Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT

(520000)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:06 27.01.2023
109.55 EUR   -0.36%
19.01.Berenberg hebt Ziel für Beiersdorf auf 144 Euro - 'Buy'
DP
19.01.DAX weitet Verlust über Nacht bis Donnerstagmittag aus, da schlechte US-Daten erneut Rezessionsängste auslösen
MT
12.01.Deutsche Bank hebt Ziel für Beiersdorf auf 100 Euro - 'Hold'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Henkel nach Rekordumsatz zuversichtlicher

08.11.2022 | 13:40
ARCHIV: Henkel-Logo

PROGNOSE ANGEHOBEN

Düsseldorf (Reuters) - Der Konsumgüterkonzern Henkel hat Preiserhöhungen bei seinen Kunden durchsetzen können und hebt nach einem Rekordumsatz im dritten Quartal seine Prognose für 2022 an.

Vor allem im Geschäft mit Klebstoffen konnte der Düsseldorfer Konzern zulegen. "Es gibt wohl kein Jahr in der jüngeren Henkel-Geschichte, in dem die Rahmenbedingungen insgesamt so schwierig waren", sagte Henkel-Chef Carsten Knobel am Dienstag und verwies auf steigende Energie-, Rohstoff- und Logistikkosten. "Wir haben in diesem herausfordernden Umfeld auch im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2022 unseren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und einen Konzernumsatz von rund sechs Milliarden Euro erzielt, das ist ein neuer Höchstwert für einen Quartalsumsatz."

An der Börse legte der Dax-Wert nach anfänglichen Abschlägen leicht zu. Am Mittag notierten die Papiere bei 63,58 Euro rund 0,5 Prozent im Plus. "Die organische Umsatzentwicklung ist unerwartet stark ausgefallen", kommentierte DZ Bank-Analyst Thomas Maul. Die Prognoseanhebung sei jedoch keine "größeren Überraschung."

Der Hersteller von Pritt und Persil erwartet nun im Gesamtjahr ein organisches Umsatzwachstum von sieben bis acht Prozent. Bislang war ein Plus von 5,5 bis 7,5 Prozent in Aussicht gestellt worden. Die bereinigte Umsatzrendite (Ebit-Marge) werde nun in einer Bandbreite zwischen zehn und elf Prozent (vorher: neun bis elf Prozent) erwartet.

Im dritten Quartal stieg der Umsatz vor allem dank florierender Geschäfte der Klebstoffsparte um 11,3 Prozent auf rund sechs Milliarden Euro. Die Klebstoffsparte - die größte des Konzerns - wies dabei ein organisches Umsatzplus von 16,8 Prozent aus. Auch bei den Waschmitteln mit Marken wie Weißer Riese, Perwoll oder Pril lief es rund, hier profitierte Henkel ebenfalls von höheren Preisen für seine Produkte.

Die Konsumgüterkonzerne ächzen unter steigenden Kosten für Material, Energie und Logistik. Sie erhöhen im Gegenzug die Preise für ihre Produkte und steigern damit die Erlöse. Auch Konkurrenten wie Beiersdorf oder Unilever hatten zuletzt ihre Umsatzziele angehoben. Beiersdorf rechnet für 2022 mit einem organischen Wachstum in einer Spanne von neun bis zehn Prozent.

UMBAU GEHT SCHNELLER VORAN ALS GEPLANT

Henkel befindet sich im Umbau, Konzernchef Knobel legt das kriselnde Kosmetikgeschäft mit der Waschmittelsparte zusammen. Er will mit der neuen Sparte mit einem Umsatz von rund zehn Milliarden Euro Henkel schlagkräftiger machen - aber auch die Kosten drücken. Der Umbau gehe schneller voran als geplant, sagte Knobel. Er bekräftigte, dass weltweit 2000 Stellen gestrichen würden, in Deutschland bis Ende kommenden Jahres 300.

Henkel zieht sich nach dem russischen Angriff auf die Ukraine aus Russland und Belarus zurück. Bis zum Jahresende wollen die Düsseldorfer Russland den Rücken kehren. Henkel hatte zuletzt über reges Interesse an seinen Aktivitäten dort berichtet. Vertragsreif seien die Verhandlungen aber noch nicht. Erst dann werde der Verkauf bei den russischen Behörden angemeldet, erklärte Finanzvorstand Marco Swoboda.

(Bericht von Matthias Inverardi und Anneli Palmen redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bittean unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT -0.36%109.55 verzögerte Kurse.2.19%
DAX 0.11%15150.03 verzögerte Kurse.8.81%
HENKEL AG & CO. KGAA -0.28%64.52 verzögerte Kurse.-0.77%
UNILEVER PLC -0.56%4021 verzögerte Kurse.-3.85%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.23%70.627 verzögerte Kurse.-3.48%
Alle Nachrichten zu BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
19.01.Berenberg hebt Ziel für Beiersdorf auf 144 Euro - 'Buy'
DP
19.01.DAX weitet Verlust über Nacht bis Donnerstagmittag aus, da schlechte US-Daten erneut Re..
MT
12.01.Deutsche Bank hebt Ziel für Beiersdorf auf 100 Euro - 'Hold'
DP
05.01.Warburg Research senkt Beiersdorf auf 'Hold' - Ziel 117 Euro
DP
04.01.Studie: Familienunternehmen schaffen mehr Jobs als Dax-Konzerne
DP
2022Die Tops und Flops im Dax 2022
DP
2022Credit Suisse belässt Beiersdorf auf 'Outperform' - Ziel 120 Euro
DP
2022Beiersdorf erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der belgischen Life-Science-Gruppe S-Biomedi..
MT
2022Beiersdorf erwirbt Mehrheitsbeteiligung an S-Biomedic
MR
2022Beiersdorf übernimmt belgische Life-Science-Firma
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
25.01.WWF and Beiersdorf extend cooperation for more sustainable palm oil production in Indon..
AQ
19.01.Beiersdorf : Code of Conduct for Business Partners
PU
19.01.Germany’s DAX Extends Loss Overnight To Thursday Midday As Downbeat US Data Trigg..
MT
04.01.Study: Family businesses create more jobs than Dax corporations
DP
2022The tops and flops in the Dax 2022
DP
2022Beiersdorf acquires S-Biomedic and strengthens expertise in the field of acne treatment
AQ
2022Beiersdorf Acquires Majority Stake In Belgian Life Science Group S-Biomedic
MT
2022Beiersdorf Acquires Majority Stake in S-Biomedic NV
DJ
2022Beiersdorf acquires majority stake in S-Biomedic
RE
2022Beiersdorf Aktiengesellschaft acquired an unknown majority stake in S-Biomedic.
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 8 790 Mio 9 542 Mio -
Nettoergebnis 2022 790 Mio 858 Mio -
Nettoliquidität 2022 4 820 Mio 5 232 Mio -
KGV 2022 31,3x
Dividendenrendite 2022 0,67%
Marktwert 24 848 Mio 26 974 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 2,28x
Marktwert / Umsatz 2023 2,16x
Mitarbeiterzahl 21 300
Streubesitz 38,8%
Chart BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
Beiersdorf Aktiengesellschaft : Chartanalyse Beiersdorf Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 109,55 €
Mittleres Kursziel 110,36 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,74%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Vincent Warnery Chairman-Executive Board
Astrid Hermann Chief Financial Officer
Reinhard Pöllath Chairman-Supervisory Board
Gitta Neufang Manager-Research Diseased Skin
Manuela Rousseau Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT2.19%26 974
PROCTER & GAMBLE COMPANY-7.25%331 625
UNILEVER PLC-3.85%125 904
ESTEE LAUDER9.14%96 621
HINDUSTAN UNILEVER LIMITED2.04%75 270
COLGATE-PALMOLIVE COMPANY-4.14%59 793