Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  AstraZeneca PLC    AZN   GB0009895292

ASTRAZENECA PLC

(AZN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

AstraZeneca : sieht sich trotz Stopp bei Impfstoffstudie auf Kurs

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
10.09.2020 | 12:53
FILE PHOTO: A sign is seen at an AstraZeneca site in Macclesfield

Der Pharmakonzern AstraZeneca zeigt sich trotz der Unterbrechung seiner vielbeachteten Corona-Impfstoffstudie zuversichtlich.

Vorstandschef Pascal Soriot betonte am Donnerstag, dass ein solcher Stopp nicht ungewöhnlich sei und häufig vorkomme. Wenn die Studie fortgesetzt werden könne, sollte man - wie zuvor in Aussicht gestellt - noch vor Jahresende wissen, ob der Impfstoff vor dem Virus schütze, sagte Soriot in einer Online-Konferenz. AstraZeneca hatte die Studien mit dem Corona-Impfstoffkandidaten, den die Weltgesundheitsorganisation WHO als einen der vielversprechendsten ansieht, wegen einer ungeklärten Erkrankung bei einem Studienteilnehmer unterbrechen müssen und damit Sorgen vor einer Verzögerung bei der Zulassung geschürt.

Medienberichten zufolge leidet der Proband unter transverser Myelitis - eine Entzündung des Rückenmarks, die oft durch Virusinfektionen ausgelöst wird. Soriot sagte, AstraZeneca kenne die Diagnose noch nicht und es sei noch nicht klar, ob es sich um transverse Myelitis handelt. Weitere Tests seien nötig. Der Vorgang werde nun von einem unabhängigen Ausschuss geprüft, der entscheide, ob die Studie fortgesetzt werde. "Das kommt sehr häufig vor und viele Experten werden ihnen das bestätigen", sagte der Manager zur Unterbrechung. "Der Unterschied zu anderen Impfstoffversuchen besteht darin, dass die ganze Welt sie natürlich nicht beobachtet. Studien werden gestoppt, überprüft und fortgesetzt."

Der Vorstandschef der Mainzer Biotechfirma Biontech, die ebenfalls an einem Corona-Impfstoff forscht und auch zu den führenden Firmen im Rennen gehört, teilt diese Einschätzung. "Es ist nicht sehr ungewöhnlich, dass große Studien kurzfristig pausiert werden, um selten auftretende schwerwiegende Krankheitsfälle näher zu untersuchen", sagte Biontech-Chef Ugur Sahin zu Reuters. "Es zeigt: Sicherheit hat bei der Impfstoffentwicklung oberste Priorität."

Fälle von transverser Myelitis nach einer Impfung wurden bereits beobachtet, ein konkreter Zusammenhang zwischen der Erkrankung und Impfungen wurde Experten zufolge aber noch nicht festgestellt. AstraZeneca hat bereits mit mehreren Ländern wie Großbritannien, den USA aber auch der Europäischen Union vorab Kaufverträge über Hunderte Millionen Dosen seines Impfstoffes geschlossen. Soriot sagte, das Unternehmen werde das Mittel gleichzeitig liefern, um eine faire und gerechte Verteilung zu gewährleisten. Der Konzern stehe kurz davor, drei Milliarden Dosen herstellen zu können, bekräftigte er.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASTRAZENECA PLC 0.20%8576 verzögerte Kurse.12.74%
BIONTECH SE 6.14%66.69 verzögerte Kurse.96.84%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ASTRAZENECA PLC
25.09.WDH/'FT' : Absichtliche Corona-Infektionen für Impfstoff-Tests geplant
DP
24.09.BioNTech will nicht an Human-Challenge-Impfstoffstudie teilnehmen
RE
24.09.AstraZeneca kann US-Impfstoffstudie immer noch nicht fortsetzen
RE
23.09.CORONA-IMPFSTOFF : Johnson & Johnson startet entscheidende Testphase
AW
22.09.ZEITPLAN, PREIS, MENGEN : Wie steht es bei den Corona-Impfstoffen?
DP
22.09.VERBAND : Corona-Impfstoff könnte 5 bis 15 Euro pro Dosis kosten
DP
18.09.COVID-IMPFSTOFF : EU-Kommission schließt auch Vertrag mit Sanofi-GSK
DP
18.09.EU sichert sich 300 Millionen Corona-Impfstoffdosen von Sanofi und GSK
RE
18.09.JPMorgan belässt Astrazeneca auf 'Overweight' - Ziel 9500 Pence
DP
15.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI erobert 10'500er-Marke zurück
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ASTRAZENECA PLC
25.09.JOHNSON & JOHNSON, NIKE, ILLUMINA : Stocks That Defined the Week
DJ
25.09.Canada's biggest provinces seek clampdown on social gatherings as coronavirus..
RE
25.09.Europe takes new action against Apple, Boeing’s 737 MAX flying soon?
25.09.What you need to know about the coronavirus right now
RE
25.09.EXCLUSIVE : AstraZeneca gets partial immunity in low-cost EU vaccine deal
RE
25.09.AstraZeneca gets partial immunity in low-cost EU vaccine deal
RE
25.09.Eu paid lower price for astrazeneca vaccine in return for partial liability -..
RE
25.09.Astrazeneca granted partial shield against side-effect claims in eu covid vac..
RE
25.09.NOVAVAX : initiates late-stage COVID-19 vaccine trial in UK
RE
24.09.Pfizer partner BioNTech sees no role for its vaccine in UK challenge trial
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 26 694 Mio - 22 947 Mio
Nettoergebnis 2020 3 079 Mio - 2 647 Mio
Nettoverschuldung 2020 13 082 Mio - 11 245 Mio
KGV 2020 50,6x
Dividendenrendite 2020 2,58%
Marktkapitalisierung 143 Mrd. 143 Mrd. 123 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 5,86x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,14x
Mitarbeiterzahl 70 600
Streubesitz 95,7%
Chart ASTRAZENECA PLC
Dauer : Zeitraum :
AstraZeneca PLC : Chartanalyse AstraZeneca PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ASTRAZENECA PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 117,86 $
Letzter Schlusskurs 109,30 $
Abstand / Höchstes Kursziel 42,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,83%
Abstand / Niedrigstes Ziel -39,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Pascal Soriot Chief Executive Officer & Executive Director
Leif Valdemar Johansson Non-Executive Chairman
Pam P. Cheng Executive VP-Operations & Information Technology
Marc Pierre Jean Dunoyer Chief Financial Officer & Executive Director
Menelas N. Pangalos EVP-Biopharmaceuticals Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ASTRAZENECA PLC12.74%142 957
JOHNSON & JOHNSON-0.14%383 497
ROCHE HOLDING AG5.40%304 339
MERCK & CO., INC.-8.82%209 750
PFIZER, INC.-8.73%200 326
NOVARTIS AG-12.61%190 402