Semk Holdings International Limited hat eine Absichtserklärung (MOU) mit Madworld Advisory Limited (JV-Partner) abgeschlossen. Gemäß der Absichtserklärung werden das Unternehmen und der JV-Partner innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum der Absichtserklärung eine Joint-Venture-Vereinbarung (JV-Vereinbarung) abschließen, um ein Joint-Venture-Unternehmen (JV-Unternehmen) zu gründen, das sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Kunstwerken und geistigem Eigentum der Gruppe zu NFTs befassen, NFTs und ihre physischen Formen (falls vorhanden) auf der/den Plattform(en) bewerben, vermarkten, auflisten, zum Verkauf/Vertrieb anbieten, mit anderen bekannten Marken und geistigem Eigentum zusammenarbeiten, um NFTs zu entwickeln; und kontinuierliches Engagement in der virtuellen Welt durch Investitionen in und Entwicklung von Spielen und Anwendung von NFTs. Die Absichtserklärung dient dazu, einen Rahmen für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Parteien zu schaffen.