Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. AstraZeneca PLC
  6. News
  7. Übersicht
    AZN   GB0009895292

ASTRAZENECA PLC

(886455)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Astrazeneca verdient weniger und erhöht den Ausblick

29.07.2021 | 08:57

Von Cecilia Butini

LONDON (Dow Jones)--Astrazeneca hat im zweiten Quartal einen Rückgang seines Nettogewinns verzeichnet, obwohl der Gesamtumsatz gestiegen ist. Die Prognose für den Kerngewinn pro Aktie im laufenden Jahr hob das Unternehmen an.

Der Pharmakonzern erzielte im zweiten Quartal einen Gewinn von nur noch 550 Millionen US-Dollar gegenüber 756 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg von 6,28 Milliarden auf 8,22 Milliarden Dollar, auch dank der Einnahmen mit dem Impfstoff gegen Covid-19.

Der Kerngewinn pro Aktie lag im Quartal bei 0,90 Dollar gegenüber 0,96 Dollar im Vorjahresquartal, da die Kennzahl weiterhin unter den Kosten des Corona-Impfstoffs leidet, den Astrazeneca ohne Gewinn entwickelt hat.

Nach der kürzlich abgeschlossenen Übernahme von Alexion Pharmaceuticals und der Ausgabe neuer Aktien erhöhte Astrazeneca die Prognose für das Wachstum des Kerngewinns je Aktie im Jahr 2021. Der Pharmakonzern rechnet mit einem Anstieg des Gesamtumsatzes im unteren Bereich der Spanne zwischen 20 und 19 Prozent. Der Kerngewinn pro Aktie soll in der Spanne von 5,05 bis 5,40 US-Dollar liegen. Zuvor hatte das Unternehmen eine Spanne von 4,75 bis 5 Dollar für die Kennzahl in Aussicht gestellt.

"Die Prognose beinhaltet keine Umsatz- oder Gewinnauswirkungen aus dem Verkauf des Pandemieimpfstoffs Covid-19", teilte AstraZeneca und fügte hinzu, dass das Unternehmen Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pandemie anerkennt, einschließlich der Auswirkungen potenzieller neuer Medikamente für Covid-19 in der klinischen Entwicklung.

Der Impfstoff gegen Covid-19 erbrachte nach Angaben des Unternehmens in diesem Quartal einen Umsatz von 894 Millionen Dollar.

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/rio

(END) Dow Jones Newswires

July 29, 2021 02:56 ET (06:56 GMT)

Alle Nachrichten zu ASTRAZENECA PLC
22.09.USA VERDOPPELN IMPF-SPENDE : Biden sagt weitere 500 Millionen Dosen zu
DP
22.09.Biden ruft andere Staaten zu großzügigen Corona-Impfspenden auf
DP
22.09.Deutschland hat bisher mehr als 5,3 Millionen Impfdosen abgegeben
DP
22.09.USA wollen Impf-Spenden verdoppeln - weitere 500 Millionen Dosen
DP
22.09.Oxford Biomedica erzielt dank der Einnahmen aus der COVID-19-Impfstoffherstellung im er..
MT
21.09.ASTRAZENECA : Tourismus hofft auf Schub mit Öffnung des Reisemarktes USA
RE
21.09.AstraZeneca investiert 360 Millionen Dollar in neue irische Produktionsstätte
MT
21.09.Astrazeneca investiert 360 Mio USD in Produktionsanlage in Dublin
DJ
21.09.AstraZeneca plant neuen 360 Millionen Dollar teuren irischen Produktionsstandort
MT
20.09.Europäische ADRs geben im Montagshandel deutlich nach
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ASTRAZENECA PLC
22.09.MODERNA : Canada paused COVID-19 vaccine deliveries as supply far exceeds demand
AQ
22.09.ASTRAZENECA : Anger, confusion spread over UK's new COVID travel rules
AQ
22.09.PFIZER : COVID-19 Vaccine Elicits Strong Immune Response As Second Dose, Thailand Study Sa..
MT
22.09.SINOVAC BIOTECH : Thailand delays plan to re-open cities to tourists until November
RE
22.09.India's Serum Institute to invest $68 mln in UK vaccine maker Oxford Biomedica
RE
22.09.ASTRAZENECA : MEDIA-UK govt approves Covishield as qualified vaccine for travel - Mint
RE
22.09.OXFORD BIOMEDICA : Swings to H1 Profit on Revenue from COVID-19 Vaccine Manufacturing
MT
22.09.ASTRAZENECA : India likely to allow smaller gap between AstraZeneca COVID vaccine doses so..
RE
21.09.Shangula Rages Against West's Vaccine Nationalism
AQ
21.09.ASTRAZENECA : India calls new UK COVID-19 vaccine rules 'discriminatory'
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ASTRAZENECA PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 35 401 Mio - 30 278 Mio
Nettoergebnis 2021 5 006 Mio - 4 281 Mio
Nettoverschuldung 2021 24 250 Mio - 20 741 Mio
KGV 2021 24,1x
Dividendenrendite 2021 3,27%
Marktkapitalisierung 133 Mrd. 182 Mrd. 114 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,46x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,59x
Mitarbeiterzahl 76 100
Streubesitz 96,3%
Chart ASTRAZENECA PLC
Dauer : Zeitraum :
AstraZeneca PLC : Chartanalyse AstraZeneca PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ASTRAZENECA PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 86,17 $
Mittleres Kursziel 136,24 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 58,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Pascal Soriot Chief Executive Officer & Executive Director
Aradhana Sarin Chief Financial Officer & Executive Director
Leif Valdemar Johansson Non-Executive Chairman
Menelas NICOLAS Pangalos EVP-Biopharmaceuticals Research & Development
Pam P. Cheng Executive VP-Operations & Information Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ASTRAZENECA PLC18.92%184 103
JOHNSON & JOHNSON4.54%433 122
ROCHE HOLDING AG9.82%321 584
PFIZER, INC.20.08%246 246
NOVO NORDISK A/S52.07%234 070
ELI LILLY AND COMPANY36.32%208 668