Die Bitdeer Technologies Group hat ihre Forschungs- und Entwicklungs-Roadmap für die SEALMINER Bitcoin-Mining-Maschine bekannt gegeben. Damit bekräftigt das Unternehmen sein kontinuierliches Engagement für mehr Transparenz in der Mining-Industrie. Auf dem sich dynamisch entwickelnden Mining-Markt sind zwei Aspekte der Transparenz für Miner besonders wichtig.

Erstens, die Erwartungen der Bergleute in Bezug auf zukünftige technologische Fortschritte und Lieferfristen für Bergbaumaschinen; zweitens, der Zugang zu Datenanalysen über die Fähigkeiten von Bergbaumaschinen, den Gerätebestand und das kollektive Kaufverhalten. Die Technologie-Roadmap des SEALMINER und die Meilensteine der Produktfreigabe lauten wie folgt: SEAL01 - Chip-Energieeffizienz 18,1J/TH, veröffentlicht im ersten Quartal 2024: Der bereits im März 2024 angekündigte Bitcoin-Mining-Chip SEAL01 im 4nm-Prozess von Bitdeer hat eine Energieeffizienz von 18,1J/TH.

Der SEAL01 wurde nahtlos in die SEALMINER A1 Mining-Maschine integriert. Es wird erwartet, dass der SEALMINER A1 als Bitdeers erste Mining-Maschine einen Stromverbrauch zwischen 20J/TH und 23J/TH haben wird. Die erste Charge wird voraussichtlich im dritten Quartal 2024 in die Massenproduktion gehen und ausgeliefert werden.

SEAL02 - Die Energieeffizienz des Chips wird voraussichtlich 14J/TH betragen, die Veröffentlichung ist für das dritte Quartal 2024 geplant: Der SEAL02-Chip soll im dritten Quartal 2024 auf den Markt kommen, mit einer erwarteten Chip-Energieeffizienz von 14J/TH. Die Optimierung des Stromverbrauchs der Bergbaumaschine für die Wandmontage wird voraussichtlich im Bereich von 15J/TH bis 16,5J/TH liegen. Die SEALMINER Bergbaumaschine der zweiten Generation wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2024 in Serie produziert und ausgeliefert.

SEAL03 - Chip-Energieeffizienz von voraussichtlich nur 10J/TH, geplant für die Einführung im vierten Quartal 2024: Der SEAL03, dessen Markteinführung für das vierte Quartal 2024 geplant ist, hat eine erwartete Chip-Energieeffizienz von 10J/TH, wobei der optimierte Stromverbrauch der Mining-Maschine für die Wandmontage im Bereich von 11J/TH bis 12J/TH liegen dürfte. Die dritte Generation der SEALMINER Mining-Maschine wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2025 in Serie produziert und ausgeliefert. SEAL04 - Die Energieeffizienz des Chips wird voraussichtlich auf 5J/TH ansteigen und soll im zweiten Quartal 2025 auf den Markt kommen: Der SEAL04-Chip soll im zweiten Quartal 2025 auf den Markt kommen und eine Chip-Energieeffizienz von bis zu 5J/TH aufweisen.

Es wird erwartet, dass die Optimierung des Stromverbrauchs der Bergbaumaschine für die Wandmontage im Bereich von 5,5J/TH bis 6J/TH liegt. Die vierte Generation der SEALMINER Mining-Maschine ist für die Massenproduktion vorgesehen und wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2025 ausgeliefert. Bitdeer verfügt über ein komplettes Team professioneller Ingenieure, die sich der Forschung und Entwicklung in den wichtigsten Bereichen widmen, darunter ASIC-Design, Algorithmusentwicklung, Plattformarchitektur, Software und Hardware.

Das Unternehmen wird weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um seine langfristige Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und effiziente, nachhaltige und zuverlässige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Es wird weiterhin mit seinen Kunden zusammenarbeiten, um zur Sicherheit des dezentralen Bitcoin-Netzwerks beizutragen.