Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Aurubis AG
  6. News
  7. Übersicht
    NDA   DE0006766504   676650

AURUBIS AG

(676650)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 28.10. 21:59:57
77.17 EUR   +4.28%
18:38Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose
DP
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:09Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salzgitter fährt bestes Ergebnis seit mehr als zehn Jahren ein

11.08.2021 | 09:56
ARCHIV: Stahlarbeiter an einem Ofen im Werk des deutschen Stahlunternehmens Salzgitter AG in Salzgitter, Deutschland, 2. März 2020. REUTERS/Fabian Bimmer

Hamburg (Reuters) - Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter hat von der anziehenden Konjunktur profitiert und den höchsten Vorsteuergewinn in einem Halbjahr seit mehr als zehn Jahren eingefahren.

Das Ergebnis vor Steuern sprang auf 305,7 Millionen Euro, wie der Thyssenkrupp-Konkurrent aus Niedersachsen am Mittwoch mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte Salzgitter in diesem Zeitraum wegen des weitgehenden Stillstands der Industrie in der Pandemie einen Verlust von knapp 128 Millionen Euro ausgewiesen. Für das gute Ergebnis nun sorgten neben gestiegenen Walzstahlerlösen auch die Bereiche Flachstahl und Handel. Ein Treiber war unter anderem die Nachfrage der Autoindustrie. Die Kupferhütte Aurubis an der Salzgitter maßgeblich beteiligt ist, trug fast ein Drittel zum Vorsteuergewinn bei.

Die erst im Juni angehobene Prognose eines Vorsteuergewinns zwischen 400 und 600 Millionen Euro für 2021 bestätigte das Management um den seit Jahresmitte amtierenden Konzernchef Gunnar Groebler. Wegen der hohen Nachfrage klettern die Preise. Das lässt auf der einen Seite die Einnahmen steigen. Der Boom sorgt allerdings auch für höhere Rohstoffkosten. An der Börse verloren die Salzgitter-Aktien im frühen Handel fünf Prozent.

In die nächsten Monate geht Salzgitter mit vollen Auftragsbüchern und ausgelasteten Produktionskapazitäten. Im Bereich Flachstahl etwa stieg der Ordereingang im zweiten Quartal um fast zwei Drittel auf gut eine Million Tonnen. Die Lieferkettenprobleme und die daraus resultierenden Produktionseinschränkungen etwa in der Automobilindustrie hätten sich bisher nicht im Auftragseingang der europäischen Stahlindustrie bemerkbar gemacht, erklärte Salzgitter in seinem Zwischenbericht. Auch die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands habe zu keinerlei Einschränkungen geführt, sagte ein Sprecher. "Wir können im Moment voll produzieren."

Salzgitter benötigt die sprudelnden Gewinne, um die Umstellung auf eine CO2-arme Stahlproduktion voranzutreiben. Bereits Ende 2025 wollen die Niedersachsen mit einer auf Wasserstoff basierenden Stahlerzeugung starten. Erst im Mai hatte der Konzern den Startschuss für die Produktion von Wasserstoff mit Hilfe von Windenergie gegeben.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AURUBIS AG 4.59%77.4 verzögerte Kurse.16.24%
SALZGITTER AG 2.59%31.64 verzögerte Kurse.42.12%
THYSSENKRUPP AG -0.20%8.986 verzögerte Kurse.10.83%
Alle Nachrichten zu AURUBIS AG
18:38Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose
DP
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:09Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
18:00SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Salzgitter-Konzern setzt starkes Geschäftsjahr fort und be..
DJ
17:56XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - EZB-Entscheidung bewegt kaum
DJ
17:40Aurubis nach Zahlen auf höchstem Stand seit Anfang August
DP
16:50Aurubis übertrifft eigene Prognose
DP
16:44VORLÄUFIGE ZAHLEN : Aurubis mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte
PU
16:42WDH : Aurubis übertrifft eigene Prognose
DP
16:24MÄRKTE EUROPA/EZB-Entscheidung bewegt kaum
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AURUBIS AG
18:00SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Salzgitter Group maintains its strong performance in the f..
DJ
16:44PRELIMINARY FIGURES : Aurubis achieves best result in company history
PU
16:20AURUBIS AG : Preliminary figures: Aurubis achieves best result in company history
EQ
16:19PRESS RELEASE : Aurubis AG: Preliminary figures: Aurubis achieves best result in company h..
DJ
15:55DGAP-ADHOC : Aurubis AG: Aurubis AG exceeds forecast for fiscal year 2020/21
DJ
25.10.AURUBIS : optimistic despite impact of pandemic, chip crisis, energy prices
RE
25.10.AURUBIS : Interview-Aurubis optimistic despite impact of pandemic, chip crisis, energy pri..
RE
20.10.AURUBIS : commissions largest environmental protection installation in Hamburg since the 1..
PU
20.10.AURUBIS AG : Aurubis commissions largest environmental protection installation in Hamburg ..
EQ
20.10.PRESS RELEASE : Aurubis AG: Aurubis commissions largest environmental protection installat..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AURUBIS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 15 679 Mio 18 316 Mio -
Nettoergebnis 2021 340 Mio 398 Mio -
Nettoverschuldung 2021 13,0 Mio 15,1 Mio -
KGV 2021 10,0x
Dividendenrendite 2021 1,93%
Marktkapitalisierung 3 229 Mio 3 772 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,20x
Mitarbeiterzahl 7 172
Streubesitz 62,3%
Chart AURUBIS AG
Dauer : Zeitraum :
Aurubis AG : Chartanalyse Aurubis AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AURUBIS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 77,40 €
Mittleres Kursziel 74,66 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,54%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Harings Chief Executive Officer
Rainer Verhoeven Chief Financial Officer
Fritz Vahrenholt Chairman-Supervisory Board
Thomas Bünger Chief Technology Officer
Heiko Arnold Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber