Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. AstraZeneca PLC
  6. News
  7. Übersicht
    AZN   GB0009895292

ASTRAZENECA PLC

(886455)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Pharma-Zulieferer Lonza will investieren statt ausschütten

12.10.2021 | 11:48
ARCHIV: Das Logo des Schweizer Vertragsarzneimittelherstellers Lonza an seinem Hauptsitz in Basel, Schweiz, am 1. Oktober 2020. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Arzneimittel-Auftragshersteller Lonza will in den nächsten Jahren Geld lieber ins Wachstum stecken als an seine Aktionäre auszahlen.

Die Ausgaben für Investitionen dürften im laufenden Jahr rund 25 Prozent des Umsatzes erreichen und in den kommenden Jahren auf diesem Niveau verharren, teilte der Konzern aus Basel am Dienstag im Vorfeld einer Investorenveranstaltung mit. Bis 2025 dürften sie dann wieder in den hohen Zehn-Prozent-Bereich zurückgehen. "Mit diesen Investitionen ebnen wir den Weg für ein mittel- bis langfristiges starkes Wachstum", erklärte Lonza-Chef Pierre-Alain Ruffieux.

Das Unternehmen, das unter anderem den Wirkstoff für die Corona-Impfungen des US-Biotechnologiekonzerns Moderna und ein experimentelles Covid-19-Medikament von AstraZeneca herstellt, stellt Tausende neue Mitarbeiter ein und baut zusätzliche Produktionslinien. Nach dem Verkauf des Spezialchemie-Geschäfts im Frühjahr sind die Kassen gut gefüllt. An die Aktionäre will Lonza wie bisher zwischen 25 und 40 Prozent des Reingewinns als Dividende auszahlen. Außerordentliche Ausschüttungen sind nicht vorgesehen.

OPERATIVES GEWINNZIEL BEKRÄFTIGT UND VERLÄNGERT

Am operativen Gewinnziel hält Lonza fest. Um Sonderfaktoren bereinigt wird eine Betriebsgewinnmarge (Ebitda) zwischen 33 und 35 Prozent angepeilt. Die Umsatzprognose präzisiert der Konzern: Als Vorgabe gilt nun währungsbereinigt ein jährlicher Zuwachs um einen niedrigen Zehn-Prozent-Betrag nachdem bislang ein prozentual zweistelliger Anstieg in Aussicht gestellt wurde. Die Ziele gelten neu bis 2024.

An der Börse kamen die Pläne gut an. Mit einem Kursplus von 1,4 Prozent setzte sich Lonza an die Spitze der Schweizer Standardwerte und gehörte zu den größten Gewinnern unter den europäischne Gesundheitswerten.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASTRAZENECA PLC 2.10%8363 verzögerte Kurse.14.19%
LONZA GROUP AG -1.70%706.2 verzögerte Kurse.25.98%
MODERNA, INC. -13.49%265.33 verzögerte Kurse.193.60%
Alle Nachrichten zu ASTRAZENECA PLC
06.12.Odyssey aus Amsterdam kauft BenevolentAI in Europas größtem SPAC-Deal
MR
06.12.Odyssey kauft den Arzneimittelhersteller BenevolentAI in Europas größter SPAC-Transakti..
MR
06.12.CORONA-BLOG/EMA erlaubt Einsatz von Arthritis-Medikament bei Covid-19
DJ
06.12.CORONA-BLOG/Impfstoffentwicklerin warnt vor möglicherweise "noch schlimmerer" Pandemie
DJ
06.12.VON DER LEYEN : EU hat mehr als 350 Millionen Impfdosen gespendet
DP
06.12.Impfstoffentwicklerin fordert mehr Investitionen gegen künftige Viren
DP
06.12.Pfizer weist Vorwürfe der Finanzierung von Fehlinformationen gegen AstraZenecas COVID-1..
MT
05.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
03.12.AstraZeneca prüft Börsengang der neu geschaffenen Impfstoffeinheit
MT
03.12.AstraZeneca erwägt angeblich den Börsengang der neu gegründeten Impfstoffeinheit
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ASTRAZENECA PLC
00:30Mixing Pfizer, AstraZ COVID-19 shots with Moderna gives better immune response -UK stud..
RE
06.12.Odyssey buys drugmaker BenevolentAI in Europe's biggest SPAC deal
RE
06.12.Odyssey buys drugmaker BenevolentAI in Europe's biggest SPAC deal
RE
06.12.Odyssey Acquisition, BenevolentAI Sign Biggest European SPAC Merger Deal Worth $1.7 Bil..
MT
06.12.Novartis working on pan-coronavirus oral treatment, CEO says
RE
06.12.Reports of milder Omicron symptoms reassure investors
06.12.Covid-19 Vaccination - Federal Govt Approves Booster Dose
AQ
06.12.Pfizer accused of funding anti- AstraZeneca info
AQ
06.12.COVID shots are finally arriving, but Africa can't get them all into arms
RE
06.12.What you need to know about the coronavirus right now
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ASTRAZENECA PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 35 926 Mio - 31 841 Mio
Nettoergebnis 2021 2 827 Mio - 2 505 Mio
Nettoverschuldung 2021 25 337 Mio - 22 456 Mio
KGV 2021 36,6x
Dividendenrendite 2021 2,54%
Marktkapitalisierung 172 Mrd. 172 Mrd. 152 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,49x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,49x
Mitarbeiterzahl 76 100
Streubesitz 96,4%
Chart ASTRAZENECA PLC
Dauer : Zeitraum :
AstraZeneca PLC : Chartanalyse AstraZeneca PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ASTRAZENECA PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 110,91 $
Mittleres Kursziel 137,71 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Pascal Soriot Chief Executive Officer & Executive Director
Aradhana Sarin Chief Financial Officer & Executive Director
Leif Valdemar Johansson Non-Executive Chairman
Menelas NICOLAS Pangalos EVP-Biopharmaceuticals Research & Development
Pam P. Cheng Executive VP-Operations & Information Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ASTRAZENECA PLC14.19%167 779
JOHNSON & JOHNSON1.27%419 583
ROCHE HOLDING AG17.62%341 364
PFIZER, INC.44.09%304 610
NOVO NORDISK A/S64.51%244 010
ELI LILLY AND COMPANY47.55%222 641