Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ATOSS Software AG    AOF   DE0005104400

ATOSS SOFTWARE AG

(AOF)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

ATOSS Software : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgebaut – neuer Rekordabschluss in Reichweite

23.10.2020 | 08:24
München, 23. Oktober 2020Die ATOSS Software AG konnte auch im dritten Quartal 2020 ihre dynamische Entwicklung des ersten Halbjahres weiter fortführen und neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis erzielen. So stieg der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten deutlich um 18 Prozent auf Mio. EUR 61,1 (Vj. Mio. EUR 51,7). Das operative Ergebnis stieg überproportional um 29 Prozent auf Mio. EUR 17,4 (Vj. Mio. EUR 13,5) bei einer EBIT-Marge zum Umsatz von 28 Prozent (Vj. 26 Prozent). Die starke Nachfrage nach Workforce Management Lösungen des Münchner Softwarespezialisten bleibt ungebrochen. In der Folge hat der Vorstand seine zu Jahresbeginn getroffene Prognose für das Geschäftsjahr 2020 angehoben.

Die ATOSS Software AG hat auch im dritten Quartal 2020 ihren Wachstumskurs mit voller Kraft weiter fortgesetzt und hierdurch ihre führende Stellung im Markt für Workforce Management ausgebaut. Ungeachtet der globalen Unsicherheiten und Veränderungen im Zuge der Coronakrise ist es der Gesellschaft erneut gelungen eine Vielzahl namhafter Enterprise-Kunden von ihren innovativen, wertschöpfenden und gerade in Krisenzeiten essentiellen Softwarelösungen für eine wertorientierte Unternehmenssteuerung zu überzeugen. Der herausragende Treiber der exzellenten Geschäfts-entwicklung der letzten neun Monate ist dabei vor allem der nachhaltige Ausbau des Cloud Geschäfts.

Der Softwareumsatz wuchs im Zeitraum Januar bis September 2020 zweistellig um 18 Prozent auf Mio. EUR 39,3 (Vj. Mio. EUR 33,4). Dies entspricht einem Anteil an den gesamten Umsätzen des Konzerns von 64 Prozent (Vj. 65 Prozent). Der größte Wachstumsimpuls innerhalb der Softwareerlöse ging von den Cloudlösungen aus: die Umsätze erhöhten sich um 68 Prozent auf Mio. EUR 9,2 (Vj. Mio. EUR 5,5). Die seit Jahren nachhaltig positive Entwicklung der Softwarewartung setzte sich ebenfalls weiter fort. Hier stiegen die Umsätze um 10 Prozent auf Mio. EUR 19,7 (Vj. Mio. EUR 18,0). In Summe hat sich der Anteil wiederkehrender Umsätze an den Softwareerlösen innerhalb des nachhaltigen Geschäftsmodells der Gesellschaft um 3 Prozentpunkte auf 73 Prozent (Vj. 70 Prozent) erhöht. Die Umsätze mit Beratungsleistungen stiegen um 22 Prozent und lagen mit Mio. EUR 17,5 deutlich über dem Niveau des Vorjahreszeitraums (Vj. Mio. EUR 14,4).

Nicht nur beim Umsatz blickt ATOSS nach neun Monaten auf neue Rekordwerte. Auch das operative Ergebnis (EBIT) stieg infolge der erfolgreichen Realisierung von Großprojekten und dem umsichtigen Kostenmanagement des Konzerns im Hinblick auf mögliche Auswirkungen der Corona-Krise um 29 Prozent und damit überproportional zur Umsatzentwicklung auf Mio. EUR 17,4 (Vj. Mio. EUR 13,5) an. Investitionen in den Ausbau der Kapazitäten vor allem in den Bereichen Customer Services und Support, Research und Development sowie interne Digitalisierungsprojekte wurden dabei von der Gesellschaft weiterhin vorangetrieben. Damit bewegt sich die Umsatzrendite bezogen auf das EBIT zum Endes des dritten Quartals mit 28 Prozent deutlich über dem vom Vorstand für das Geschäftsjahr 2020 zunächst erwarteten Niveau. Pro Aktie verdiente ATOSS in den ersten drei Quartalen EUR 1,50 nach EUR 1,15 im Vorjahr.*

Die beeindruckende Entwicklung der Auftragslage spiegelt die hohe Nachfrage nach den ATOSS-Lösungsangeboten zur Personalsteuerung und Kostenoptimierung wider. So ist die für die Cloud Transformation des Geschäftsmodells wesentliche Kennzahl - der Annual Recurring Revenue (kurz: ARR) - zweistellig um 51 Prozent auf Mio. EUR 11,5 (Vj. Mio. EUR 7,7) und der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen zum 30. September 2020 um 57 Prozent auf Mio. EUR 9,3 (Vj. Mio. EUR 6,0) gestiegen. Der ARR steht dabei für die von der Gesellschaft innerhalb der nächsten zwölf Monate auf Basis der zum Stichtag laufenden monatlichen Cloud-Nutzungsgebühren generierten Umsätze.

Die anhaltende Stabilität und Ertragsstärke - verbunden mit äußerst positiven Marktprognosen - belegen, dass das Wachstumspotential von ATOSS bei weitem nicht ausgeschöpft ist. Gerade in Zeiten volatiler Marktentwicklung - wie aktuell durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie ausgelöst - wird deutlich, wie wichtig digitale Lösungen für eine flexible, bedarfsoptimierte und mitarbeiterorientierte Planung und Steuerung des Personals sind.

Vor dem Hintergrund der bisherigen eindrucksvollen Geschäftsentwicklung der letzten neun Monate steuert ATOSS nun zielsicher auf den fünfzehnten Rekordabschluss in Folge zu. Getragen von einem sehr zuversichtlichen Ausblick auf das letzte Quartal des Geschäftsjahres hebt der Vorstand seine Prognose auf ein Umsatzziel von rund Mio. EUR 82 und eine EBIT-Marge von über 27 Prozent an.

Disclaimer

ATOSS Software AG published this content on 23 October 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 23 October 2020 06:24:05 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf ATOSS SOFTWARE AG
23.10.ATOSS SOFTWARE : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgebaut ..
PU
23.10.ATOSS SOFTWARE AG : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgeba..
DP
23.10.ATOSS SOFTWARE AG : Hohe Wachstumsdynamik auch im dritten Quartal weiter ausgeba..
EQ
23.10.Morning Briefing - International
AW
23.10.Tagesvorschau International
AW
22.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 23. Oktober 2020
DP
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis z..
DP
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis z..
EQ
02.09.Aktien Frankfurt: Dax sehr stark - Hoch seit Corona-Crash in Reichweite
AW
02.09.AKTIEN IM FOKUS : Compugruop und Atoss folgen der Rekordrally bei US-Tech-Werten
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ATOSS SOFTWARE AG
19.11.ATOSS SOFTWARE : November 16-17, 2020 - Presentation for the equity forum (, 281..
PU
23.10.ATOSS SOFTWARE : October 23, 2020- Presentation Q3 2020 (pdf, 3246 KB)
PU
23.10.ATOSS SOFTWARE : Vigorous growth dynamics accelerating further in third quarter ..
PU
23.10.ATOSS SOFTWARE AG : Vigorous growth dynamics accelerating further in third quart..
EQ
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Consistently high growth dynamics in nine-month period to 09..
EQ
04.09.Wacker Chemie, Shop Apotheke Europe to Enter German Index MDAX
DJ
24.07.ATOSS SOFTWARE AG : Significant acceleration in the pace of growth leads to appr..
EQ
22.06.ATOSS SOFTWARE AG : New milestone in the ATOSS success story: Munich-based softw..
EQ
19.06.ATOSS SOFTWARE AG : Notification and public disclosure of transactions by person..
EQ
18.06.ATOSS SOFTWARE AG : BONUS ISSUE: 1 new share for 1 existing share
FA
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 83,5 Mio 98,9 Mio -
Nettoergebnis 2020 16,1 Mio 19,1 Mio -
Nettoliquidität 2020 35,7 Mio 42,3 Mio -
KGV 2020 63,8x
Dividendenrendite 2020 1,17%
Marktkapitalisierung 1 030 Mio 1 217 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 11,9x
Marktkap. / Umsatz 2021 10,1x
Mitarbeiterzahl 524
Streubesitz 42,6%
Chart ATOSS SOFTWARE AG
Dauer : Zeitraum :
ATOSS Software AG : Chartanalyse ATOSS Software AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ATOSS SOFTWARE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 140,00 €
Letzter Schlusskurs 129,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 8,11%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,11%
Abstand / Niedrigstes Ziel 8,11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Andreas F. J. Obereder Chief Executive Officer
Moritz Emanuel Zimmermann Chairman-Supervisory Board
Christof Leiber Chief Financial Office
Boris Baginsky Director-Technology, Research & Development
Andreas Koller Director-Product, Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ATOSS SOFTWARE AG80.49%1 217
ORACLE CORPORATION5.85%167 706
SAP SE-18.32%139 532
SERVICENOW INC.84.94%101 048
INTUIT INC.31.08%91 352
DOCUSIGN, INC.193.04%41 031