Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. ASML Holding N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    ASML   NL0010273215

ASML HOLDING N.V.

(A1J4U4)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Amsterdam - 27.09. 17:37:10
716.9 EUR   -3.04%
27.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. Oktober 2021
DP
27.09.Europäische ADRs legen im Montagshandel zu
MT
27.09.WOCHENAUSBLICK: Dax kehrt nach Wahl zur Tagesordnung zurück
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/Chipausrüstungs-Hersteller ASML wird zum Spielball geopolitischer Interessen

22.07.2021 | 10:25

Von Dan Gallagher

NEW YORK (Dow Jones)--Die extrem teure Art und Weise der Chipherstellung macht Effizienz zu einem entscheidenden Faktor. Aber für einige Hersteller von Chip-Produktionsanlagen könnte die Ineffizienz zu einem rettenden Strohhalm werden. Da ist zum Beispiel ASML. Die Extreme-Ultraviolet-Lithography-Werkzeuge (EUV) des niederländischen Unternehmens sind äußerst wichtig für die moderne Chipherstellung. So können Halbleiterhersteller, die hochmoderne Prozessoren für Produkte wie PCs, Smartphones, Rechenzentren und Netzwerkgeräte herstellen, ohne sie nicht auskommen. Das hat ASML auch zu einer Schlüsselwaffe im globalen Kalten Krieg der Halbleiterindustrie gemacht, der sich immer weiter aufheizt. Die USA haben sich extra an die niederländische Regierung gewandt, um zu verhindern, dass diese EUV-Werkzeuge an chinesische Chiphersteller geliefert werden.

Das ist ein Problem für ASML, da China mittlerweile der weltweit größte Markt für Halbleiterausrüstung ist und laut des Branchenverbands Semi im vergangenen Jahr 26 Prozent des weltweiten Umsatzes ausmachte. Aber die Politik beeinflusst den Chip-Ausrüstungsmarkt auch auf andere Weise. Die Regierungen der USA und Europas haben sich darauf konzentriert, ihre eigenen Fähigkeiten zur Herstellung von Chips im Zuge eines massiven globalen Produktionsengpasses zu stärken. Dies führt zu einer direkten staatlichen Unterstützung des Sektors. Der US-Senat hat vergangenen Monat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der 52 Milliarden US-Dollar Subventionen für die heimische Chip-Produktion vorsieht.

  ASML will schnell expandieren 

Der Bau und die Ausstattung von Chipfabriken sind teuer, so dass die Hersteller ihre Expansion in der Regel sorgfältig steuern, um der weltweiten Nachfrage gerecht zu werden. Aber ein sprunghafter Anstieg der Produktionsstätten dank staatlicher Subventionen wird wahrscheinlich einige Ineffizienzen in das System bringen. ASML-Chef Peter Wennink meint, dass solche Ineffizienzen wahrscheinlich zu einer zusätzlichen Nachfrage nach Anlagen führen. Er prognostiziert auch, dass die Ineffizienz "von einigen wenigen sehr großen Herstellern rational gehandhabt wird".

Das wird sich als Schlüssel für ASML erweisen, da das Unternehmen seine eigene aggressive Expansion in Angriff nimmt. EUV-Werkzeuge werden nicht schnell hergestellt. Allein die Linsen, die von den Lasern verwendet werden, brauchen zwölf Monate für die Produktion. Dennoch plant ASML, seine Produktionskapazität im kommenden Jahr auf 55 EUV-Werkzeuge und bis 2023 auf mehr als 60 pro Jahr zu erhöhen. Im Vergleich dazu hat das Unternehmen im vergangenen Jahr 35 EUV-Werkzeuge produziert.

   Kunden reißen ASML ihre Produkte aus den Händen 

Das Risiko von Umsatzeinbußen ist bei ASML gering, während das Unternehmen die Produktion hochfährt. Das Unternehmen ist nach wie vor der einzige Anbieter von EUV-Lithographieanlagen. Der Umsatz schoss im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent nach oben. Zugleich rechnet der Konzern für das dritte Quartal mit einem Rekordumsatz von 5,3 Milliarden Euro und liegt damit 13 Prozent über den Prognosen der Wall Street.

Die Nachfrage ist inzwischen so groß, dass die Kunden von ASML manchmal verlangen, dass die Maschinen ohne vollständige Tests ausgeliefert werden. Dies ist eine gute Marktposition für ASML und spiegelt sich in dessen Bewertung wider. Die Aktie wird mit dem 42-Fachen des voraussichtlichen Gewinns gehandelt - mehr als doppelt so viel wie bei den großen Chipausrüstern Applied Materials, KLA und Lam Research. Laut Wennink bleibt seinem Unternehmen nur übrig abzuwarten, was in Bezug auf die Situation mit China passiert. Aber mit einer so starken Nachfrage auf der ganzen Welt kann ASML immer noch viele eigene Entscheidungen treffen - selbst als Spielball in einem globalen Handelskrieg.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/axw/cbr

(END) Dow Jones Newswires

July 22, 2021 04:25 ET (08:25 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLIED MATERIALS, INC. 0.58%142.74 verzögerte Kurse.65.40%
ASML HOLDING N.V. -3.04%716.9 Realtime Kurse.80.33%
LAM RESEARCH CORPORATION 0.68%616.67 verzögerte Kurse.30.58%
Alle Nachrichten zu ASML HOLDING N.V.
27.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. Oktober 2021
DP
27.09.Europäische ADRs legen im Montagshandel zu
MT
27.09.WOCHENAUSBLICK: Dax kehrt nach Wahl zur Tagesordnung zurück
DP
24.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 8. Oktober 2021
DP
24.09.WOCHENAUSBLICK : Mit der Wahl werden auch an der Börse die Karten neu gemischt
DP
24.09.Credit Suisse hebt Ziel für ASML auf 850 Euro - 'Outperform'
DP
24.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 7. Oktober 2021
DP
22.09.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
22.09.Goldman hebt Ziel für ASML auf 845 Euro - 'Buy'
DP
17.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Oktober 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ASML HOLDING N.V.
27.09.European ADRs Move Higher in Monday Trading
MT
27.09.ASML reports transactions under its current share buyback program
GL
20.09.ASML reports transactions under its current share buyback program
GL
17.09.European ADRs Down Nearly 2% Friday as Mining, Steel Shares Drop
MT
13.09.ASML N : reports transactions under its current share buyback program
AQ
06.09.ASML N : makes generous donations to the 65-year-old TU/e
PU
06.09.European stocks end near record highs as tech rallies
RE
06.09.ASML N : reports transactions under its current share buyback program
AQ
06.09.European stocks end near record highs as tech rallies
RE
03.09.ASML N : Dutch pension fund PME says it has sold fossil fuel investments
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ASML HOLDING N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 18 831 Mio 22 017 Mio -
Nettoergebnis 2021 5 530 Mio 6 466 Mio -
Nettoliquidität 2021 789 Mio 923 Mio -
KGV 2021 53,5x
Dividendenrendite 2021 0,47%
Marktkapitalisierung 294 Mrd. 344 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 15,6x
Marktkap. / Umsatz 2022 13,5x
Mitarbeiterzahl 27 777
Streubesitz 96,7%
Chart ASML HOLDING N.V.
Dauer : Zeitraum :
ASML Holding N.V. : Chartanalyse ASML Holding N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ASML HOLDING N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 34
Letzter Schlusskurs 716,90 €
Mittleres Kursziel 722,87 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,83%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Peter T. F. M. Wennink Co-President & Chief Executive Officer
Martin A. van den Brink Co-President & Chief Technology Officer
Roger J.M. Dassen Chief Financial Officer & Executive Vice President
Gerard Johannes Kleisterlee Chairman-Supervisory Board
Frédéric J. M. Schneider-Maunoury Chief Operations Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ASML HOLDING N.V.80.33%354 788
LAM RESEARCH CORPORATION30.58%86 944
TOKYO ELECTRON LIMITED41.69%76 480
QORVO, INC.5.66%19 344
ASE TECHNOLOGY HOLDING CO., LTD.42.07%18 225
ENTEGRIS, INC.35.74%17 961