Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. ArcelorMittal
  6. News
  7. Übersicht
    MT   LU1598757687

ARCELORMITTAL

(A2DRTZ)
  Bericht
Realtime Euronext Amsterdam  -  17:36 29.09.2022
20.14 EUR   -1.03%
12:25Energiepreise: Stahl- und Aluminiumwerke im Norden reduzieren Produktion
DP
06:33Hohe Energiepreise: Stahl- und Aluminiumwerke im Norden reduzieren Produktion
DP
28.09.Aktien Europa Schluss: Erholung dank US-Börse und britischer Geldpolitik
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Thyssen-Stahlbetriebsrat fordert Klarheit für Investitionen

05.12.2019 | 16:04
ThyssenKrupp AG annual news conference

Die Stahlkocher von Thyssenkrupp Steel Europe sehen nach dem angekündigten Strategiewechsel keinen Grund zur Entwarnung.

"Es gibt Licht und es gibt Schatten" sagte Stahlbetriebsratschef Tekin Nasikkol am Donnerstag vor Journalisten in Duisburg. Zwar solle es nach den Plänen des Stahlvorstands massive Investitionen in das Stahlgeschäft geben. Diese seien aber nicht sicher. "Der Vorstand der Thyssenkrupp AG muss das Geld erst freigeben." Es gebe dort Stimmen, die sagten, der Stahl brauche zuviel Geld, warnte Nasikkol.

"Die Manager haben den Laden, Thysenkrupp, zu Grunde gerichtet", kritisierte Nasikkol. Es sei zu wenig Geld in die Sparte geflossen, wodurch diese im Wettbewerb zurückgefallen sei. "Der Stahl braucht massive Investitionen." Das Geschäft müsse breit aufgestellt werden. "Eine reine Konzentration nur auf den Automobilsektor halten wir für einen Fehler."

KLARHEIT ÜBER INVESTITIONEN ERST NACH ELEVATOR-VERKAUF

Die "Strategie 20-30" sieht nach Reuters-Informationen unter anderem jährliche Investitionen von rund 570 Millionen Euro vor, was in etwa dem bisherigen Budget entspricht. Die Investitionen sollen in neue Anlagen und die Modernisierung der Produktion gesteckt werden. Es würden aber wohl auch Aggregate geschlossen. "Der Konzern will knallhart restrukturieren", erklärte Nasikkol. Die Details dazu seien weiter nicht völlig klar. Thyssenkrupp hat angekündigt, weltweit 6000 der rund 160.000 Stellen zu streichen, darunter 2000 im Stahl.

Klarheit über die Vergabe der Mittel werde es wohl erst im März geben, wenn der Verkauf der lukrativen Aufzugssparte über die Bühne gegangen sei, sagte der Betriebsratschef. "Erst dann weiß man, wie die Transaktion Elevator laufen wird. Und dann wird die Entscheidung fallen, wieviel Geld zurückfließt in den Stahlbereich. Thyssenkrupp steckt angesichts hoher Verluste und Schulden in einer der größten Krisen der Unternehmensgeschichte. Die neue Vorstandsvorsitzende Martina Merz will die Aufzugssparte versilbern, um dem Konzern wieder Luft zu verschaffen. Experten beziffern den Wert von Thyssenkrupp Elevator auf über 15 Milliarden Euro.

Personal-Vorstand Oliver Burkhard hatte in einem Interview mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" auf die Verantwortung für den gesamten Konzern verwiesen. Für den Stahl gelte wie für alle anderen Geschäfte: "Mittel für Investitionen bekommt nicht der, der am lautesten ist, sondern wer am besten belegen kann, dass das Geld sinnvoll angelegt ist. Wir haben den Anspruch, dass alle Geschäfte ihre Investitionen absehbar selbst erwirtschaften können."


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARCELORMITTAL -1.03%20.14 Realtime Kurse.-27.70%
SALZGITTER AG -7.85%19.61 verzögerte Kurse.-32.27%
TATA STEEL LIMITED 1.68%96.85 Schlusskurs.-12.87%
THYSSENKRUPP AG -7.59%4.223 verzögerte Kurse.-52.81%
Alle Nachrichten zu ARCELORMITTAL
12:25Energiepreise: Stahl- und Aluminiumwerke im Norden reduzieren Produktion
DP
06:33Hohe Energiepreise: Stahl- und Aluminiumwerke im Norden reduzieren Pr..
DP
28.09.Aktien Europa Schluss: Erholung dank US-Börse und britischer Geldpolitik
AW
28.09.Deutsche Bank Research belässt ArcelorMittal auf 'Buy'
DP
28.09.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.09.2022 - 15.15 Uhr
DP
28.09.Hamburgs Arcelormittal-Chef für europaweit einheitlichen Strompreis
DP
28.09.Aktien Europa: Konjunktur- und Zinssorgen treiben Anleger in die Defensive
AW
28.09.Barclays belässt ArcelorMittal auf 'Overweight' - Ziel 34 Euro
DP
28.09.AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte leiden schwer unter JPMorgan-Skepsis
DP
28.09.ArcelorMittals indisches JV mit Nippon Steel stellt 5 Milliarden Dollar für den Plan zu..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ARCELORMITTAL
28.09.ArcelorMittal's Indian JV with Nippon Steel Allots $5 Billion for Plan to Boost Crude S..
MT
28.09.ArcelorMittal, Luxembourg Agree on Decarbonization
DJ
28.09.Nippon Steel says India JV with ArcelorMittal to spend $5 billion to boost capacity
RE
27.09.SINAI Technologies raises $22 mln backed by Energize Ventures
RE
27.09.Arcelormittal S.a. : ArcelorMittal holds investor meeting in India, highlighting the quali..
GL
27.09.Arcelormittal S.a. : ArcelorMittal holds investor meeting in India, highlighting the quali..
AQ
26.09.Arcelormittal : 6-K - Form 6-K
PU
26.09.Italian steel plant in talks with Treasury to avert energy crunch - sources
RE
26.09.ArcelorMittal Issues 600 Million Euro 4.875% Notes Due 2026
MT
26.09.ArcelorMittal Issues $579 Million Notes Due 2026
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARCELORMITTAL
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 77 121 Mio - 78 957 Mio
Nettoergebnis 2022 11 171 Mio - 11 437 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 232 Mio - 2 285 Mio
KGV 2022 1,55x
Dividendenrendite 2022 2,28%
Marktwert 16 655 Mio 16 655 Mio 17 051 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,24x
Marktwert / Umsatz 2023 0,25x
Mitarbeiterzahl 158 000
Streubesitz 50,7%
Chart ARCELORMITTAL
Dauer : Zeitraum :
ArcelorMittal : Chartanalyse ArcelorMittal | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ARCELORMITTAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 19,67 $
Mittleres Kursziel 36,41 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 85,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Aditya Mittal President, Chief Financial Officer & Director
Genuino M. Christino Chief Financial Officer & Executive Vice President
Lakshmi Niwas Mittal Executive Chairman
Pinakin Chaubal Chief Technology Officer
Henk Scheffer Secretary & Group Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARCELORMITTAL-27.70%16 614
NUCOR-6.33%28 013
TATA STEEL LIMITED-12.87%14 255
NIPPON STEEL CORPORATION12.86%13 517
STEEL DYNAMICS, INC.17.03%13 265
SEVERSTAL-48.83%11 767