Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. ArcelorMittal
  6. News
  7. Übersicht
    ARRJ   US03938L2034

ARCELORMITTAL

(A2DRY4)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

ArcelorMittal spürt Nachfrageerholung - Führungswechsel

11.02.2021 | 09:42

LUXEMBURG (awp international) - Der Stahlkonzern ArcelorMittal hat im vierten Quartal von einer Erholung des wirtschaftlichen Umfeldes insbesondere in der Automobilindustrie profitiert. So konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal von rund 13,3 Milliarden auf knapp 14,2 Milliarden US-Dollar (11,7 Mrd Euro) zulegen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mitteilte. Höhere Verkaufspreise wirkten sich positiv aus, die Rohstahlproduktion nahm wieder zu. Investoren reagierten positiv, die Aktie legte zu Handelsbeginn um fast drei Prozent zu.

Beim Ergebnis profitierte ArcelorMittal auch vom Verkauf des US-Geschäfts. Unter dem Strich verblieben 1,2 Milliarden Dollar, nachdem im vorangegangenen dritten Quartal ein Verlust von 261 Millionen Dollar verbucht worden war.

Das Gesamtjahr 2020 war massgeblich durch die Einbussen im Zusammenhang mit der Pandemie geprägt. Die Umsätze sanken um rund ein Viertel auf 53,3 Milliarden Dollar, das Ebitda fiel um 17 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar. Netto konnte ArcelorMittal seine Verluste jedoch auf 733 Millionen Dollar deutlich reduzieren. Im Vorjahr war wegen hoher Abschreibungen ein Fehlbetrag von knapp 2,5 Milliarden Dollar angefallen. Für das neue Jahr geht ArcelorMittal von einer weiteren Erholung der Stahlnachfrage aus.

Mit einer Nettoverschuldung von 6,4 Milliarden Dollar zum Jahresende lag der Konzern unter seinem Ziel von 7 Milliarden Dollar. Wegen der robusten Bilanz will ArcelorMittal seinen Aktionären eine Dividende von 0,30 Dollar je Aktie zahlen. Hinzu kommen Aktienrückkaufprogramme.

Das Unternehmen kündigte zudem ein Sparprogramm über eine Milliarde Dollar an, welches ab 2022 voll wirken soll. Ziel sei es, auch nach der Pandemie wettbewerbsfähig zu bleiben. Die meisten Einsparungen sollen in der Produktion anfallen, zudem plant ArcelorMittal die Schliessung vereinzelter Werke in Europa und Südafrika. In der Verwaltung sollen zudem 20 Prozent der Stellen abgebaut werden.

Zugleich verkündete der Konzern einen Führungswechsel. Der Vorstandschef, Verwaltungsratsvorsitzende und Gründer Lakshmi Mittal macht ab sofort Platz für seinen Sohn. Aditya Mittal war bislang Finanzvorstand sowie Chef von ArcelorMittal Europe. Seinen Posten als Chef des Verwaltungsrats will Lakshmi Mittal behalten. Es sei der richtige Zeitpunkt für einen Übergang, sagte er. Mittal hatte sein Unternehmen 2006 mit dem französischen Konkurrenten Arcelor fusioniert./nas/tav/mis


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APERAM S.A. 2.11%49.34 Realtime Kurse.44.52%
ARCELORMITTAL 1.11%27.685 Realtime Kurse.46.64%
ARCELORMITTAL 3.01%27.4 verzögerte Kurse.49.73%
Alle Nachrichten zu ARCELORMITTAL
15.10.ArcelorMittal stoppt angesichts steigender Energiepreise die Produktion an einigen euro..
MT
14.10.ARCELORMITTAL : Credit Suisse gibt eine Kauf-Bewertung ab
MM
14.10.Aktien Europa Schluss: Beschleunigte Erholung dank Gewinnen am US-Markt
DP
14.10.ARCELORMITTAL : Von KeyBanc Capital Markets auf neutral herabgestuft
MM
14.10.KeyBanc sieht ArcelorMittal's 2021 Gewinne durch schwächere Metallspreads und höhere Ve..
MT
14.10.Aktien Europa: Kurse bewegen sich nach oben - Rohstoffaktien sehr fest
AW
14.10.Credit Suisse hebt ArcelorMittal auf 'Outperform'
DP
14.10.Baowu Steel will bis 2025 acht weitere Einheiten auflisten
MT
13.10.ANALYSE/JPMORGAN : Erwartungen an Stahlkocher bereits hoch - Salzgitter abgestuft
DP
12.10.Europäische Kommission genehmigt den Erwerb von Condesa Tubos durch ArcelorMittal
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARCELORMITTAL
15.10.ARCELORMITTAL : Halts Production at Some European Sites Amid Rising Energy Prices
MT
14.10.ArcelorMittal Pauses Production at Some Plants Amid High Energy Prices -FT
DJ
14.10.ARCELORMITTAL : 2021 Earnings to Face Pressure From Weaker Metal Spreads, Higher Conversio..
MT
14.10.ANALYST RECOMMENDATIONS : Asos, Avis Budget, Meritage Homes, Kansas City Southern, UPS...
14.10.Baowu Steel to List Eight More Units by 2025
MT
13.10.ARCELORMITTAL : Ford Honors ArcelorMittal at 23rd Annual World Excellence Awards
PU
12.10.ARCELORMITTAL : Designated person notification - Form 6-K
PU
12.10.ARCELORMITTAL : S.A., - Designated person notification
PU
12.10.ARCELORMITTAL : European Commission Approves ArcelorMittal's Acquisition Of Condesa Tubos
MT
11.10.European ADRs Move Higher in Monday Trading
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARCELORMITTAL
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 75 082 Mio - 64 824 Mio
Nettoergebnis 2021 13 363 Mio - 11 537 Mio
Nettoverschuldung 2021 774 Mio - 668 Mio
KGV 2021 2,39x
Dividendenrendite 2021 1,17%
Marktkapitalisierung 30 252 Mio 30 254 Mio 26 119 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,41x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,40x
Mitarbeiterzahl 168 000
Streubesitz 51,4%
Chart ARCELORMITTAL
Dauer : Zeitraum :
ArcelorMittal : Chartanalyse ArcelorMittal | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 32,11 $
Mittleres Kursziel 46,53 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Aditya Mittal Chief Executive Officer & Director
Genuino M. Christino Chief Financial Officer & Executive Vice President
Lakshmi Niwas Mittal Executive Chairman
Pinakin Chaubal Chief Technology Officer
Henk Scheffer Secretary & Group Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARCELORMITTAL49.73%30 254
ARCELORMITTAL46.64%30 254
NUCOR CORPORATION91.35%29 892
TATA STEEL LIMITED113.45%22 044
POSCO20.59%20 975
NIPPON STEEL CORPORATION47.70%15 819