Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Bank of America Corporation    BAC   858388

BANK OF AMERICA CORPORATION

(858388)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Italienische Banken auf der Suche nach frischem Kapital

27.07.2016 | 17:11
Man walks on a logo of the Monte Dei Paschi Di Siena bank in Rome

Mailand/Frankfurt (Reuters) - Hektische Betriebsamkeit kurz vor der Veröffentlichung des europäischen Banken-Stresstests: Italienische Geldhäuser wie das Kriseninstitut Monte dei Paschi versuchen die Löcher in ihren Bilanzen mit frischem Kapital zu stopfen.

Die Bank aus Siena habe bereits bei mindestens acht Banken ausgelotet, ob sie eine fünf Milliarden Euro schwere Kapitalemission garantieren wollten, sagte eine mit den Plänen vertraute Person am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. Diese prüften derzeit noch, ob sie mitmachten. Solche Anfragen werden in der Regel erst kurz vor einer Kapitalerhöhung gestartet. Die Lücken sollen gefüllt sein, bevor der Stresstest die Probleme der Branche offenbart und erneute Zweifel an der Widerstandskraft des Bankensystems in Europa schürt.

Auch die größte italienische Bank UniCredit ist auf Suche nach zusätzlichen Finanzquellen. Denn die Kapitaldecke der Muttergesellschaft der Münchner HypoVereinsbank ist nach Einschätzung von Analysten zu dünn. Der neue Vorstandschef Jean Pierre Mustier geht das Problem bereits an. Am Mittwoch sagte er die ins Stocken geratene Fusion des UniCredit-Vermögensverwalters Pioneer mit der spanischen Santander Asset Management zu einer der größten europäischen Fondsgesellschaften ab und prüft nun alternativ einen Börsengang. Das könnte ebenso Geld in die Kasse spülen wie ein Ausstieg aus der zweitgrößten polnischen Bank Pekao oder eine Reduzierung der Beteiligung am Online-Broker Fineco, über die Mustier Insidern zufolge nachdenkt.

Als eine seiner ersten Amtshandlungen hatte er bereits die Beteiligung an Pekao um zehn auf 41 Prozent reduziert und zehn Prozent an Fineco verkauft. Damit will der 55-jährige Franzose eine Kapitalerhöhung so klein wie möglich halten. UniCredit rechne aber mit mindestens fünf Milliarden Euro, hieß es in Finanzkreisen. Erst wenn das Geld dann immer noch nicht reiche, sei auch ein Börsengang der HVB denkbar, sagte ein Insider.

KEINE STAATSHILFEN NÖTIG?

Italiens Wirtschaftsminister Pier Carlo Padoan stellte den Banken des Landes ein gutes Zeugnis aus. Sie seien fundamental stabil und könnten ihre Probleme mit faulen Krediten nach und nach bewältigen, sagte er in der Fragestunde des Parlaments in Rom. Direkte Staatshilfen brauchten sie nicht.

Schätzungen zufolge haben die Institute des Landes Problemdarlehen im Volumen von 360 Milliarden Euro angehäuft. EZB-Präsident Mario Draghi hatte die faulen Krediten in den Bilanzen vieler Banken in Europa zuletzt als "großes Problem" bezeichnet und staatliche Hilfen nicht ausgeschlossen. "Ein öffentliches Auffangnetz ist eine Maßnahme, die sehr nützlich wäre." In Italien sollen faule Kredite an den Rettungsfonds Atlante abgegeben werden können, die Regierung will eine Garantie dafür abgeben.

Monte dei Paschi will von der EZB bis Freitag grünes Licht für eine Auslagerung ihrer faulen Kredite haben, für die ein Abschlag von 31 Prozent vorgesehen ist. Dafür braucht die Bank die Zustimmung der Frankfurter Aufseher. Das ist auch die Voraussetzung für die Kapitalerhöhung, für die Monte dei Paschi bereits bei großen US-Investmentbanken wie Goldman Sachs und Morgan Stanley, aber auch bei der Deutschen Bank und den heimischen Banken UniCredit und Intesa SanPaolo angeklopft hat. Sie sollen dafür sorgen, dass die neuen Aktien an den Mann gebracht werden und müssten auch Papiere auf eigene Rechnung übernehmen, die nicht verkauft werden können. Organisiert wird die Kapitalerhöhung von JPMorgan und Mediobanca.


© Reuters 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANCO SANTANDER, S.A. 0.17%2.6885 verzögerte Kurse.5.75%
BANK OF AMERICA CORPORATION -1.31%32.34 verzögerte Kurse.8.91%
BANK POLSKA KASA OPIEKI S.A. 0.54%66.7 Schlusskurs.9.17%
CITIGROUP INC. -0.69%63.25 verzögerte Kurse.3.29%
DEUTSCHE BANK AG -1.13%9.189 verzögerte Kurse.3.86%
FINECOBANK S.P.A. -0.19%13.465 verzögerte Kurse.0.67%
INTESA SANPAOLO S.P.A. 0.84%1.9264 verzögerte Kurse.-0.12%
MEDIOBANCA S.P.A. 1.65%7.502 verzögerte Kurse.-2.12%
MORGAN STANLEY -0.20%74.84 verzögerte Kurse.9.43%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -1.27%290.47 verzögerte Kurse.14.14%
Alle Nachrichten auf BANK OF AMERICA CORPORATION
20.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (20.01.2021) +++
DJ
20.01.ANALYSE/US-Banken brauchen Kreditwachstum
DJ
20.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt am Tag der US-Machtübergabe zu
DP
19.01.MÄRKTE USA/Wall Street schließt freundlich mit Yellen-Rede
DJ
19.01.Aktien New York Schluss: Kurse steigen vor Bidens Amtseinführung
DP
19.01.UBS belässt Bank of America auf 'Neutral' - Ziel 30 Dollar
DP
19.01.BANK OF AMERICA : veröffentlicht Finanzergebnisse für das vierte Quartal 2020
BU
19.01.MÄRKTE USA/Wall Street freundlich mit Yellen und Banken-Zahlen
DJ
19.01.PRESSE : Credit Suisse wirbt Lazard-Schweiz-Manager ab
AW
19.01.AKTIE IM FOKUS : Deutsche Bank schwach - Anleihegeschäft der US-Banken enttäusch..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BANK OF AMERICA CORPORATION
20.01.BANK OF AMERICA : UBS Adjusts Price Target on Bank of America to $32 From $30, M..
MT
20.01.BANK OF AMERICA : Oppenheimer Adjusts Bank of America PT to $44 From $41, Mainta..
MT
20.01.BANK OF AMERICA : Credit Suisse Adjusts Bank of America's Price Target to $38 fr..
MT
20.01.BANK OF AMERICA : RBC Capital Adjusts Bank of America's Price Target to $37 From..
MT
20.01.TUI AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
DJ
20.01.DGAP-PVR : TUI AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
20.01.BANK OF AMERICA : Poised to Deliver Higher Earnings in 2021, Likely to Benefit F..
MT
20.01.RIGHTMOVE : Bank of America Downgrades Rightmove To Underperform From Neutral, C..
MT
20.01.BANK OF AMERICA : Morgan Stanley Adjusts PT on Bank of America to $36 From $34, ..
MT
20.01.Bank of America Downgrades Hunting to Neutral from Buy, Trims Target
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 86 493 Mio - 71 380 Mio
Nettoergebnis 2020 15 607 Mio - 12 880 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 18,4x
Dividendenrendite 2020 2,19%
Marktkapitalisierung 283 Mrd. 283 Mrd. 234 Mrd.
Wert / Umsatz 2020 3,28x
Wert / Umsatz 2021 3,33x
Mitarbeiterzahl 212 505
Streubesitz 99,9%
Chart BANK OF AMERICA CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Bank of America Corporation : Chartanalyse Bank of America Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BANK OF AMERICA CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 34,57 $
Letzter Schlusskurs 32,77 $
Abstand / Höchstes Kursziel 34,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,48%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Brian T. Moynihan Chairman, President & Chief Executive Officer
Catherine P. Bessant Co-COO & Chief Technology Officer
Thomas Kell Montag Co-Chief Operating Officer
Paul M. Donofrio Chief Financial Officer
Thomas J. May Independent Director
Branche und Wettbewerber