Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Bayerische Motoren Werke AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG

(519000)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Härtetest auf Eis und Schnee: Der BMW i7 in der fahrdynamischen Erprobung am Polarkreis.

01.12.2021 | 00:11

München. Die BMW Group forciert die Transformation zur Elektromobilität mit der konsequenten Ausdehnung ihres Angebots auf weitere Fahrzeugsegmente. Bereits im Laufe des kommenden Jahres präsentiert der Münchner Premium-Automobilhersteller die weltweit erste rein elektrisch angetriebene Luxuslimousine: den BMW i7 (Stromverbrauch kombiniert: 22,5 - 19,5 kWh/100 km gemäß WLTP; CO2-Emissionen: 0 g/km; Prognose auf Basis des bisherigen Entwicklungsstands des Fahrzeugs). Im Rahmen seines Serienentwicklungsprozesses absolviert der BMW i7 derzeit die fahrdynamische Erprobung auf dem Gelände des Wintertestzentrums der BMW Group im schwedischen Arjeplog. Dort, nur wenige Kilometer vom nördlichen Polarkreis entfernt, finden die Testingenieure auf Eisflächen und schneebedeckten Straßen ideale Bedingungen für die integrierte Applikation aller Antriebs- und Fahrwerkssysteme vor. Mit dem Testprogramm in klirrender Kälte ebnen sie den Weg zu einer Neuinterpretation luxuriöser Fahrfreude. Erstmals wird das Maximum an BMW typischer Dynamik, Komfort und Souveränität in der Luxusklasse ganz ohne lokale Emissionen erlebbar.

Die für die künftige Generation der BMW 7er Reihe entwickelten Fahrwerkskomponenten, Lenk- und Brems- sowie Fahrdynamik- und Fahrstabilitätssysteme sind darauf ausgerichtet, die für die Luxuslimousinen der Marke charakteristische Balance zwischen Sportlichkeit und Reisekomfort auf ein nächstes Level zu heben. Dazu gehört auch eine an der Leistungscharakteristik der verschiedenen Antriebsarten orientierte Abstimmung von Radaufhängung, Federung, Dämpfung und verschiedenen Regelsystemen, die in Arjeplog bei intensiven Testfahrten unter extremen äußeren Bedingungen erzielt wird.

In der Winterlandschaft Lapplands finden die Testingenieure dafür die perfekten Voraussetzungen. Beim Fahren auf den verschneiten Strecken rund um Arjeplog können sie alle Funktionen unter extrem herausfordernden Gegebenheiten prüfen und optimieren, sodass sich ein absolut stimmiges und BMW typisches Fahrerlebnis ergibt. Darüber hinaus nutzen sie die auf zugefrorenen Seen angelegten Erprobungsflächen mit ihren niedrigen Fahrbahnreibwerten, um die Fahrwerksregelsysteme besonders feinfühlig abzustimmen. Die Applikation der Lenkung wird dabei ebenso einer Feinabstimmung unterzogen wie die zahlreichen Funktionen der Dynamischen Stabilitäts Control (DSC) und das präzise gesteuerte Zusammenwirken zwischen der Reibbremse und der Verzögerung mittels Rekuperation.

Ein besonderes Augenmerk liegt beim Wintertestprogramm auch auf den Bestandteilen des rein elektrischen Antriebssystems. Elektroantrieb, Hochvoltbatterie, Leistungselektronik und Ladetechnologie des BMW i7 entstammen der fünften Generation der BMW eDrive Technologie, die bereits im BMW iX für nachhaltige Fahrfreude sorgt. Bei extremen Minustemperaturen im Norden Schwedens stellen vor allem der Motor, die Batterie und die Temperierung der Hochvoltbatterie des BMW i7 ihren hohen Reifegrad unter Beweis.

Mit dem BMW i7 wird die jüngste Modelloffensive der Marke im Luxussegment auf besonders progressive Weise fortgesetzt. Erstmals werden die von Eleganz, Fahrkomfort und Souveränität geprägten Eigenschaften einer Luxuslimousine ohne jede Einschränkung auch in Verbindung mit einem rein elektrischen Antrieb erlebbar. Der BMW i7 basiert auf dem gleichen Fahrzeugkonzept wie alle weiteren Modellvarianten der nächsten Generation der BMW 7er Reihe. Diese integrierte Entwicklung gewährleistet auch beim lokal emissionsfreien Fahren die charakteristische Einheit aus ebenso sportlichen wie komfortbetonten Fahreigenschaften sowie exklusivem Raumkomfort einer Luxuslimousine von BMW.

Disclaimer

BMW - Bayerische Motoren Werke AG published this content on 01 December 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 30 November 2021 23:10:01 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
21.01.Aktien Frankfurt: Inflations- und Zinssorgen ziehen Dax nach unten
AW
21.01.Deutsche Unternehmen üben in China-Streit Druck auf Litauen aus
RE
21.01.Aktien Frankfurt: Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinssorgen
AW
20.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
20.01.Airbus und BMW fordern Subventionen im Zuge der beschleunigten Energiewende in Deutschl..
MT
20.01.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Mit einem Plus von 14,8 Prozent erzielt BMW Motorrad 2021 das b..
PU
20.01.KREISE : BMW erfüllt CO2-Vorgaben auch 2021
DP
20.01.TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 20. Januar
DJ
19.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (19.01.2022) +++
DJ
19.01.TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 20. Januar (vorläufige Fassung)
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
21.01.Sony seeks new partners for transformative EV project -executive
RE
21.01.Seven Automakers in South Korea Recall 29,092 Vehicles
MT
20.01.Nonprofit groups to rate U.S. vehicle driver monitoring systems
RE
20.01.Airbus, BMW Call For Subsidies Amid Accelerated Green Transition Push In Germany
MT
20.01.Fitch Rates BMW Vehicle Lease Trust 2022-1
AQ
20.01.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : In 2021 BMW Motorrad achieves the best sales result in its hist..
PU
19.01.India's Maharashtra state bats for Tesla over import tax on EVs
RE
19.01.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Management change at BMW Group Plant Eisenach
PU
19.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 19, 2022
19.01.EDMUNDS : The hottest cars to look out for in 2022
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 111 Mrd. 126 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 11 017 Mio 12 497 Mio -
Nettoliquidität 2021 19 979 Mio 22 662 Mio -
KGV 2021 5,53x
Dividendenrendite 2021 5,74%
Marktkapitalisierung 62 101 Mio 70 434 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,32x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz -
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
Dauer : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke AG : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 95,56 €
Mittleres Kursziel 110,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG7.99%70 434
TOYOTA MOTOR CORPORATION8.50%277 446
VOLKSWAGEN AG5.71%130 696
DAIMLER AG6.42%87 278
FORD MOTOR COMPANY4.24%82 522
GENERAL MOTORS COMPANY-9.13%77 355