Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BASF SE    BAS   DE000BASF111

BASF SE

(BAS)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 24.11. 08:57:38
59.095 EUR   +1.22%
23.11.Wintershall Dea erwartet Fertigstellung von Nord Stream 2
RE
23.11.BASF : stellt Portfolio für schützende Holzanfeuerung vor
PU
23.11.Niedrige Öl- und Gaspreise setzen Wintershall Dea weiter zu
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

BASF : bekräftigt Ausblick trotz Corona-Krise

28.10.2020 | 07:31
FILE PHOTO:  A truck drives past a warehouse of German chemical company BASF in Ludwigshafen

Frankfurt (Reuters) - Der Chemiekonzern BASF bekräftigt trotz steigender Infektionszahlen und Sorgen vor einem weiteren Lockdown seine Jahresziele.

Für 2020 werde ein Ergebnis (Ebit) vor Sondereinflüssen von drei bis 3,3 (2019: 4,6) Milliarden Euro erwartet, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Umsatz werde auf 57 Milliarden bis 58 (59,3) Milliarden Euro schrumpfen. Diese Prognose hatte BASF Anfang Oktober veröffentlicht, nachdem sich die Ludwigshafener zuvor wegen der Corona-Krise keinen Ausblick mehr zugetraut hatten. Sie unterstellt allerdings, dass es nicht zu erneuten starken Einschränkungen der wirtschaftlichen Aktivität zur Eindämmung der Pandemie, zum Beispiel durch Lockdowns, kommt.

Angesichts steigender Corona-Infektionen in Deutschland berät Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten über weitere Einschränkungen. Die französische Regierung erwägt einem Medienbericht zufolge einen einmonatigen Lockdown.

Vorläufige Quartalszahlen hatte BASF bereits veröffentlicht. Wegen Wertberichtigungen und Restrukturierungskosten fuhr der Konzern im dritten Quartal einen Nachsteuerverlust von 2,1 Milliarden Euro ein nach einem Gewinn von 911 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis (Ebit) vor Sondereinflüssen fiel mit 581 Millionen Euro zwar besser als von Analysten erwartet aus, lag aber um knapp 45 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Umsatz sank um fünf Prozent auf 13,8 Milliarden Euro.


© Reuters 2020
Alle Nachrichten auf BASF SE
23.11.Wintershall Dea erwartet Fertigstellung von Nord Stream 2
RE
23.11.BASF : stellt Portfolio für schützende Holzanfeuerung vor
PU
23.11.Niedrige Öl- und Gaspreise setzen Wintershall Dea weiter zu
DP
23.11.UBS belässt BASF auf 'Neutral' - Ziel 56 Euro
DP
23.11.BASF : Preisverfall von Öl und Gas belastet Wintershall Dea
RE
22.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
21.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
19.11.BASF : Ultradur® RX – Für mehr Klarheit bei Radarsensoren
PU
18.11.BASF PETRONAS CHEMICALS : Portfolio-Neuausrichtung in Richtung Wachstum
PU
17.11.DZ Bank hebt fairen Wert für BASF auf 66 Euro - 'Kaufen'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASF SE
23.11.Wintershall CEO says he is not concerned by Nord Stream 2 sanctions threat
RE
23.11.BASF SE : UBS sticks Neutral
MD
23.11.Wintershall Dea looks beyond pandemic, costs to fall, volumes to rise
RE
19.11.BASF : Société Générale European ESG-SRI Virtual Conference
PU
18.11.BASF : Boortmalt and SAI Platform collaborate for sustainable barley production
PU
17.11.BASF SE : DZ Bank keeps its Buy rating
MD
16.11.BASF : Kepler Cheuvreux, CIBC, Macquarie Global Agriculture Forum
PU
13.11.BASF : Bosch and BASF establish joint venture for digital technologies in the ag..
AQ
13.11.BASF : Groundbreaking for cathode active materials production plant in Schwarzhe..
PU
13.11.QUANTAFUEL ASA : | Third quarter results 2020
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 57 422 Mio 68 057 Mio -
Nettoergebnis 2020 -1 920 Mio -2 276 Mio -
Nettoverschuldung 2020 15 046 Mio 17 833 Mio -
KGV 2020 -31,4x
Dividendenrendite 2020 5,23%
Marktkapitalisierung 53 621 Mio 63 344 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,20x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,15x
Mitarbeiterzahl 117 922
Streubesitz 100%
Chart BASF SE
Dauer : Zeitraum :
BASF SE : Chartanalyse BASF SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASF SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 56,77 €
Letzter Schlusskurs 58,38 €
Abstand / Höchstes Kursziel 16,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,76%
Abstand / Niedrigstes Ziel -40,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board & CTO
Kurt Wilhelm Bock Chairman-Supervisory Board
Hans-Ulrich Engel CFO & Vice Chairman-Executive Board
Franz Fehrenbach Independent Member-Supervisory Board
Denise Schellemans Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BASF SE-13.32%63 344
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.25.70%60 638
DUPONT DE NEMOURS, INC.-0.95%45 902
ROYAL DSM N.V.20.67%28 859
FMC CORPORATION13.96%14 760
ASAHI KASEI CORPORATION-19.80%13 228