Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BIONTECH SE

(A2PSR2)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

KORREKTUR: Offenbar gehäufte Impfdurchbrüche bei Impfstoff von Johnson-&-Johnson

17.09.2021 | 11:56

(Die Zahl der Impfdurchbrüche bei Biontech/Pfizer wurde korrigiert: 675 statt 640 pro eine Million. Die Zahl der genannten Impfdurchbrüche bei Biontech/Pfizer bezieht sowohl doppelte Impfung mit diesem Impfstoff als auch Kreuzimpfungen (erst Astrazeneca, dann Biontech/Pfizer) mit ein. Der Satz wurde entsprechend umformuliert.)

BERLIN (dpa-AFX) - Experten und Behörden fallen vermehrte Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson auf. Bislang erkrankten in 6106 Fällen Menschen trotz vollständigem Impfschutz durch das Mittel, schreibt das Robert Koch-Institut (RKI) in seinem aktuellen Wochenbericht. Laut RKI haben bislang gut drei Millionen Menschen eine Johnson-&-Johnson-Impfung bekommen. Auf eine Million Geimpfte kämen demnach grob überschlagen 2000 Impfdurchbrüche. Zum Vergleich: Bei Menschen, die als zweite Dosis den am häufigsten in Deutschland verwendeten Impfstoff - Biontech/Pfizer - erhalten haben, sind es diesen Zahlen zufolge rund 675 Durchbrüche pro eine Million vollständig Geimpfte.

Das Vakzin von Johnson-&-Johnson ist der einzige bisher in der EU zugelassene Corona-Impfstoff, bei dem es laut EU-Arzneimittelbehörde (EMA) nur eine Dosis braucht.

Nach dieser Impfung dauere es länger als nach den mRNA-Impfungen, bis sich ausreichend Antikörper gebildet hätten, sagte Carsten Watzl, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, der Deutschen Presse-Agentur. "Teilweise steigen die Spiegel mehr als einen Monat nach der Impfung noch an."

Da die Antikörperspiegel deutlich unterhalb derer lägen, die durch die anderen Impfstoffe erzeugt werden, scheine der Schutz vor einer Corona-Infektion nach der Janssen-Impfung also deutlich schlechter, sagte Watzl. Vor einer schweren Corona-Erkrankung schütze das Vakzin aber sehr wohl, betonte er.

Eine Sprecherin des Pharma-Riesen Johnson-&-Johnson sagte, dass kein Corona-Impfstoff derzeit Infektionen zu 100 Prozent verhindern könne. "Unser zugelassener Covid-19-Impfstoff als Einmaldosis kann jedoch nachweislich dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu verringern und schwere Verläufe zu vermeiden", betonte sie. Für die Einmal-Dosis-Impfung von Johnson-&-Johnson wiesen Daten auf eine robuste und langanhaltende Wirkung über einen Zeitraum von bisher gemessenen acht Monaten hin - auch gegen Delta und andere Virus-Varianten./jjk/DP/ngu


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu BIONTECH SE
22.10.FDA-Gremium stimmt über COVID-19-Impfung von Pfizer für Kinder ab; Daten zeigen, dass d..
MT
22.10.CORONA-BLOG/Biontech-Impfstoff bei Kindern zu knapp 91% wirksam
DJ
22.10.Europäische ADRs legen im Freitagshandel zu
MT
22.10.BIONTECH SE : Von Deutsche Bank Securities auf neutral herabgestuft
MM
22.10.Pfizer/BioNTech COVID-Impfstoff zeigt Berichten zufolge fast 91 % Wirksamkeit bei Kinde..
MT
22.10.KASSENÄRZTE :  großes Interesse an Auffrischungsimpfungen
DP
22.10.Fast 70 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft
DP
21.10.MÄRKTE USA/S&P-500 auf Rekordhoch - IBM brechen ein
DJ
21.10.BioNTech-Aktien steigen nach Daten, die die Wirksamkeit der Booster-Dosis des Impfstoff..
MT
21.10.MÄRKTE USA/Leichte Gewinnmitnahmen - Tesla auf Rekordkurs
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BIONTECH SE
22.10.Health Care Up On Defensive Bias -- Health Care Roundup
DJ
22.10.MODERNA : COVID SCIENCE-COVID-19 vaccines not linked to pregnancy loss; mixing vaccines ma..
RE
22.10.Walmart, Walgreens U.S. stores roll out Moderna, J&J COVID-19 booster shots
RE
22.10.PFIZER : FDA Panel to Vote on Pfizer COVID-19 Shots for Kids; Data Shows Vaccine 90.7% Eff..
MT
22.10.European ADRs Move Higher in Friday Trading
MT
22.10.PFIZER : Norway Stops Second Dose COVID-19 Vaccine Inoculations For Minors
MT
22.10.PFIZER : BioNTech COVID-19 Vaccine Shows Nearly 91% Efficacy in Kids
MT
22.10.PFIZER : BioNTech COVID Vaccine Reportedly Shows Nearly 91% Efficacy in Kids
MT
21.10.Health Care Up As BioNTech Rallies -- Health Care Roundup
DJ
21.10.PFIZER WILL SHIP MILLIONS OF VACCINE : Trudeau
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BIONTECH SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 703 Mio 19 447 Mio -
Nettoergebnis 2021 8 797 Mio 10 242 Mio -
Nettoliquidität 2021 8 661 Mio 10 084 Mio -
KGV 2021 6,80x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 57 719 Mio 67 225 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,94x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,32x
Mitarbeiterzahl 2 500
Streubesitz 87,3%
Chart BIONTECH SE
Dauer : Zeitraum :
BioNTech SE : Chartanalyse BioNTech SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BIONTECH SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 238,98 €
Mittleres Kursziel 254,57 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,52%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ugur Sahin Chief Executive Officer
Jens Holstein Chief Financial Officer
Helmut Jeggle Chairman-Supervisory Board
Özlem Türeci Chief Medical Officer
Sierk Pötting Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BIONTECH SE241.44%67 225
GILEAD SCIENCES, INC.15.41%84 306
WUXI APPTEC CO., LTD.24.51%64 578
REGENERON PHARMACEUTICALS18.47%59 507
VERTEX PHARMACEUTICALS-22.35%47 610
BEIGENE, LTD.46.63%35 360