Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. ArcelorMittal
  6. News
  7. Übersicht
    MT   LU1598757687

ARCELORMITTAL

(A2DRTZ)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Amsterdam - 07.12. 17:39:01
26.36 EUR   +5.29%
07.12.ARCELORMITTAL : Verkauf des Mini Future Long Vontobel VQ5LVU (+15.9%)
02.12.Europäische ADRs legen im Donnerstagshandel zu
MT
01.12.Europäische ADRs ziehen im Mittwochshandel deutlich an
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kreise: China plant Megafusionen von Stahlkonzernen

01.08.2016 | 15:26

PEKING (dpa-AFX) - Die Pläne für eine stärkere Konsolidierung der Stahlindustrie in China werden konkreter. Die Regierung bereite die Bildung von zwei Branchengiganten im Norden und Süden des Landes vor, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit den Überlegungen vertraute Personen. So solle der größte heimische Stahlhersteller Hebei mit der Shougang Gruppe zur Northern China Steel Group zusammengeschlossen werden. Zudem sehen die Pläne die Fusion der Nummer zwei in China, Baosteel, mit der Wuhan Gruppe zur Southern China Steel Group vor.

In weiteren Schritten könnten sich kleinere Stahlunternehmen den beiden großen anschließen. Damit würden die Konzerne gemessen an ihrer Produktionskapazität zu Weltmarktführer ArcelorMittal <MT.ASX> <ISPA.FSE> aufschließen. ArcelorMittal war 2015 laut Statistik des Weltstahlverbandes mit 97,1 Millionen Tonnen klarer Weltmarktführer. Die geplante nordchinesische Gruppe käme auf einen Wert von zusammen 76,3 und würde damit den weltweit zweiten Platz von Hebei ausbauen, die Südgruppe würde mit 60,7 Millionen auf Platz drei klettern.

China hat sich in den vergangenen Jahren zum mit Abstand größten Stahlproduzenten weltweit entwickelt, rund die Hälfte der Weltproduktion stammt inzwischen aus dem Riesenreich. Allerdings produzierten die Werke zuletzt deutlich mehr als tatsächlich gebraucht wurde. Das drückt auf die Preise. Die meisten Unternehmen arbeiten deshalb trotz massenhafter Ausfuhren ins Ausland kaum noch profitabel. Deshalb hat sich die Regierung in Peking in ihrem aktuellen Fünfjahresplan zum Ziel gesetzt, die Kapazitäten von zuletzt 1,2 Milliarden Tonnen im Land um 150 Millionen Tonnen zu senken. Die gestiegenen Ausfuhren aus China hatten die Stahlindustrie weltweit im vergangenen Jahr in die Krise gestürzt. In den vergangenen Monaten erholten sich die Preise aber wieder./enl/she/jha/


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARCELORMITTAL 5.29%26.36 Realtime Kurse.39.62%
BAOSHAN IRON & STEEL CO., LTD. 3.14%7.23 Schlusskurs.21.51%
Alle Nachrichten zu ARCELORMITTAL
02.12.Europäische ADRs legen im Donnerstagshandel zu
MT
01.12.Europäische ADRs ziehen im Mittwochshandel deutlich an
MT
29.11.Nippon Steel in Gesprächen über den Kauf eines Stahlwerks in Südostasien - Geschäftsfüh..
MR
24.11.Europäische ADRs bewegen sich im Mittwochshandel nach unten
MT
19.11.Baowu führt globale Allianz zur Senkung der Kohlenstoffemissionen in der Stahlindustrie..
MT
18.11.Europäische ADRs bewegen sich im Donnerstagshandel nach unten
MT
18.11.Schlumberger-JV Genvia startet Pilotprojekte mit Stahl- und Zementunternehmen
MT
17.11.ArcelorMittal startet neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1 Milliarde Dollar
MT
17.11.ArcelorMittal startet Aktienrückkaufprogramm im Wert von 1 Milliarde Dollar
MT
15.11.Goldman hebt Ziel für ArcelorMittal auf 45 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ARCELORMITTAL
07.12.ARCELORMITTAL : Designated person notification - Form 6-K
PU
06.12.ARCELORMITTAL : Société Générale SA shareholding notification - Form 6-K
PU
06.12.Société Générale SA shareholding notification
AQ
02.12.ARCELORMITTAL : announces financial calendar for 2022 - Form 6-K
PU
02.12.European ADRs Move Higher in Thursday Trading
MT
02.12.ArcelorMittal announces financial calendar for 2022
GL
02.12.ArcelorMittal announces financial calendar for 2022
AQ
01.12.ARCELORMITTAL : Société Générale SA shareholding notification - Form 6-K
PU
01.12.European ADRs Move Sharply Higher in Wednesday Trading
MT
01.12.Société Générale SA shareholding notification
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARCELORMITTAL
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 76 232 Mio - 67 522 Mio
Nettoergebnis 2021 14 382 Mio - 12 739 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 949 Mio - 1 726 Mio
KGV 2021 2,20x
Dividendenrendite 2021 1,37%
Marktkapitalisierung 28 093 Mio 28 016 Mio 24 884 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,36x
Mitarbeiterzahl 168 000
Streubesitz 57,1%
Chart ARCELORMITTAL
Dauer : Zeitraum :
ArcelorMittal : Chartanalyse ArcelorMittal | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ARCELORMITTAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 29,71 $
Mittleres Kursziel 45,59 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 53,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Aditya Mittal Chief Executive Officer & Director
Genuino M. Christino Chief Financial Officer & Executive Vice President
Lakshmi Niwas Mittal Executive Chairman
Pinakin Chaubal Chief Technology Officer
Henk Scheffer Secretary & Group Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARCELORMITTAL39.62%28 016
NUCOR CORPORATION114.34%31 506
POSCO6.07%18 377
TATA STEEL LIMITED78.60%17 970
NIPPON STEEL CORPORATION42.13%14 757
STEEL DYNAMICS, INC.68.67%11 907