Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Barry Callebaut AG
  6. News
  7. Übersicht
    BARN   CH0009002962

BARRY CALLEBAUT AG

(914661)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe Europe - 02.08. 13:17:16
2296 CHF   0.00%
16.07.Aktien Schweiz: SMI auf Kurs für positiven Wochenausklang
AW
15.07.REMCO STEENBERGEN : Swiss beruft Remco Steenbergen in den Verwaltungsrat
AW
15.07.Aktien Schweiz: SMI fehlen stärkere Impulse
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Barry Callebaut dreht wieder auf Wachstumskurs

15.07.2021 | 09:25

Zürich (awp) - Der weltgrösste Schokoladenproduzent Barry Callebaut (BC) hat im dritten Quartal 2020/21 seine Erholung vom Corona-Einbruch fortgesetzt und das Steuer wieder auf Wachstum gedreht. Insgesamt legte das Unternehmen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ein deutliches Wachstum an den Tag und verkaufte sogar mehr als noch vor der Krise.

Die Verkaufsmenge wuchs in der Neunmonatsperiode von September 2020 bis Mai 2021 auf 1,622 Millionen Tonnen nach 1,569 Millionen Tonnen im Vorjahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das entspricht einem Wachstum um 3,4 Prozent. Im ersten Halbjahr hatte das Unternehmen beim Verkaufsvolumen noch einen Rückgang um 2,9 Prozent verzeichnet.

Den Umsatz steigerte BC auf 5,35 Milliarden Franken nach 5,24 Milliarden im letzten Jahr, was in Lokalwährungen einem Plus von 7,7 Prozent entspricht. In Schweizer Franken beläuft sich das Plus laut der Mitteilung noch auf 2,1 Prozent. Mit den 9-Monats-Zahlen übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Finanzgemeinde in allen Bereichen.

Starker Anstieg im Schokoladengeschäft

Vor allem das Schokoladengeschäft habe im dritten Quartal kräftig angezogen, heisst es im Communiqué. Dort verzeichnete BC ein Volumenwachstum von 21,2 Prozent. Dadurch sei das Geschäft über die gesamten neun Monate um 5,6 Prozent gewachsen. Zum Vergleich: Im globalen Schokoladenmarkt sei diese Entwicklung mit 1,2 Prozent deutlich niedriger.

Im wichtigen Geschäft mit Gourmet- und Spezialitätenprodukten verkaufte BC mit 185,135 Tonnen 13,1 Prozent mehr als noch im letzten Jahr. Die Produktgruppe industrielle Produkte wuchs mit 1,109 Millionen verkauften Tonnen um 4,4 Prozent. Die verkaufte Menge der Kakaoprodukte nahm um 4,3 Prozent ab.

Alle Regionen hätten zum Volumenwachstum beigetragen, heisst es. Regional verzeichnete Nord- und Südamerika mit 9,4 Prozent das grösste Volumenwachstum. In Asien wurde 9,0 Prozent mehr verkauft. In der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) wuchs die Verkaufsmenge um 2,9 Prozent.

Rohstoffpreise für Kakaobohnen gesunken

Die Preise für Kakaobohnen sanken gemäss dem Communiqué in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres durchschnittlich um 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Ausblick für Angebot und Nachfrage bei Kakaobohnen weltweit deute auf ein beträchtliches Überangebot hin, heisst es.

Die Zuckerpreise auf der anderen Seite seien um durchschnittlich 19,1 Prozent gestiegen. Dies ist laut der Mitteilung auf die starke Nachfrage aus China kombiniert mit verzögerten Exporten aus Indien und tieferen Ertragserwartungen in Brasilien zurückzuführen. In Europa seien die Zuckerpreise insgesamt stabil geblieben.

Bei Milchprodukten seien die Preise wegen der hohen Nachfrage aus Asien und des schwachen Milchangebots sowie einiger Lieferkettenengpässe ebenfalls angestiegen. Im Durchschnitt waren sie aber 1 Prozent tiefer als im Vorjahreszeitraum.

Ausblick bestätigt

Für seine Mittelfristziele bleibt das Unternehmen positiv und bekräftigt die geltenden Ziele. Bis ins Geschäftsjahr 2022/23 strebt BC ein durchschnittliches jährliches Volumenwachstum von 5 bis 7 Prozent an und einen Betriebsgewinn auf Stufe EBIT über dem Volumenwachstum in Lokalwährungen.

"Da sich die Märkte allmählich wieder öffnen, erwarten wir eine weitere Normalisierung des Betriebs und ein fortgesetztes Wachstum", wird CEO Antoine de Saint-Affrique im Communiqué zitiert.

tv/uh


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu BARRY CALLEBAUT AG
16.07.Aktien Schweiz: SMI auf Kurs für positiven Wochenausklang
AW
15.07.REMCO STEENBERGEN : Swiss beruft Remco Steenbergen in den Verwaltungsrat
AW
15.07.Aktien Schweiz: SMI fehlen stärkere Impulse
AW
15.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI gibt erst einmal weiter nach
AW
15.07.Barry Callebaut dreht wieder auf Wachstumskurs
AW
15.07.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit leichten Auftaktverlusten erwartet
AW
15.07.Barry Callebaut erholt sich weiter von der Coronakrise
AW
15.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 15. Juli 2021
DP
14.07.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
13.07.Barry Callebaut misst die Reduktion von Treibhausgasen in der Milchwirtschaft
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BARRY CALLEBAUT AG
29.07.Danone clears way for new CEO with board overhaul
RE
21.07.BARRY CALLEBAUT : We are family
PU
16.07.BARRY CALLEBAUT : Switches to Sustainably Sourced Cocoa, Vanilla in North Americ..
MT
15.07.European Stocks Close Lower Amid Weakness in Energy, COVID Concerns
MT
15.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Daimler, Morgan Stanley, Microsoft, Avast, AMC Entertainme..
15.07.BARRY CALLEBAUT : Announces Fully Sustainably Sourced Cocoa and Vanilla Across &..
BU
15.07.BARRY CALLEBAUT : Strong Chocolate Sales Help Barry Callebaut's Revenue Rebound ..
MT
15.07.BARRY CALLEBAUT : Nine-Month Sales Revenue Rises 2% on Chocolate Business Growth
MT
15.07.BARRY CALLEBAUT : 9-Month Key Sales Figures, Fiscal Year 2020/21
PU
13.07.BARRY CALLEBAUT : Forms Methodology To Measure Carbon Reduction In Dairy Product..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 221 Mio 7 977 Mio 6 705 Mio
Nettoergebnis 2021 380 Mio 420 Mio 353 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 164 Mio 1 285 Mio 1 080 Mio
KGV 2021 33,2x
Dividendenrendite 2021 1,15%
Marktkapitalisierung 12 573 Mio 13 875 Mio 11 674 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,90x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,76x
Mitarbeiterzahl 12 545
Streubesitz 64,1%
Chart BARRY CALLEBAUT AG
Dauer : Zeitraum :
Barry Callebaut AG : Chartanalyse Barry Callebaut AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BARRY CALLEBAUT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 2 296,00 CHF
Mittleres Kursziel 2 305,63 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,42%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Antoine Bernard de Saint-Affrique Chief Executive Officer
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Patrick de Maeseneire Chairman
Steven Vandamme Chief Information Officer
Olivier Delaunay Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BARRY CALLEBAUT AG9.13%13 875
LINDT18.78%27 413
KOTOBUKI SPIRITS CO., LTD.22.20%1 857
MORINAGA & CO., LTD.-10.57%1 590
CLOETTA AB (PUBL)13.95%938
GUAN CHONG BERHAD4.87%688