Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

APPLIED MATERIALS, INC.

(865177)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 02.12.2022
106.71 USD   -0.28%
30.11.Transcript : Applied Materials, Inc. Presents at 6th Annual Wells Fargo TMT Summit, Nov-30-2022 09:20 AM
CI
30.11.Applied Materials, Inc. : UBS bleibt neutral
MM
23.11.APPLIED MATERIALS, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Chipindustrie kämpft mit neuen US-Beschränkungen für China-Verkäufe

07.10.2022 | 19:56

Unternehmen auf der ganzen Welt haben am Freitag damit begonnen, mit den Auswirkungen der weitreichenden US-Beschränkungen für den Verkauf von Chips und Chip-Produktionsanlagen nach China zu kämpfen.

Der südkoreanische Hersteller von Speicherchips SK Hynix Inc. sagte am Freitag, er werde eine Lizenz nach den neuen US-Exportkontrollregeln für Ausrüstung beantragen, um seine Fabriken in China weiter betreiben zu können.

Amerikanische Beamte haben am Freitag ein umfassendes Regelwerk veröffentlicht, das den Export einiger in den USA hergestellter Halbleiterausrüstungen nach China einschränkt, aber Ausnahmen für Unternehmen aus den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten vorsieht, die eine Lizenz beantragen können.

"SK Hynix ist bereit, sich nach Kräften um die Lizenz der US-Regierung zu bemühen und wird dabei eng mit der koreanischen Regierung zusammenarbeiten", so das Unternehmen in einer Erklärung. "Wir sind auch bereit, unsere Produktionsstätten in China reibungslos zu betreiben und dabei die internationale Ordnung einzuhalten.

Die Behörden haben am Freitag auch Regeln gegen den Verkauf einer breiten Palette von Chips für den Einsatz in "Supercomputer"-Systemen in China eingeführt. Supercomputer können bei der Entwicklung von Atomwaffen und anderen militärischen Technologien eingesetzt werden. Die US-Unternehmen Nvidia Corp. und Advanced Micro Devices Inc. erklärten letzten Monat, dass sie aufgefordert wurden, den Export ihrer Spitzenchips nach China einzustellen.

Die Regeln definieren einen Supercomputer als jedes System mit 100 oder mehr Petaflops an sogenannter doppelter Rechenleistung oder 200 oder mehr Petaflops an einfacher Rechenleistung auf einer Fläche von 41.600 Kubikfuß. Ein Petaflop ist ein Maß für die Verarbeitungsgeschwindigkeit eines Computers.

Nvidia, das letzten Monat erklärte, dass die Vorschriften 400 Millionen Dollar seines Umsatzes im laufenden Quartal in China beeinträchtigen könnten, sagte am Freitag, dass es keine weiteren Auswirkungen auf sein Geschäft erwartet.

"Diese Vorschriften sehen für die gesamte Branche Kontrollen für Prozessoren vor, die bestimmte Schwellenwerte erreichen, denen wir bereits unterworfen waren. Wir gehen nicht davon aus, dass die neuen Kontrollen, einschließlich der Beschränkungen für den Verkauf von hochdichten Systemen, wesentliche Auswirkungen auf unser Geschäft haben werden", so das Unternehmen in einer Erklärung.

AMD reagierte nicht sofort auf eine Anfrage zur Stellungnahme. (Berichte von Stephen Nellis in San Francisco und Jane Lanhee Lee in Oakland; Bearbeitung durch Jonathan Oatis und Richard Chang)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADVANCED MICRO DEVICES, INC. -3.23%74.98 verzögerte Kurse.-46.16%
APPLIED MATERIALS, INC. -0.28%106.71 verzögerte Kurse.-32.00%
KLA CORPORATION -0.30%389.56 verzögerte Kurse.-9.16%
LAM RESEARCH CORPORATION -1.18%457.67 verzögerte Kurse.-36.36%
NVIDIA CORPORATION -1.51%168.76 verzögerte Kurse.-42.62%
SK HYNIX INC. -3.31%81900 Schlusskurs.-37.48%
Alle Nachrichten zu APPLIED MATERIALS, INC.
30.11.Transcript : Applied Materials, Inc. Presents at 6th Annual Wells Fargo TMT S..
CI
30.11.Applied Materials, Inc. : UBS bleibt neutral
MM
23.11.APPLIED MATERIALS, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
21.11.Applied Materials, Inc. : Morgan Stanley klebt neutral
MM
18.11.MÄRKTE USA/Etwas fester - Zinsdiskussion hält an
DJ
18.11.Sektor-Update: Tech-Aktien im späten Handel wieder nahezu ausgeglichen
MT
18.11.Sektor Update: Technologie
MT
18.11.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Zinspolitik bestimmt Handel
DJ
18.11.Applied Materials, Inc. : Bewertung von Goldman Sachs zum Kaufen..
MM
18.11.Applied Materials, Inc. : erhält Kaufen-Rating von Cowen
MM
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu APPLIED MATERIALS, INC.
21.11.North American Morning Briefing: Mood Sours as -2-
DJ
18.11.Tech Up Slightly on Mixed Growth Views -- Tech Roundup
DJ
18.11.Sector Update: Tech Stocks Back Near Even in Late Trade
MT
18.11.Sector Update: Tech
MT
18.11.Global markets live: General Motors, Gap, Meta, Amazon, Tesla...
MS
18.11.Sector Update: Tech Stocks Rally Pre-Bell Friday
MT
18.11.Markets are still on a roller coaster ride
MS
18.11.Wall St set to open higher after two-day selloff
RE
18.11.North American Morning Briefing: Stocks to Edge Higher D..
DJ
18.11.News Highlights: Top Company News of the Day
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLIED MATERIALS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 25 499 Mio - 24 319 Mio
Nettoergebnis 2022 6 407 Mio - 6 111 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 660 Mio - 1 583 Mio
KGV 2022 14,6x
Dividendenrendite 2022 0,93%
Marktwert 91 804 Mio 91 804 Mio 87 553 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 3,67x
Marktwert / Umsatz 2023 3,74x
Mitarbeiterzahl 33 300
Streubesitz 42,5%
Chart APPLIED MATERIALS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Applied Materials, Inc. : Chartanalyse Applied Materials, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLIED MATERIALS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 30
Letzter Schlusskurs 106,71 $
Mittleres Kursziel 117,79 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gary E. Dickerson President, Chief Executive Officer & Director
Brice A. Hill Chief Financial Officer & Senior Vice President
Thomas J. Iannotti Independent Chairman
Omkaram Nalamasu Chief Technology Officer & Senior Vice President
Jay O. Kerley Chief Information Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber