Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. ASOS Plc
  6. News
  7. Übersicht
    ASC   GB0030927254

ASOS PLC

(912703)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 16.09. 17:29:56
3040 GBX   -0.85%
08:57Asos strebt bis 2025 einen kohlenstoffneutralen Betrieb an
MT
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 29. September 2021
DP
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 16. September 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wachstum kostet Zalando mehr - Aktie bricht ein

05.08.2021 | 10:56
ARCHIV: Das Logo des Modehändlers Zalando, Berlin, Deutschland, 10. April 2019. REUTERS/Hannibal Hanschke

Berlin (Reuters) - Europas größter Online-Modehändler Zalando muss für sein anhaltend kräftiges Wachstum mehr Geld für Marketing ausgeben.

Zwar kam der Berliner Konzern trotz gelockerter Corona-Beschränkungen und wiedereröffneter Modeläden von April bis Juni auf ein Umsatzplus von 34 Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro, musste dafür aber stärker um die inzwischen 44,5 Millionen Kunden werben. Das kam am Aktienmarkt nicht gut an. Die Aktie des MDax-Unternehmens fiel im frühen Handel um neun Prozent und rutschte damit so stark ab wie noch in diesem Jahr.

Höhere Investitionen, die unter anderem nötig waren, weil der Einzelhandel mit Rabatten Kunden lockte, drückten das Betriebsergebnis (Ebit) im zweiten Quartal um 13 Prozent auf rund 184 Millionen Euro. Im Halbjahr summiert sich das Betriebsergebnis auf etwa 277 Millionen Euro. Zalando traut sich beim Ausblick nun etwas mehr zu und will 2021 beim Ebit am oberen Ende der bisher ausgegebenen Spanne zwischen 400 und 475 Millionen Euro landen. Hier hatten sich die Analysten von UBS allerdings mehr Zuversicht erhofft und begründeten die Aktienreaktion auch mit der Enttäuschung über den verhaltenen Optimismus. Der Umsatz in den 23 Ländern soll im laufenden Jahr unverändert maximal um 31 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro zulegen.

IN CORONA-KRISE GEWONNENE KUNDEN BLEIBEN

Zalando gehört wie die Konkurrenten Asos, Allegro und About You aus Hamburg zu den Profiteuren der Corona-Krise, in der viele Menschen angesichts geschlossener Läden erst damit begannen, online Kleidung und Kosmetik einzukaufen. Die während der Pandemie gewonnenen Kunden seien "weiter aktiv", sagte Finanzchef David Schröder zu Analysten. Der Online-Trend sei "stabil" und Zalando könne daraus "Kapital schlagen".

Vor allem das Plattform-Geschäft entwickelte sich dynamisch. Dabei verkaufen andere Händler, Modemarken oder stationäre Läden ihre Waren über Zalando und zahlen dafür und für Logistik-Dienstleistungen Geld. Jüngst expandierte Zalando mit dem Angebot in sechs weitere Länder und gewann die französische Kosmetikkette Sephora für die Plattform. Das schlägt sich im Bruttowarenvolumen (GMV) wieder, das von April bis Juni um 40 Prozent auf 3,79 Milliarden Euro kletterte. Finanzchef Schröder versprach, dass das Geschäft künftig auch mehr zum Gewinn beitragen wird. In der Corona-Krise hatte Zalando vielen Partnern Gebühren erlassen. Zudem werde es durch die größere Kundenbasis dazu beitragen, dass die jüngst gestiegenen Marketingkosten wieder zurückgehen, sagte Schröder. Potenzial macht er auch bei der Kosmetiksparte aus, die in den nächsten Jahren einen größeren Beitrag zum Gesamtwachstum leisten soll.

Schlagzeilen machte Zalando kürzlich auch damit, dass das Unternehmen seinen rund 14.500 Mitarbeitern eine Zwangspause verordnet hat. Ein Großteil hat diese Woche eine zusätzliche Urlaubswoche, um sich laut Schröder "vor der Wintersaison zu erholen".


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABOUT YOU HOLDING AG -0.92%21.6 verzögerte Kurse.0.00%
ASOS PLC -0.85%3040 verzögerte Kurse.-35.90%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 1.09%628 Realtime Kurse.21.59%
MDAX 0.29%35551.68 verzögerte Kurse.15.11%
ZALANDO SE -0.40%93.9 verzögerte Kurse.3.49%
Alle Nachrichten zu ASOS PLC
08:57Asos strebt bis 2025 einen kohlenstoffneutralen Betrieb an
MT
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 29. September 2021
DP
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 16. September 2021
DP
07.09.RBC belässt Asos auf 'Outperform' - Ziel 7300 Pence
DP
07.09.Goldman senkt Ziel für Asos auf 5800 Pence - 'Buy'
DP
06.09.Berenberg senkt Ziel für Asos auf 6500 Pence - 'Buy'
DP
03.09.JPMorgan senkt Ziel für Asos auf 6680 Pence - 'Overweight'
DP
11.08.RBC belässt Asos auf 'Outperform' - Ziel 7300 Pence
DP
05.08.Wachstum kostet Zalando mehr - Aktie bricht ein
RE
22.07.Credit Suisse senkt Ziel für Asos auf 6050 Pence - 'Outperform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ASOS PLC
17:42CAPITAL MARKETS EVENT : Fashion with Integrity – Our 2030 Programme (State..
PU
16:02CAPITAL MARKETS EVENT : Fashion with Integrity – Our 2030 Programme (Prese..
PU
08:57ASOS : Targets Carbon-Neutral Operations by 2025
MT
07.09.Today on Wall Street: Back to business
07.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Amgen, Banner, Merck, Oracle, Phoenix...
06.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Asos, Best Buy, Docusign, Greif, Hewlett Packard...
03.09.BÖRSE WALL STREET : Job numbers are worse than expected
03.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Asana, Asos, Brown-Forman, Five Below, Oracle...
02.09.PRESS RELEASE : Secarna Pharmaceuticals GmbH & Co. KG: Secarna Pharmaceuticals a..
DJ
25.08.FTSE 100 Closes Up as Financials Edge Higher
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ASOS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 938 Mio 5 435 Mio 4 618 Mio
Nettoergebnis 2021 140 Mio 193 Mio 164 Mio
Nettoliquidität 2021 302 Mio 417 Mio 354 Mio
KGV 2021 21,6x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 3 053 Mio 4 226 Mio 3 581 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,70x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,56x
Mitarbeiterzahl 3 824
Streubesitz 69,7%
Chart ASOS PLC
Dauer : Zeitraum :
ASOS Plc : Chartanalyse ASOS Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ASOS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 3 066,00 GBX
Mittleres Kursziel 5 824,79 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 90,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Nicholas Timothy Beighton Chief Executive Officer & Executive Director
Mathew James Dunn Chief Financial Officer & Director
Adam Alexander Crozier Chairman
Ian Dyson Senior Independent Non-Executive Director
Karen Geary Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ASOS PLC-35.90%4 226
AMAZON.COM, INC.5.93%1 760 281
JD.COM, INC.-12.82%118 942
WAYFAIR INC.22.40%28 718
ETSY, INC.22.21%27 520
ALLEGRO.EU SA-26.45%16 545