Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Aurubis AG
  6. News
  7. Übersicht
    NDA   DE0006766504   676650

AURUBIS AG

(676650)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Force Majeure: Produktion bei Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG muss aufgrund von Überschwemmungen gestoppt werden

16.07.2021 | 15:33
  • Am frühen Mittwochabend des 14. Juli 2021 musste aufgrund von starken Unwetterauswirkungen die Produktion bei der Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG gestoppt werden.
  • Das Werk wurde evakuiert.
  • Mitarbeiter sind nicht zu Schaden gekommen.

Am frühen Mittwochabend des 14. Juli 2021 musste aufgrund von starken Unwetterauswirkungen die Produktion bei der Aurubis Stolberg GmbH & Co. KG gestoppt werden. Das Werk wurde evakuiert. Mitarbeiter sind nicht zu Schaden gekommen.

Bereits am frühen Nachmittag zeichnete sich eine Eskalation der Situation ab, da Starkregen mit Hochwasserfolgen das gesamte Tal, in dem auch das Aurubis-Werk liegt, überflutete. Die umliegenden Zufahrtsstraßen wurden ebenso wie die nahegelegene gesamte Innenstadt überschwemmt, teilweise unterspült und in starke Mitleidenschaft gezogen.

Eine erste Schadenssichtung macht deutlich, dass die Überflutung das gesamte Firmengelände nachhaltig betrifft und ein Wiederanfahren des Betriebes massive Anstrengungen erfordern wird. Aurubis geht davon aus, dass der Schaden durch die entsprechende Versicherung gedeckt ist.

Zu größtem Bedauern des Unternehmens, kann Aurubis die Aufrechterhaltung der Lieferverpflichtungen derzeit nicht sicherstellen und zum jetzigen Zeitpunkt das Wiederanfahren der Produktion zeitlich noch nicht abschätzen.

Aurubis Stolberg muss daher Force Majeure erklären. Das bedeutet, eine Belieferung von Kunden und eine Abnahme von Zulieferungen sind aktuell unmöglich.

'Die Auswirkungen des Unwetters für unser Werk in Stolberg ist für uns alle schockierend,' so Roland Harings, Vorstandsvorsitzender Aurubis. 'Wir sind sehr erleichtert, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund sind und danken den zahlreichen Helfern, die sich tatkräftig vor Ort einsetzen. Wir werden alles dafür tun, das Werk wiederaufzubauen und die Produktion so schnell wie möglich wieder anzufahren.'

Aurubis Stolberg ist einer der führenden europäischen Hersteller von Halbzeugprodukten aus Kupfer und Kupferlegierungen. Rund 400 Mitarbeiter produzieren hochpräzise Bänder und Drähte für industrielle Anwendungen (Elektro, Elektronik, Automotive, Maschinenbau) von Kupferprodukten am Weltmarkt. In der eigenen Gießerei werden Messing-Legierungen für die Drahtfertigung produziert sowie Bronze- und Spezial-Legierungen für Vorwalzbänder.

Aurubis Stolberg ist Teil des Berichtssegmentes Flat Rolled Products (FRP). Der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr (2019/20) betrug 228 Mio. € (Aurubis-Konzern 12,4 Mrd. €). Das IFRS-Jahresergebnis 2019/20 betrug 6,9 Mio. € (Aurubis-Konzern IFRS-Jahresergebnis 265 Mio. €).

Die Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co. KG (50 % Aurubis AG) in Stolberg ist von der Überschwemmung nicht betroffen, da sich der Standort in höheren Lagen befindet.

Disclaimer

Aurubis AG published this content on 16 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 16 July 2021 13:32:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AURUBIS AG
08.09.GBC INSIDER FOCUS INDEX (VON GBC AG) :
DJ
03.09.AUSGEZEICHNETER KLIMASCHUTZ : Aurubis gewinnt den Responsible-Care-Wettbewerb de..
PU
03.09.AURUBIS AG : Ausgezeichneter Klimaschutz: Aurubis gewinnt den Responsible-Care-W..
DP
03.09.DGAP-NEWS : Aurubis AG: Ausgezeichneter Klimaschutz: Aurubis gewinnt den Respons..
DJ
01.09.DGAP-DD : Aurubis AG deutsch
DJ
01.09.Aurubis AG
DP
26.08.Aurubis und Nussir verzichten auf geplante Kooperation
DJ
26.08.Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
26.08.AURUBIS AG : Aurubis und Nussir beenden Memorandum of Understanding über künftig..
DP
26.08.DGAP-NEWS : Aurubis AG: Aurubis und Nussir beenden Memorandum of Understanding ü..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AURUBIS AG
13:38AURUBIS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
03.09.OUTSTANDING CLIMATE PROTECTION : Aurubis wins the Responsible Care Competition o..
PU
03.09.AURUBIS AG : Outstanding climate protection: Aurubis wins the Responsible Care C..
EQ
03.09.PRESS RELEASE : Aurubis AG: Outstanding climate protection: Aurubis wins the Res..
DJ
01.09.DGAP-DD : Aurubis AG english
DJ
31.08.DGAP-PVR : Aurubis AG: Release according to -3-
DJ
31.08.DGAP-PVR : Aurubis AG: Release according to -2-
DJ
31.08.AURUBIS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
31.08.DGAP-PVR : Aurubis AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [t..
DJ
26.08.AURUBIS : and Nussir terminate memorandum of understanding regarding future conc..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu AURUBIS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 15 676 Mio 18 429 Mio -
Nettoergebnis 2021 321 Mio 378 Mio -
Nettoverschuldung 2021 21,4 Mio 25,1 Mio -
KGV 2021 7,86x
Dividendenrendite 2021 2,16%
Marktkapitalisierung 3 046 Mio 3 583 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,20x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,19x
Mitarbeiterzahl 7 172
Streubesitz 66,2%
Chart AURUBIS AG
Dauer : Zeitraum :
Aurubis AG : Chartanalyse Aurubis AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AURUBIS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 69,80 €
Mittleres Kursziel 75,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,63%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Harings Chief Executive Officer
Rainer Verhoeven Chief Financial Officer
Fritz Vahrenholt Chairman-Supervisory Board
Thomas Bünger Chief Technology Officer
Heiko Arnold Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber