Von Silchester International Investors gemanagte Fonds haben bei Bayer eine Beteiligung von etwas mehr als 3 Prozent aufgebaut. Das geht aus einer aktuellen Stimmrechtsmitteilung von Bayer hervor. Silchester ist ein britischer Investmentmanager, der sich laut Darstellung auf der Homepage auf "die Maximierung des inneren Werts" der "von unseren Unternehmen bereitgestellten und im Portfolio aggregierten Erträge, Vermögenswerte und Dividenden" konzentriert. Ein Sprecher von Silchester wollte sich zu den Gründen für den Aufbau der Beteiligung oder einen möglichen Ausbau nicht äußern.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/mgo

(END) Dow Jones Newswires

February 22, 2024 07:51 ET (12:51 GMT)