des Verbrauchers "mich beruhigt, dass es der Wirtschaft gut geht". Fink sprach am Dienstag von Riad aus, wo er und andere Finanztitanen zur Konferenz der Future Investment Initiative in Saudi-Arabien zusammenkamen, die den Spitznamen "Davos in der Wüste" trägt.

Bloomberg-Videos