Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BayWa AG
  6. News
  7. Übersicht
    BYW   DE0005194005   519400

BAYWA AG

(519400)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 01.12. 09:28:29
45.2 EUR   +0.44%
10:01BAYWA : Booster? Gibt's bei der BayWa!
PU
30.11.Deutsche Wohnen und Shop Apotheke wohl bald im MDax
AW
29.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : - Leichte Erholung nach Freitagsverlusten
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

BayWa : Initiative Klima-Landwirt in Franken

19.10.2021 | 10:12

Pressemitteilung

Nummer

Datum

Kontakt

Telefon

Telefax

E-Mail

09821

19.10.2021 Birgit Sigl

  1. 9222-3693
  1. 9212-3693birgit.sigl@baywa.de

BayWa AG

PR/Corporate Communications/ Public Affairs

Arabellastr. 4

81925 München

Telefon

+49 89 9222-3680

Telefax +49 89 9212-3680

Internet www.baywa.com / Presse

Initiative Klima-Landwirt in Franken:

BayWa Agrar/Technik kompensiert CO2-Emissionen ihres gesamten Fuhrparks

Bamberg 19. Oktober 2021 - Gemeinsam mit den regionalen Landwirten den Klima-, Gewässer- und Artenschutz angehen - das will die BayWa Spartenregion Agrar/Technik in Franken als "Klima-Patin" der Initiative Klima-Landwirt (IKL). Konkretes Ziel der BayWa Agrar/Technik Franken ist, die gesamten CO2- Emissionen ihres Fuhrparks zu kompensieren. Erreicht werden soll dies im Schulterschluss mit der Landwirtschaft und mit einer gezielten Humusbewirtschaftung landwirtschaftlicher Böden. Denn Humus liefert großes Potenzial bei der Speicherung von Kohlenstoff im Boden und trägt so zum Klimaschutz bei. Damit zahlt das Projekt auch auf die Klimastrategie des BayWa Konzerns ein, der Klimaneutralität bis 2030 anstrebt.

Günter Schuster, Spartengeschäftsführer Agrar und Technik der BayWa Franken sagt dazu: "Unsere Stärke ist die Regionalität. Darum wollen wir für die CO2- Emissionen unseres Fuhrparks eine Kompensation bei uns vor Ort schaffen. Wir sehen darin einen besseren Ausgleich als durch Klimazertifikate, die für Aktivitäten irgendwo in der Welt stehen."

Diese Pressemitteilung umfasst 5732 Zeichen.

Pressemitteilung

Datum Seite

19.10.2021

2

Die BayWa Agrar/Technik Franken betreibt über 140 Kundendienstfahrzeuge, Stapler, LKW und Mietfahrzeuge sowie 118 Dienstwägen an ihren 72 Standorten. Insgesamt fallen jährlich rund 1.500 Tonnen CO2 an. Um diese zu kompensieren, werden im Rahmen dieses IKL- Projekts Landwirte aus Franken und angrenzenden Regionen auf insgesamt rund 600 Hektar Ackerfläche die Humusbewirtschaftung gemäß den Richtlinien und Vorgaben des IKL-Projekts durchführen.

Die IKL steht für Projektpartnerschaften, die für mindestens drei Jahre zwischen Landwirten und Klimapaten geschlossen werden, um gemeinsam den Humuserhalt und -aufbau in der jeweiligen Region zu fördern. Um die Biodiversität auf den Ackerflächen zu erhöhen, verpflichtet sich der Landwirt zudem, Landschaftselemente wie Hecken, Feuchtbiotope oder Blühstreifen zu schaffen.

Die IKL wurde von dem BayWa-Tochterunternehmen Farmfacts initiiert, organisiert und begleitet. Kurt Herbinger von Farmfacts erklärt: "Wir zeigen teilnehmenden Landwirten, wie sie durch Humusaufbau und -erhalt CO2 besser in ihren Böden binden können. Das ist nicht nur gut für das Klima, es verbessert auch die Fähigkeit ihrer Äcker, Wasser zu speichern und schützt so die Gewässer. Außerdem fördert es die

Diese Pressemitteilung umfasst 5732 Zeichen.

Pressemitteilung

Datum Seite

19.10.2021

3

Bodenlebewesen und damit die Artenvielfalt. Schließlich steigert es auch die Erträge der Böden."

Markus Niedermüller aus Birkenfeld ist einer der Klima- Landwirte und erklärt, wie sein Engagement aussieht: "Das IKL-Projekt verstehe ich als Ergänzung zu unserem Leitbild: 'Photosynthese auf Ackerland ist klimaschonender als die beste Photovoltaikanlage'. Wir fördern mit Pflanzengesellschaften das Sonnenkraftwerk Boden, damit machen wir Regen und kühlen die Bodentemperaturen ab. Projekte wie die Initiative Klima- Landwirt sind wichtig, damit wir viele praktische Erfahrungen sammeln können."

Was ist Humus?

Humus bezeichnet die Gesamtheit der fein zersetzten organischen Bodensubstanz und wird durch die Aktivität der Bodenorganismen laufend auf-, um oder abgebaut. Humusaufbau erfordert einen langen Atem. Pflanzen entziehen der Atmosphäre CO2, wandeln es in Kohlenstoff um und binden es in Biomasse. Der Erhalt bzw. Aufbau von Humus funktioniert, indem Pflanzenreste in den Boden eingemischt werden. Untersuchungen haben ergeben, dass Pilze sich von den in den Pflanzen erhaltenen Kohlenstoffen ernähren und diese unter den richtigen Bedingungen langfristig im Boden binden. Bei diesem Prozess können bis zu drei Tonnen CO2 je Hektar und Jahr dauerhaft im Erdreich gespeichert

Diese Pressemitteilung umfasst 5732 Zeichen.

Pressemitteilung

Datum Seite

19.10.2021

4

werden. Dies funktioniert aber nur bei konsequenter Umsetzung von geeigneten ackerbaulichen Maßnahmen: Es kommt weniger darauf an, dass dem Boden Nährstoffe in großen Mengen zugefügt werden, sondern dass sie vom Boden verarbeitet werden können. Hier ist das passende Anbausystem entscheidend. Grundsätzlich unterstützen Untersaaten (z.B. im Maisanbau), Zwischenfrüchte (anerkannte Gemenge, Senf usw.) und Leguminosen (z.B. Klee, Luzerne) die Humusbildung.

Humus bindet auch wertvolle Pflanzennährstoffe wie Schwefel und Phosphor und gibt sie an neue Pflanzen weiter. Gleichzeitig bietet er ideale Lebensbedingungen für Mikroorganismen, deren Vorkommen die Pflanzengesundheit fördert. Er verbessert die Durchlüftung, Wasserspeicherung und Durchwurzelung der Böden und trägt so insgesamt zu besserem Pflanzenwachstum und damit zu einer stärkeren Speicherung von CO2 in den neuen Pflanzen bei. Sowohl Humusaufbau als auch Humuserhalt sind deshalb ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

Wie genau funktioniert die Initiative Klima-Landwirt?

Landwirte, die an einer Klimapatenschaft interessiert sind, melden sich bei www.nextfarming.de. Sie erhalten sodann eine individuelle Beratung (möglich ist eine Teilnahme vorerst in Bayern und Baden-Württemberg). Bei teilnehmenden Landwirten werden nun GPS-gestützt und

Diese Pressemitteilung umfasst 5732 Zeichen.

Pressemitteilung

Datum Seite

19.10.2021

5

sorgfältig auditiert von einem Bodenproben-Mobil der BayWa Untersuchungen durchgeführt, um eine repräsentative Übersicht zum Humus auf ihren Flächen zu erstellen. Bei der Analyse der Bodenproben wird auch ermittelt, welches Potenzial zum Humusaufbau es auf den Flächen gibt. FarmFacts schlägt den Landwirten dann eine Reihe von Maßnahmen vor, aus denen diese in einem bestimmten Rahmen wählen können. Dies kann z.B. der Anbau von Leguminosen oder der Einsatz bestimmter Bodenbearbeitung sein. Zu Beginn und am Ende der 3-jährigen Vertragsperiode wird durch Bodenanalysen überprüft, wie sich die Humusbilanz des Landwirts entwickelt.

Die BayWa Spartenregion AgrarTechnik Franken beschäftigt insgesamt 1.100 Mitarbeiter an 72 Standorten. Der Jahresumsatz beträgt 500 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilung umfasst 5732 Zeichen.

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

BayWa AG published this content on 19 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 19 October 2021 08:11:01 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BAYWA AG
10:01BAYWA : Booster? Gibt's bei der BayWa!
PU
30.11.Deutsche Wohnen und Shop Apotheke wohl bald im MDax
AW
29.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : - Leichte Erholung nach Freitagsverlusten
DP
26.11.DEN DIGITALEN WANDEL VORANBRINGEN : BayWa übergibt Roboter „Dino“ an LfULG Sac..
PU
26.11.Warburg Research hebt Baywa auf 'Buy' und Ziel auf 45 Euro
DP
24.11.PFLANZENBASIERTE ALTERNATIVEN ZU MOL : BayWa Venture GmbH investiert in YoFix Probiotics
PU
19.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.11.2021 - 15.15 Uhr
DP
19.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.11.2021 - 10.00 Uhr
DP
19.11.Baywa-Chef Lutz will schnellere Genehmigungsfahren für Windräder
DP
18.11.DZ Bank hebt Baywa auf 'Kaufen' und fairen Wert auf 42 Euro
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BAYWA AG
30.11.Austria's Verbund Buys Solar Park in Spain
MT
24.11.PLANT-BASED ALTERNATIVES TO MILK AND : BayWa Venture GmbH invests in YoFix Probiotics
PU
18.11.BAYWA : New company Cefetra Dairy BV
PU
11.11.BAYWA REMAINS ON TRACK FOR SUCCESS : third-quarter figures reaffirm higher earnings foreca..
EQ
11.11.BayWa Aktiengesellschaft Reaffirms Earnings Guidance for the Year 2021
CI
11.11.Interim Report Q3 2021
PU
11.11.IR Newsletter Q3/2021
PU
11.11.BayWa Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Nine Months Ended September 3..
CI
26.10.COP26 buzz? Squid Game is more talked about than climate change
AQ
13.10.Articles of Association
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAYWA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 18 579 Mio 21 046 Mio -
Nettoergebnis 2021 60,1 Mio 68,0 Mio -
Nettoverschuldung 2021 3 217 Mio 3 644 Mio -
KGV 2021 23,3x
Dividendenrendite 2021 2,33%
Marktkapitalisierung 1 322 Mio 1 490 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,24x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,24x
Mitarbeiterzahl 21 207
Streubesitz 40,3%
Chart BAYWA AG
Dauer : Zeitraum :
BayWa AG : Chartanalyse BayWa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYWA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 45,00 €
Mittleres Kursziel 45,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,00%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus Josef Lutz Chief Executive Officer
Andreas Helber Chief Financial Officer
Manfred Nüssel Chairman-Supervisory Board
Johann Lang Member-Supervisory Board
Werner Waschbichler Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYWA AG24.31%1 490
KWS SAAT SE & CO. KGAA12.62%2 723
THE ANDERSONS, INC.43.13%1 112
GRAINCORP LIMITED62.29%1 102
MARUHA NICHIRO CORPORATION2.57%1 057
CALAVO GROWERS, INC.-41.61%717