Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke       DE0005190003

BAYERISCHE MOTOREN WERKE

ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Grüne enttäuscht vom Dieselgipfel: Regierung will nicht durchgreifen

03.08.2017 | 05:31

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen haben sich nach dem Dieselgipfel enttäuscht gezeigt und halten Fahrverbote für wahrscheinlich. "Mit ihrer Weigerung, wirksame Nachrüstungen bei den Hersteller durchsetzen, sind Union und SPD verantwortlich für Fahrverbote, die Gerichte vermutlich jetzt durchsetzen werden", sagte Fraktions-Vize und Verkehrsexperte Oliver Krischer der Deutschen Presse-Agentur. Die Bundesregierung sei nicht bereit, "endlich durchzugreifen und durch verpflichtende Maßnahmen die Gesundheit der Menschen zu schützen."

Die Autobauer hatten am Mittwoch in Berlin zugesagt, bei 5,3 Millionen neueren Dieseln mit Software-Updates die Abgasreinigung zu verbessern und die Besitzer älterer Autos mit Rabatten zum Kauf neuerer, sauberer Diesel zu motivieren.

Grünen-Chef Cem Özdemir hatte zuvor einen Pflicht-Rückruf und die Einführung einer "Blauen Plakette" gefordert, mit deren Hilfe Kommunen schmutzige Diesel notfalls aussperren könnten. "Das heutige Ergebnis ist viel zu wenig", sagte er im Anschluss an den Gipfel. Software-Updates reichten nicht aus, zumal fast die Hälfte der nun betroffenen Autos sich ohnehin schon im Pflicht-Rückruf von Volkswagen <DE0007664039> befänden. "Auch die Gerichte wird das nicht überzeugen."

Greenpeace-Verkehrsexperte Benjamin Stefan nannte die Ergebnisse eine "Farce". Der grüne Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, rechtfertigte die Ergebnisse: "Man kann die Welt nur schrittweise verbessern. Und dafür haben wir heute einen Schritt getan."/ted/DP/zb


© dpa-AFX 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT -1.67%55.85 verzögerte Kurse.3.18%
DAIMLER AG -1.32%56.64 verzögerte Kurse.16.29%
FORD MOTOR COMPANY -3.92%9.08 verzögerte Kurse.-2.37%
PEUGEOT SA -0.45%19.815 Realtime Kurse.-6.53%
VOLKSWAGEN AG -1.77%149.62 verzögerte Kurse.-13.56%
Alle Nachrichten auf BAYERISCHE MOTOREN WERKE
13:28UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
13:26UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
13:22Goldman belässt Volkswagen auf 'Buy' - Ziel 181 Euro
DP
12:27IG Metall will in Tarifrunde Löhne und Jobs sichern
RE
12:26Britische Autoproduktion um ein Drittel eingebrochen
AW
25.11.Audi-Chef sieht keine Zukunft für Wasserstoff-Autos
DP
25.11.MAXIMILIAN GÜNTHER IM INTERVIEW : „Wir haben alle Zutaten, um in dieser Me..
PU
25.11.Starke Nachfrage nach Förderungen privater Ladestationen für E-Autos
DP
23.11.TAKATA-AIRBAGS : GM muss 5,9 Millionen Fahrzeuge in USA zurückrufen
DP
23.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
13:22BMW : Goldman Sachs reiterates its Neutral rating
MD
06:34SIME DARBY : First-Quarter Net Profit Rose 14% on Stronger Vehicle Sales in Chin..
DJ
25.11.AN INTERVIEW WITH MAXIMILIAN GÜNTHER : “We have all the ingredients for ac..
PU
25.11.RANDOM INTERNATIONAL AND BMW I PRESE : "No One is an Island". Digital world pre..
AQ
25.11.RANDOM INTERNATIONAL AND BMW I PRESE : “No One is an Island”. Digita..
PU
25.11.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : A unique vehicle by BMW Individual Manufaktur for the..
AQ
25.11.China's bond defaults show Beijing's war on debt is back
RE
24.11.VIRTUAL TRENDS : BMW and Epic Games celebrate long-standing technological partne..
AQ
24.11.GERMANY : Europe will extend industrial cooperation to hydrogen
RE
24.11.OXE MARINE () : Interim report 1 July to 30 September 2020
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Dauer : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | MarketScreener
Vollbild-Chart
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-1.56%57 902
TOYOTA MOTOR CORPORATION-4.72%196 869
VOLKSWAGEN AG-13.56%95 290
DAIMLER AG16.29%73 144
GENERAL MOTORS COMPANY24.21%65 067
BMW AG3.09%57 902