Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. AXA
  6. News
  7. Übersicht
    CS   FR0000120628

AXA

(855705)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Axa steigert Gewinn überraschend stark - Flutkatastrophe dürfte teuer werden

02.08.2021 | 08:06

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Versicherer Axa hat seinen Gewinn ein Jahr nach den hohen Schäden durch die Corona-Krise überraschend kräftig gesteigert. Mit knapp vier Milliarden Euro lag der Überschuss im ersten Halbjahr 180 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie der Konkurrent des deutschen Versicherers Allianz am Montag in Paris mitteilte. Damit schnitt Axa besser ab als von Analysten im Schnitt erwartet.

Neue Belastungen stehen jedoch bereits bevor: Für die Folgen der Hochwasserkatastrophe in Deutschland, Belgien und anderen Ländern Europas muss der Konzern nach Schätzung des Managements vor Steuern mit rund 400 Millionen Euro geradestehen. Einen Teil des Geldes könnte Axa jedoch von Rückversicherern erstattet bekommen.

Im ersten Halbjahr 2020 hatten hohe Versicherungsschäden infolge der Corona-Pandemie den Versicherer im Schaden- und Unfallgeschäft netto mit 1,5 Milliarden Euro belastet. Dass es nun besser lief, verdankte Axa auch gestiegenen Einnahmen. Der Umsatz - also vor allem die Prämieneinnahmen - stieg um drei Prozent auf knapp 53,9 Milliarden Euro. Alle Geschäftsbereiche und Regionen hätten bei Umsatz und bereinigtem Gewinn zugelegt, sagte Axa-Chef Thomas Buberl./stw/nas/eas


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu AXA
20.09.ANALYSE/Vorübergehende Inflation kann von Dauer sein
DJ
20.09.Fortum schließt Verkauf der Stockholmer Exergi-Beteiligung für 3,39 Mrd. Doll..
MT
15.09.BaFin - Flut kostet Versicherer schlimmstenfalls 8,2 Mrd Euro
RE
15.09.SCHERZER & CO. AG (VON GSC RESEARCH : Kaufen
DJ
13.09.Hannover Rück wittert nach Katastrophen höhere Preise - Aktie legt zu
DP
13.09.HANNOVER RÜCK : Rückversicherungsschutz wird nach jüngsten Katastrophen teurer
DP
13.09.HANNOVER RÜCK : Rückversicherungsschutz wird nach jüngsten Katastrophen teurer
AW
09.09.GAM ernennt Stefan Kern im Investment Management Schweiz zum Client Director
AW
09.09.Frankreichs AXA schließt Verkauf des Nicht-Lebensversicherungsgeschäfts in In..
MT
07.09.MUNICH RE : Hochwasser und Stürme machen Schutz teurer
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AXA
20.09.GENWORTH FINANCIAL : Completes Enact Subsidiary IPO
MT
20.09.FORTUM OYJ : Closes on Sale of Stockholm Exergi Stake For $3.39 Billion
MT
13.09.AXA : Elimination of the dilutive impact of Shareplan 2021
PU
09.09.ECB trims emergency support - but don't call it tapering
RE
09.09.ECB trims emergency support - but don't call it tapering
RE
09.09.AXA : France's AXA Closes Sale of Non-Life Operations in India
MT
08.09.AXA : and Bharti have completed the combination of their non-life operations in ..
PU
07.09.AXA : has completed the sale of its insurance operations in the Gulf region
PU
07.09.AXA : Closes $264 Million Sale of Stakes in Two Middle Eastern Businesses
MT
07.09.SWEF : Half Yearly Report 30 June 2021 -7-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu AXA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 98 932 Mio 116 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 6 648 Mio 7 796 Mio -
Nettoliquidität 2021 7 224 Mio 8 472 Mio -
KGV 2021 8,18x
Dividendenrendite 2021 6,75%
Marktkapitalisierung 53 413 Mio 62 684 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,47x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,59x
Mitarbeiterzahl 110 278
Streubesitz 79,9%
Chart AXA
Dauer : Zeitraum :
AXA : Chartanalyse AXA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AXA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 22,37 €
Mittleres Kursziel 26,61 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Buberl Chief Executive Officer & Director
Albam de Mailly Nesle Chief Financial & Investment Officer
Denis Pierre Marie Duverne Chairman
Astrid Stange Chief Operating Officer
François Martineau Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AXA18.36%64 731
METLIFE, INC.31.46%52 888
PRUDENTIAL PLC7.31%51 734
PRUDENTIAL FINANCIAL, INC.32.11%39 895
MANULIFE FINANCIAL CORPORATION8.21%37 341
AFLAC INCORPORATED21.41%36 213