Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Artnet AG
  6. News
  7. Übersicht
    ART   DE000A1K0375   A1K037

ARTNET AG

(A1K037)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

artnet AG : Artnet und Artfacts bilden Allianz für Kunstmarktdaten

09.07.2021 | 09:01
DGAP-Media / 2021-07-09 / 09:00 
Gemeinsame Pressemitteilung von Artnet und Artfacts 
Juli 2021 
Artnet und Artfacts bilden Allianz für Kunstmarktdaten 
- Führende Datenanbieter für den Kunstmarkt gehen Partnerschaft zum Datenaustausch ein 
- KI-gesteuerte Analytik zur Vorhersage von Marktrends junger wie etablierter Künstler wird durch die Kombination 
zweier einzigartiger und leistungsstarker Datenbanken gestärkt 
Berlin/New York, 9. Juli 2021 - Die Berliner Artnet AG, der führende Online-Anbieter von Auktionsdaten im 
internationalen Kunstmarkt, und Artfacts, ein Spezialist für Ausstellungsdaten, bilden eine Partnerschaft zur 
gemeinsamen Nutzung ihrer Datenbanken. Die Artnet Price Database enthält mehr als 14 Millionen farbig illustrierte 
Kunstauktionsdaten von mehr als 1.900 Auktionshäusern und 340.000 Künstlern - von Michelangelo-Zeichnungen über 
Warhol-Gemälde und Le Corbusier-Stühle bis hin zu Banksy-Drucken. Artfacts verfügt über eine Datenbank mit mehr als 
einer Million weltweiter Ausstellungen von mehr als 700.000 Künstlern, die bis ins Jahr 1863 zurückreichen. Die 
Datenpartnerschaft erweitert und stärkt das Angebot beider Unternehmen für ihre jeweiligen Kunden und ermöglicht die 
Entwicklung spannender neuer Produkte im Daten- und Analysebereich. 
"Wir sind begeistert, diese Datenpartnerschaft einzugehen", sagt Jacob Pabst, Vorstand der Artnet AG. "Durch die 
Nutzung der primären Marktdaten von Artfacts kann Artnet Sammlern, Beratern und Fachleuten nun eine ganzheitliche Sicht 
auf die Kunstwelt bieten. Der Einsatz von auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Analysen und Indikatoren erhöht 
die Transparenz im Markt weiter. Dies zementiert die Postition von Artnet als führende Online-Informationsquelle und 
Handelsplattform der Branche." 
Die Artfacts-App "Limna" ist das einzige Produkt, das Preise für Kunstwerke ohne Auktionsergebnisse schätzen kann. Das 
spielt eine große Rolle für Werke in der Preisklasse unter 100.000 USD, in der die meisten Transaktionen stattfinden. 
"Diese Partnerschaft wird Limnas Preisschätzungen in allen Künstlerkategorien stärken - insbesondere in den höheren 
Preisklassen, die von Auktionsergebnissen dominiert werden", sagt Jonas Almgren, CEO von Artfacts und Limna. "Wir 
freuen uns, genaue Preisschätzungen für alle Sammler anbieten zu können, unabhängig vom Preisniveau oder einem Fokus 
auf den Primär- oder Sekundärmarkt. Das macht die Limna-App für mehr Kunstkäufer aller Einkommensklassen noch 
präziser." 
Über Artfacts 
Artfacts schafft Transparenz in der Kunstwelt. Das 2001 gegründete Unternehmen hilft Künstlern, ihre Marktposition zu 
verstehen und unterstützt Galerien dabei, fundiertere Entscheidungen über die Vertretung von Künstlern zu treffen. In 
der größten, stetig wachsenden kuratorischen Kunstdatenbank, die mehr als 700.000 Künstler aus mehr als 45.000 
Institutionen weltweit umfasst, hat Artfacts mehr als eine Million Ausstellungen von 1863 bis 2022 akkumuliert. 
Artfacts versteht "Kunstgeschichte als Ausstellungsgeschichte" und fungiert als zuverlässiger Archivar für die globale 
Kunstwelt. Eine Schwestermarke von Artfacts ist Limna, der weltweit erste von Künstlicher Intelligenz (KI) gesteuerte 
Kunstberater. Limna erleichtert es Nutzern, mit Überzeugung Kunst zu kaufen. Die beiden von Marek Claassen und Stine 
Albertsen gegründeten und von CEO Jonas Almgren geführten Unternehmen haben ihren Sitz in London und Berlin. Erfahren 
Sie mehr unter www.artfacts.net und www.limna.ai 
Über Artnet 
Artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt und mit 45 Millionen Nutzern im 
Jahr die erste Adresse für die Recherche und den Handel von Kunst im Internet. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das 
Unternehmen den Kunstmarkt kontinuierlich modernisiert. Die Price Database, eine Datenbank mit mehr als 14 Millionen 
Auktionsergebnissen von 1.900 Auktionshäusern aus den vergangenen 35 Jahren, sorgt für unübertroffene Transparenz im 
Kunstmarkt. Das Galerie-Netzwerk ermöglicht es Mitgliedsgalerien, ihre Kunstwerke einem Millionenpublikum im Internet 
zu präsentieren. Die Auktionsplattform Artnet Auctions bietet seit 2008 online Versteigerungen an. Der 
24-Stunden-Nachrichtendienst Artnet News informiert aktuell über weltweite Trends und Persönlichkeiten des Kunstmarkts. 
Die Artnet AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet, dem Segment mit dem höchsten 
Transparenzstandard. 
ISIN: DE000A1K0375 
LEI: 391200SHGPEDTRIC0X31 
Kontakt: 
Sophie Neuendorf 
sneuendorf@artnet.com 
Ende der Pressemitteilung 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent/Herausgeber: artnet AG 
Schlagwort(e): Kunst 
2021-07-09 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und 
Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  artnet AG 
              Oranienstraße 164 
              10969 Berlin 
              Deutschland 
Telefon:      +49 (0)30 20 91 78 -0 
Fax:          +49 (0)30 20 91 78 -29 
E-Mail:       info@artnet.de 
Internet:     www.artnet.de 
ISIN:         DE000A1K0375 
WKN:          A1K037 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate 
              Exchange 
EQS News ID:  1217017 
 
Ende der Mitteilung  DGAP-Media 
=------------ 

1217017 2021-07-09

 
Bildlink: 
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1217017&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

July 09, 2021 03:00 ET (07:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 1.73%195.66 verzögerte Kurse.-4.17%
ARTNET AG -3.64%10.6 verzögerte Kurse.52.78%
Alle Nachrichten zu ARTNET AG
23.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Investition im Geschäftsbereich "Data": Weng Fine Art beteili..
DJ
17.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Erster Small Cap Fonds steigt bei WFA ein - Aktiensplit finde..
DJ
15.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Weng-Fine-Art-Tochter ArtXX verkauft erste Edition über NFT-P..
DJ
06.09.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Handelsumsatz der WFA-Aktie verzehnfacht sich innerhalb eines..
DJ
01.09.ARTNET AG : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 29.09.2021 in Berlin mi..
EQ
31.08.DGAP-ADHOC : artnet AG: Ordentliche Hauptversammlung am 29. September 2021 wird verschoben
DJ
31.08.ARTNET AG : Ordentliche Hauptversammlung am 29. September 2021 wird verschoben
DP
30.08.PTA-NEWS : Weng Fine Art AG: Hauptversammlung der Weng Fine Art AG: Hohes Interesse, neues..
DJ
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions startet mit Buy Now Festpreis-Geschäft unter der Leitung von E..
DP
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions startet mit Buy Now Festpreis-Geschäft unter der Leitung von E..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARTNET AG
31.08.ARTNET : Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenberg to Lead the Charge
PU
31.08.DGAP-ADHOC : artnet AG: Annual General Meeting on September 29, 2021, postponed
DJ
30.08.PRESS RELEASE : artnet AG: Artnet Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenber..
DJ
30.08.ARTNET AG : Artnet Auctions Launches Buy Now Business; Hires Emma Fastenberg to Lead the C..
EQ
30.08.Artnet AG Appoints Emma Fastenberg as Head of Buy Now Division
CI
30.08.Artnet AG's Artnet Auctions Launches Buy Now Business
CI
24.08.PRESS RELEASE : artnet AG: Artnet Auctions announces major NFT and 20th Century Fine Art s..
DJ
24.08.ARTNET AG : Artnet Auctions announces major NFT and 20th Century Fine Art sales for fall s..
EQ
23.08.DGAP-PVR : artnet AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
DJ
17.08.ARTNET : Revenue Grows 15% to 12 Million USD in First Six Months of 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARTNET AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 18,9 Mio 22,2 Mio -
Nettoergebnis 2020 1,92 Mio 2,25 Mio -
Nettoverschuldung 2020 0,72 Mio 0,84 Mio -
KGV 2020 20,8x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 59,7 Mio 69,8 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 1,20x
Marktkap. / Umsatz 2020 2,15x
Mitarbeiterzahl 120
Streubesitz 22,1%
Chart ARTNET AG
Dauer : Zeitraum :
artnet AG : Chartanalyse artnet AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ARTNET AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Jacob Pabst Chief Executive Officer
Pascal Decker Chairman-Supervisory Board
Hans Neuendorf Member-Supervisory Board
Michaela Diener Deputy Chairman-Supervisory Board
Sophie Neuendorf Investor Relations Contact
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARTNET AG52.78%72
CHINA LITERATURE LIMITED0.25%8 087
STORYTEL AB (PUBL)-24.96%1 597
IREADER TECHNOLOGY CO., LTD.-40.33%1 384
MEDIA DO CO., LTD.-29.82%705
D&C MEDIA CO.,LTD.14.95%423