Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BASF SE
  6. News
  7. Übersicht
    BAS   DE000BASF111   BASF11

BASF SE

(BASF11)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BASF : und Vipergen beschleunigen gezielte Forschung und Entwicklung nachhaltiger Pflanzenschutzmittel

22.10.2021 | 10:44

21. Oktober 2021

Landwirte weltweit stehen vor der Herausforderung, eine wachsende Bevölkerung zu ernähren und zugleich die Auswirkungen der Landwirtschaft auf die Umwelt zu verringern. BASF arbeitet mit Vipergen, einem global führenden Anbieter von Forschungsservices, zusammen, um eine Technologie anzuwenden, mit der neue Wirkstoffe für nachhaltige Pflanzenschutzmittel effizienter und schneller entdeckt werden können.

Die Forschungskooperation nutzt erstmals im Agrarsektor eine Technologie von Vipergen, die bereits erfolgreich bei der Suche nach pharmazeutischen Wirkstoffen eingesetzt wird. Diese Technologie ermöglicht es, neue chemische Verbindungen an Zielproteinen in lebenden Zellen zu testen. Tests in Zellen führen zu genaueren Ergebnissen als herkömmliche Methoden, bei denen Zielproteine verwendet werden, die zuvor aus Zellen isoliert und in einem aufwändigen Verfahren gereinigt wurden. In einem einzigen Experiment und in wesentlich kürzerer Zeit können mehrere Millionen Verbindungen auf ihren Nutzen für den Pflanzenschutz und ihre Auswirkungen auf die Umwelt untersucht werden. Vielversprechende Verbindungen können durch eine spezifische DNA-Codierung leicht bestimmt werden. Dieser gezielte Forschungsansatz kann die Identifizierung neuer Wirkstoffe erheblich beschleunigen.

"Die Zusammenarbeit mit Vipergen ergänzt unser Toolset zur Entwicklung neuartiger, erstklassiger und nachhaltiger Pflanzenschutzlösungen für ein kombiniertes Angebot, von dem Landwirte, Verbraucher und die Umwelt profitieren", sagte Jürgen Huff, Senior Vice President, Forschung und Entwicklung Pflanzenschutz bei BASF Agricultural Solutions. "Mit der leistungsstarken Technologie von Vipergen wollen wir Wirkstoffe für neue Pflanzenschutzmittel effizienter identifizieren. Dies trägt dazu bei, die Entwicklung neuer Lösungen zu beschleunigen, die die landwirtschaftliche Produktivität steigern und einen geringeren Einfluss auf die Umwelt haben."

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit BASF und darauf, Innovationen für eine nachhaltige Landwirtschaft voranzutreiben", sagte Nils Hansen, Chief Executive Officer von Vipergen. "Die Anwendung unserer Cellular Binder Trap Enrichment®-Technologie zum Screening von DNA-kodierten Bibliotheken in lebenden Zellen wird schnell hochwertige Treffer liefern, die BASF zur Entwicklung neuer nachhaltiger Pflanzenschutzprodukte nutzen kann."

BASF hält die Exklusivrechte für die weltweite Vermarktung aller Produkte, die aus der Zusammenarbeit hervorgehenden. Finanzielle Details der Partnerschaft wurden nicht bekannt gegeben.

Disclaimer

BASF SE published this content on 21 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 22 October 2021 08:43:02 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BASF SE
06.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. Dezember 2021
DP
06.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
06.12.BASF verkauft Anteile an geplantem Offshore-Windpark weiter
DP
06.12.Allianz erwirbt 25,2% an Offshore-Windpark in Niederlanden von BASF
DJ
06.12.BASF : verkauft 25,2 Prozent des Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid an Allianz
PU
03.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. Dezember 2021
DP
03.12.SCHWESIG : US-Sanktionsdrohung wegen Nord Stream 2 ist "Zumutung"
DJ
03.12.Morning Briefing International
AW
03.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Dezember 2021
DP
02.12.BASF : Agricultural Solutions startet globales Carbon Farming Programm zur Reduktion von C..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BASF SE
06.12.BASF to Sell 25.2% Stake in Offshore Wind-Farm Project to Allianz
DJ
06.12.BASF : to sell 25.2% of the offshore wind farm Hollandse Kust Zuid to Allianz
PU
02.12.BASF : Agricultural Solutions to launch Global Carbon Farming Program enabling farmers to ..
PU
02.12.BASF : increases prices for butanediol and derivatives in Europe
PU
01.12.BASF : increases prices for its additives for paint and coatings industry globally
PU
29.11.BASF, Engie Sign Power Purchase Agreement for Renewable Energy in Europe
DJ
29.11.BASF : Joint News Release - ENGIE and BASF sign power purchase agreement for renewable ene..
PU
25.11.BASF to Create New Subsidiary for Renewable-Energy Activities
DJ
25.11.BASF : bundles renewable energy activities in new subsidiary BASF Renewable Energy GmbH
PU
24.11.BASF Unveils New Unit To Accelerate Climate Neutrality Goals
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BASF SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 77 132 Mio 87 028 Mio -
Nettoergebnis 2021 5 626 Mio 6 348 Mio -
Nettoverschuldung 2021 14 414 Mio 16 263 Mio -
KGV 2021 9,57x
Dividendenrendite 2021 5,71%
Marktkapitalisierung 54 732 Mio 61 726 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,90x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,91x
Mitarbeiterzahl 110 672
Streubesitz 100%
Chart BASF SE
Dauer : Zeitraum :
BASF SE : Chartanalyse BASF SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BASF SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 59,59 €
Mittleres Kursziel 79,06 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board
Hans-Ulrich Engel Chief Financial & Digital Officer
Kurt Wilhelm Bock Chairman-Supervisory Board
Melanie Maas-Brunner Chief Technology Officer
Anke Schäferkordt Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BASF SE-9.77%60 548
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.6.82%70 989
DUPONT DE NEMOURS, INC.7.43%39 106
ROYAL DSM N.V.35.16%36 632
PIDILITE INDUSTRIES LIMITED24.77%14 933
EVONIK INDUSTRIES AG0.41%14 092