Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BASF SE
  6. News
  7. Übersicht
    BAS   DE000BASF111   BASF11

BASF SE

(BASF11)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IPO/BASF und Letterone verschieben Börsengang von Wintershall Dea

16.06.2021 | 16:25

FRANKFURT (Dow Jones)--BASF und Letterone verschieben den bislang für den Herbst geplanten Börsengang von Wintershall Dea trotz des aktuell boomenden IPO-Geschehens auf einen späteren Zeitpunkt nach 2021. Aktuell hätten die Marktwerte von Öl- und Gasunternehmen "noch nicht wieder die Höhe erreicht, die die Anteilseigner erwarten, um den IPO anzustoßen", heißt es in einer Mitteilung des Chemiekonzerns zur Begründung. Auch würden die inzwischen wieder erholten Öl- und Gaspreise in den langfristigen Analysteneinschätzungen noch nicht vollständig reflektiert.

Wintershall Dea erwirtschafte mit seiner sehr soliden Geschäftsentwicklung für ihre Aktionäre aber weiter einen starken Cashflow. BASF hält 67 Prozent am größten deutschen Gas- und Ölkonzern, Letterone mit dem russischen Haupteigner Michail Fridman die restlichen 33 Prozent. "Strategisch strebt BASF weiterhin uneingeschränkt an, ihre Anteile an Wintershall Dea zu veräußern", sagte Finanzchef Hans-Ulrich Engel.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/mgo

(END) Dow Jones Newswires

June 16, 2021 10:24 ET (14:24 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 0.66%67.46 verzögerte Kurse.4.23%
DJ INDUSTRIAL 0.24%35144.31 verzögerte Kurse.14.56%
Alle Nachrichten zu BASF SE
23.07.Ukraine beantragt Konsultationen zu Nord-Stream-2-Deal
DP
23.07.Schwesig kritisiert Baerbock wegen Ablehnung von Nord Stream 2
DP
22.07.BAERBOCK : Vereinbarung zu Nord Stream ist keine Lösung
DP
22.07.Polen kritisiert '180-Grad-Wende' der USA bei Nord Stream 2
DP
22.07.EU-Kommission will Einigung zu Nord Stream 2 auf EU-Ebene diskutieren
DP
22.07.Wirtschaft begrüßt Einigung zu Nord Stream 2
DP
22.07.MERKEL : Einigung zu Nord Stream 2 überwindet nicht alle Divergenzen
DJ
22.07.MERKEL : Einigung mit US-Regierung zu Nord Stream 2 guter Schritt
DP
22.07.ROUNDUP 4 : Deutschland und USA einigen sich bei Nord Stream 2 - Kritik aus Kiew
DP
22.07.NORD STREAM 2 : Naftogaz-Chef zweifelt an deutschen Garantien
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASF SE
23.07.Once its strength, water now threatens Germany
RE
22.07.BASF : and Porsche partner to develop high-performing lithium-ion batteries for ..
AQ
22.07.NORD STREAM 2 : the difficult birth of Russia's gas link to Germany
RE
21.07.BASF : Advance Notice - Half-Year Financial Report 2021 - Conference Call on Jul..
PU
21.07.BASF, Porsche to develop high-performing lithium-ion batteries
RE
21.07.BASF : and Porsche partner to develop high-performing lithium-ion battery for el..
PU
19.07.BASF : S&P Lifts BASF Outlook to Stable from Negative on Strong H1 Performance
MT
15.07.BASF : publishes fifth Palm Progress Report
PU
14.07.QUANTAFUEL ASA : | Conversion of convertible loan
AQ
13.07.BASF : in India Factsheet 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 71 890 Mio 84 875 Mio -
Nettoergebnis 2021 4 750 Mio 5 608 Mio -
Nettoverschuldung 2021 14 752 Mio 17 416 Mio -
KGV 2021 13,3x
Dividendenrendite 2021 4,97%
Marktkapitalisierung 61 961 Mio 73 179 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,06x
Mitarbeiterzahl 110 261
Streubesitz 100%
Chart BASF SE
Dauer : Zeitraum :
BASF SE : Chartanalyse BASF SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BASF SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 67,46 €
Mittleres Kursziel 79,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board
Hans-Ulrich Engel Chief Financial & Digital Officer
Kurt Wilhelm Bock Chairman-Supervisory Board
Melanie Maas-Brunner Chief Technology Officer
Anke Schäferkordt Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BASF SE4.23%72 454
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.-1.69%70 101
DUPONT DE NEMOURS, INC.4.37%40 730
ROYAL DSM N.V.20.99%32 146
EVONIK INDUSTRIES AG9.56%15 628
ASAHI KASEI CORPORATION12.80%15 440