FRANKFURT (Dow Jones)--Von einem lebhaften nachbörslichen Geschäft am Donnerstag berichtete ein Händler von Lang & Schwarz. Wichtige Unternehmensmeldungen habe es allerdings nicht gegeben. Mit Abgaben zeigte sich die Beiersdorf-Aktie nach den Geschäftszahlen von L'Oreal. Der Kosmetikkonzern hat im vergangenen Jahr mit Umsatz und Gewinn die Markterwartungen enttäuscht. Geopolitische Spannungen, Inflation und ein stagnierender Schönheitsmarkt in China prägten das Jahr 2023. Dennoch gab sich L'Oreal zuversichtlich, sich im laufenden Jahr besser als der Markt zu entwickeln. Die Beiersdorf-Aktie wurde 1,5 Prozent niedriger getaxt.


=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.30 Uhr 
 
16.973       16.964       +0,1% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros

(END) Dow Jones Newswires

February 08, 2024 16:30 ET (21:30 GMT)