Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  Barclays Plc    BARC   GB0031348658

BARCLAYS PLC

(BARC)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Banken in England schicken Mitarbeiter zurück ins Homeoffice

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.09.2020 | 13:40
Traders work on the trading floor of Barclays Bank at Canary Wharf in London

Wegen der steigenden Corona-Infektionen in Großbritannien haben Banken und Versicherungen einen Teil ihrer Mitarbeiter wieder ins Homeoffice geschickt.

Darunter auch die Deutsche Bank. Pläne zur Rückkehr der Beschäftigten ins Büro seien auf Eis gelegt worden, teilte das Frankfurter Geldhaus am Mittwoch mit. Der Hauptsitz der Deutschen Bank in London bleibe zwar offen für diejenigen, die von dort arbeiten müssten. Den übrigen Mitarbeitern in Großbritannien werde empfohlen, im Homeoffice zu bleiben.

Auch bei Barclays sind bis zu 1000 Mitarbeiter aufgefordert, von daheim zu arbeiten, wie ein Sprecher Reuters sagte. Die französische Societe Generale erklärte, sich an der Richtlinie der britischen Regierung zu orientieren, die die Rückkehr ins Homeoffice empfohlen hat. Auch der internationale Versicherungsmarkt Lloyd's of London bat seine Mitarbeiter, von zu Hause zu arbeiten, auch wenn der Handelssaal für Marktteilnehmer geöffnet bleibt, wie ein Sprecher sagte.

Einige Banken, darunter die NatWest Group, haben ihren Mitarbeitern sogar mitgeteilt, dass sie bis zum nächsten Jahr von zu Hause aus arbeiten können. Goldman Sachs schrieb in einem internen Memo, dass der Hauptsitz in Großbritannien geöffnet bleibe. Konzernchef Richard Gnoode verwies aber darauf, dass außer am Schreibtisch Masken zu tragen seien.

Angesichts einer beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus hat der britische Premierminister Boris Johnson schärfere Einschränkungen verhängt. Beschäftigte sollen in England nach Möglichkeit wieder von zu Hause aus arbeiten. Pubs und Restaurants müssen ihren Betrieb auf Gäste am Tisch beschränken. Die Zahl der Neuinfektionen im Vereinigten Königreich legte zuletzt binnen 24 Stunden um mindestens 6000 zu. Regierungsberater warnten, die Zahl könnte bis Mitte Oktober 50.000 pro Tag erreichen.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 6.96%111.54 verzögerte Kurse.-37.91%
DEUTSCHE BANK AG 2.05%8.12 verzögerte Kurse.17.39%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE 1.93%12.75 Realtime Kurse.-58.89%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.18%205.04 verzögerte Kurse.-10.83%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf BARCLAYS PLC
23.10.RBC hebt Ziel für Barclays auf 120 Pence - 'Sector Perform'
DP
23.10.Aktien Europa Schluss: Gute Konjunkturdaten versöhnen die Anleger etwas
AW
23.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Woche auf
AW
23.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI hält sich knapp über 10'000 Punkten
AW
23.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
23.10.Aktien Frankfurt: Dax mit Endspurt nach schwacher Woche
AW
23.10.JPMorgan belässt Barclays auf 'Overweight' - Ziel 160 Pence
DP
23.10.Goldman belässt Barclays auf 'Neutral' - Ziel 130 Pence
DP
23.10.BARCLAYS : steckt Corona-Krise bislang überraschend gut weg - Aktie hebt ab
RE
23.10.Barclays senkt Ziel für Pernod Ricard auf 168 Euro - 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BARCLAYS PLC
23.10.Financials Up With Treasury Yields -- Financials Roundup
DJ
23.10.Investors left hanging as stimulus talks drag on
RE
23.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
23.10.Investors left hanging as stimulus talks drag on
RE
23.10.BARCLAYS : RBC sticks Neutral
MD
23.10.BÖRSE LONDON : FTSE 100 bounces on Barclays earnings, but logs losses on the wee..
RE
23.10.EUROPA : European stocks rebound with banks in the lead
RE
23.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
23.10.GLOBAL-MARKETS-Stocks rally, Treasury yields hit highs on stimulus hopes
RE
23.10.Barclays Swings to Profit but Sees Persistent Headwinds -- 2nd Update
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 21 454 Mio 27 971 Mio 23 573 Mio
Nettoergebnis 2020 901 Mio 1 175 Mio 990 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 19,3x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 19 352 Mio 25 248 Mio 21 264 Mio
Wert / Umsatz 2020 0,90x
Wert / Umsatz 2021 0,93x
Mitarbeiterzahl 80 800
Streubesitz 99,6%
Chart BARCLAYS PLC
Dauer : Zeitraum :
Barclays Plc : Chartanalyse Barclays Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BARCLAYS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 142,91 GBX
Letzter Schlusskurs 111,54 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 111%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -34,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
James Edward Staley Group Chief Executive Officer & Director
Nigel Paul Higgins Group Chairman
Mark Ashton Rigby Group Chief Operating Officer
Tushar Morzaria Group Finance Director & Executive Director
Timothy James Breedon Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BARCLAYS PLC-37.91%25 248
JPMORGAN CHASE & CO.-25.53%316 434
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA LIMITED-20.50%257 439
BANK OF AMERICA CORPORATION-29.30%215 672
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-13.82%189 207
CHINA MERCHANTS BANK CO.. LTD.9.69%153 140