Am 23. Februar 2023 gab das Unternehmen eine Erhöhung seines Aktienrückkaufplans bekannt. Das Unternehmen hat seine Ermächtigung um 5 Millionen Dollar erhöht, wodurch sich die Gesamtgenehmigung auf 20 Millionen Dollar erhöht, und hat die Laufzeit des Plans bis zum 31. März 2026 verlängert.